Autor Thema: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion  (Gelesen 87137 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rusk

  • Glücksspiel, Schnaps und Tänzerinnen
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10040
  • Geschlecht: Männlich
  • Der August Heinrich Hoffmann von Lottersleben
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #210 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 13:57:25 »
38 von 50.
Ich bin bereit ffür den SpoDi Posten.
Respekt!  :oezil:
Free Cosby!

Offline Snooper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1308
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #211 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 13:58:15 »
Es gibt schließlich auch mehr als genug Leute die die Auftritte der Cheerleader bejubeln  :-/
Mindestens 8 davon dürften auch hier im Forum zugegen sein.

Offline Jurgi Jurgeleit

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2837
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #212 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 13:59:34 »
Spodi bei 38 von 50? Niemals! Vielleicht beim HSV oder bei der Hertha. Aber nicht bei uns. Das befähigt dich eher dazu den Rest deines Lebens total begeistert Legosteine zu sortieren. Ist doch auch chic.
Ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe.

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10367
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #213 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 14:02:42 »
Wow ... sogar Asperger Experten hier anwesend. Dieses Forum ist wahrlich elitär - Michel Meier hätte seine Freude.

Aber hallo. Therapeuten haben wir sogar mehr als Juristen. 


Offline Varanus macraei

  • Voll der gute
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10879
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bringe euch Liebe!
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #214 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 14:05:20 »
Spodi bei 38 von 50? Niemals! Vielleicht beim HSV oder bei der Hertha. Aber nicht bei uns. Das befähigt dich eher dazu den Rest deines Lebens total begeistert Legosteine zu sortieren. Ist doch auch chic.

Du hältst dich wohl für nen Experten. Bist du aber nicht.
Das bird ist das word!

Online Fzool

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2290
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #215 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 14:12:39 »
Das es hier immer nur die Wahl gibt zwischen Micky "Lukas hat das nicht verdient" Trippel und diesem Radio Köln Affe. Stadionsprecher haben sich so zu verhalten wie es damals Herr König vorgelebt hat. Vor dem Spiel sollen zwei U8 Mannschaften spielen und ansonsten ist das Rahmenprogramm das Ansingen der Fans.

Das man heute selbst auf Amateurplätzen "aniteumaniert" wird - ich finde es schlichtweg zum kotzen. Trippel hätte damals fliegen sollen, als er die Anti-Hopp Gesänge unterbinden wollte mit seinem Enke rum Geheule. Seit dem ist der Typ bei mir unten durch.

Was den aktuellen Fall angeht - die GmbH möchte von vorne bis hinten professionell erscheinen. Da sind solche "Sprüche" natürlich fehl am Platz. Ich frag mich eh was er mit Golfsburg will. Unsere Ziele sollten BVB und Bayern lauten.

Offline Jurgi Jurgeleit

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2837
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #216 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 14:13:48 »

Du hältst dich wohl für nen Experten. Bist du aber nicht.
Schade, ich dachte ich hätte da ne neue Erlösquelle gefunden. Ich mach jetzt mal lieber meine Steuererklärungen.  ;)
Ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe.

Offline Drahdiaweng

  • Kuchenschnüffler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 10329
  • Draußen nur Kännchen
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #217 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 14:17:05 »
Das man heute selbst auf Amateurplätzen "aniteumaniert" wird - ich finde es schlichtweg zum kotzen. Trippel hätte damals fliegen sollen, als er die Anti-Hopp Gesänge unterbinden wollte mit seinem Enke rum Geheule. Seit dem ist der Typ bei mir unten durch.

Heißt es nicht "animateuniert"? :D
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Varanus macraei

  • Voll der gute
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10879
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bringe euch Liebe!
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #218 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 14:32:57 »
Heißt es nicht "animateuniert"? :D

Frag Donis "Geldschwimmbadcowboy" Avdijaj. Der wäre ja gerne Amina... Anime... Ey, so Bespaßer im Türkeiurlaub geworden.
Das bird ist das word!

Offline oldboy

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 876
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #219 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 14:38:58 »
als robert enke?

@diva mit sowas macht man keine scherze :? :kotz: :-/

Offline ruhrpott

  • suffigan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2654
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #220 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 14:41:43 »
es heißt amateurisiert
ich hasse internet

Offline Drahdiaweng

  • Kuchenschnüffler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 10329
  • Draußen nur Kännchen
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #221 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 14:44:31 »
es heißt amateurisiert

Um zurück zum Thema zu kommen. Es heißt alkoholisiert! ;)
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12477
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #222 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 14:50:29 »
als robert enke?
sonst immer die Moralapostel Keule am schwingen...
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11123
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #223 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 14:52:19 »
Zu der ganzen Thematik bzgl. Düker und seinem Kasperle Programm. Radio Köln ist Medienpartner vom 1. FC Köln und Düker wird von Radio Köln gestellt. Er macht genau das, was sein Arbeitgeber ihm vorgibt. Ich möchte ihn nicht in Schutz nehmen, jedoch sollte man dies der Fairness halber mit in die Bewertung seiner Person einfließen lassen.

Ich will nicht glauben, dass der Medienpartner sich den Chefsprecher-Posten für seinen Mitarbeiter durch eine Aufstockung der Beteiligung erkaufen will.
Und ich will auch noch nicht glauben, dass man vom Verein aus einen geschmeidigeren Vertreter des modernen Marketing-Fußballs am Mikrofon sehen möchte.
Sicher haben da einige ihre Probleme mit einem selbstbewussten Urgestein, aber deswegen dieses Bollwerk gegen debiles Kindergartentheater abzuservieren, wäre ein schwerer Fehler.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12173
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #224 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 14:54:55 »
als robert enke?

Das war jetzt aber ein ganz grober Spaß! Aber gut-grob.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Online Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12213
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #225 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 14:54:57 »
Ich habe diesen Thread eröffnet? :oezil:
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12173
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #226 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 14:57:07 »
Ich habe diesen Thread eröffnet? :oezil:

Normale Leute pinkeln im Suff in Hotellobbys, Historiker eröffnen leidlich notwendige Threads in Fußballforen.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline Varanus macraei

  • Voll der gute
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10879
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bringe euch Liebe!
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #227 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 14:57:38 »
Ich habe diesen Thread eröffnet? :oezil:

Ja, stilecht mit einem Zitat.
Das bird ist das word!

Offline ruhrpott

  • suffigan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2654
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #228 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 15:00:01 »
Ich habe diesen Thread eröffnet? :oezil:
bestimmt wurden die ersten 20 seiten des threads wegen gepöbel gelöscht und deiner war der erste halbwegs akzeptable, der übrig blieb :D
ich hasse internet

Online Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12213
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #229 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 15:01:29 »
Normale Leute pinkeln im Suff in Hotellobbys, Historiker eröffnen leidlich notwendige Threads in Fußballforen.
Ich bin mir keiner Schuld bewusst, was den zweiten Punkt angeht.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline sendeschluss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1039
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #230 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 17:15:45 »
Ich will nicht glauben, dass der Medienpartner sich den Chefsprecher-Posten für seinen Mitarbeiter durch eine Aufstockung der Beteiligung erkaufen will.
Und ich will auch noch nicht glauben, dass man vom Verein aus einen geschmeidigeren Vertreter des modernen Marketing-Fußballs am Mikrofon sehen möchte.
Sicher haben da einige ihre Probleme mit einem selbstbewussten Urgestein, aber deswegen dieses Bollwerk gegen debiles Kindergartentheater abzuservieren, wäre ein schwerer Fehler.
Danke! Ich kann nicht glauben, dass der FC-Vorstand glaubt, dass wir als Fan und Zuschauer so bescheuerte Träumer sind. Da traut uns Herr Trippel wohl einges mehr zu. Es ist ein Medienklischee, das dadurch sogar befüttert wird, weil sogar unser eigener Vorstand die Mär zu glauben scheint. Zu Spürbar Anders gehört auch eine mündige Fanszene mit dem Hang zur Selbstironie.
Aber wenn wir bald wieder nach Mailand fahren bin ich dabei.

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9025
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #231 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 17:45:23 »
Ich verstehe bis heute nicht, wieso sich positive Emotionen und Geduld ausschließen sollen. Natürlich träumt man davon, sich dauerhaft in der Bundesliga festzusetzen, immer weiter nach oben zu kommen, und eines Tages (möglichst bald) wieder in Europa zu spielen. Daran ist nichts Großkotziges, und mit Meiers elitärer Arroganz hat das für mich nichts zu tun. Nach dem Spiel gegen den HSV habe ich lauthals den FC nach Mailand mitgesungen. Ich glaube auch daran, dass dies in den nächsten Jahren möglich sein kann.

Deswegen ist man aber doch gleichzeitig nicht unrealistisch und meint, dass es eine Selbstverständlichkeit darstellt, zuhause gegen Ingolstadt zu gewinnen. Vielleicht schafft es ja mal jemand, Schmöger in einer stillen bier- oder weinseeligen Stunde nahe zu bringen, dass viele FC-Fans realistische Träumer sind, die in den letzten Dekaden durch ein Stahlbad allergrößter Scheisse gewatet sind, und denen niemand Demut zu verordnen braucht! Gaanz ruhig Herr Schmadtke. Außer zum eigentlich Kernbereich, am besten komplett die Schnüss halten.

Offline SülzerJung

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1525
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #232 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 18:18:08 »
Satena Holding Ltd.

Offline puKe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 459
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #233 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 19:27:02 »
Ich verstehe bis heute nicht, wieso sich positive Emotionen und Geduld ausschließen sollen. Natürlich träumt man davon, sich dauerhaft in der Bundesliga festzusetzen, immer weiter nach oben zu kommen, und eines Tages (möglichst bald) wieder in Europa zu spielen. Daran ist nichts Großkotziges, und mit Meiers elitärer Arroganz hat das für mich nichts zu tun. Nach dem Spiel gegen den HSV habe ich lauthals den FC nach Mailand mitgesungen. Ich glaube auch daran, dass dies in den nächsten Jahren möglich sein kann.

Deswegen ist man aber doch gleichzeitig nicht unrealistisch und meint, dass es eine Selbstverständlichkeit darstellt, zuhause gegen Ingolstadt zu gewinnen. Vielleicht schafft es ja mal jemand, Schmöger in einer stillen bier- oder weinseeligen Stunde nahe zu bringen, dass viele FC-Fans realistische Träumer sind, die in den letzten Dekaden durch ein Stahlbad allergrößter Scheisse gewatet sind, und denen niemand Demut zu verordnen braucht! Gaanz ruhig Herr Schmadtke. Außer zum eigentlich Kernbereich, am besten komplett die Schnüss halten.

Gut ausgedrückt, bis auf die letzten beiden Sätze. Ich denke nicht, dass die Kritik nur in Richtung Schmadtke gehen darf. Vorstand und Geschäftsführung sind hier gemeinsam zu nennen. Ich glaube, dass unsere Führung die Leute anspricht, die nach 5 nicht gewonnenen Spielen wieder den Kopf des Trainers fordern. Es mag sich vielleicht keiner erinnern, aber letzte Saison nach den ganzen torlosen Spielen gab es vereinzelt Andeutungen in diese Richtung.
Ich hätte es auch anders gemacht und glaube, dass Vorstand und Geschäftsführung beim Thema Erwartungshaltung ein wenig falsch liegen, aber die Grundintention kann ich schon nachvollziehen. Die Art und Weise war komplett daneben.

Generell sehe ich aber nicht, dass unsere Emotionen flöten gehen, wie hier angedeutet wird. Geht für mich am Thema vorbei. Der FC identifiziert sich voll mit seiner Geschichte, mit dem Karneval und ist offen wie nie. Gibt es Beispiele, dass unsere Identität verloren geht? Verschiedene Sichtweisen bei der Erwartungshaltung können doch nicht solch eine Schlussfolgerung zulassen...

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8441
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #234 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 19:31:34 »
das einzige was mich an dieser geschichte stört ist das die debatte öffentlich geführt wurde und stögers alkoholspruch. wobei letzterem mir nicht klar ist ob er wirklich auf trippel gemünzt war, oder er eher allgemein gesprochen hat.
Eric Cantona hat mal sinngemäßg gesagt:

Mit Rassisten diskutieren, das ist, wie mit einer Taube Schach spielen: Egal wie gut du bist, egal wie sehr du dich anstrengst, am Ende wird die Taube aufs Spielfeld kacken, alles umschmeißen und umherstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Offline puKe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 459
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #235 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 19:37:34 »
das einzige was mich an dieser geschichte stört ist das die debatte öffentlich geführt wurde und stögers alkoholspruch. wobei letzterem mir nicht klar ist ob er wirklich auf trippel gemünzt war, oder er eher allgemein gesprochen hat.

Ich kann mir vorstellen, dass der FC das bewusst öffentlich gemacht hat und das Thema Erwartungshaltung bei den Fans viel zu hoch hängt. Sie wollen uns viel zu früh einfangen...

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 12988
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #236 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 19:45:13 »
Ich finde, es wird aus beiden Äußerungen mehr gemacht, als dahinter steckt. Trippel hat einfach einen lockeren Spruch gelassen, der erlaubt sein muss. Wenn man sich jede Woche die Verbalinjurien des Mainzer Stadionsprechers allein über Sky anhört, dann mutet es schon arg lächerlich an, wenn man Trippel kritisiert.

Wie Schmadtke sich im O-Ton geäußert hat, wissen wir demgegenüber ja auch nicht. Einen Tag später hat man sich ausgesprochen, damit ist das Thema erledigt. Der FC macht sich trotzdem nicht verdächtig, die kölsche Seele aus dem Stadion zu verbannen, noch verleugnet er die Mentalität seiner Stadt und der Menschen. Das Gegenteil ist doch der Fall, mir geht es jedenfalls immer noch zu weit, was das angeht, aber ich weiß, dass die Mehrheit das toll findet. Das kann ich akzeptieren.

Schmadtke ist ein untypischer Rheinländer. Ich finde ihn nicht unsympathisch, er ist eben anders, erfüllt überhaupt kein Klischee für Menschen dieses Landstrichs. Dass er meistens "sauertöpfisch" guckt, muss man nicht attraktiv finden, sagt aber nix über seine menschlichen Qualitäten aus. Ich finde ihn als Antipode zu 99% der FC-Menschen ziemlich wohltuend. Aber WENN er mal den Mund aufmacht, erzählt er in der Regel keinen Unsinn. Dass er hier mal daneben gegriffen hat, ist unnötig und dämlich, aber wenn es dabei bleibt, sei ihm dieser Freischuss zugestanden. Stögers Alkoholspruch war nun wirklich nur witzig gemeint. Auch diesen Humor muss man nicht teilen, aber Stöger ist viel zu anständig, als dass er irgendjemandem öffentlich ernst gemeint ein Alkoholproblem vorhalten würde, schon gar nicht einem Vereinsmitarbeiter und damit entferntem Kollegen.

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20714
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #237 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 19:55:38 »
für mich erfüllt der jedes klischee über niederrheiner.


Zumindest der Rheinländer nördlich von Dormagen.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9025
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #238 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 20:05:02 »
Gut ausgedrückt, bis auf die letzten beiden Sätze. Ich denke nicht, dass die Kritik nur in Richtung Schmadtke gehen darf. Vorstand und Geschäftsführung sind hier gemeinsam zu nennen. Ich glaube, dass unsere Führung die Leute anspricht, die nach 5 nicht gewonnenen Spielen wieder den Kopf des Trainers fordern. Es mag sich vielleicht keiner erinnern, aber letzte Saison nach den ganzen torlosen Spielen gab es vereinzelt Andeutungen in diese Richtung.
[..]

Ich habe Schmadtke nur als pars pro toto angesprochen. Stögers Klagelied über die furchtbar hohe Erwartungshaltung des FC-Umfelds finde ich z.B. keinen deut stichhaltiger. Und, nein, ich erinnere mich nicht daran, dass es eine nenneswerte und vernehmbare Anzahl von FC-Fans gegeben hat, die vergangene Saison den Kopf des Trainers nach 5 sieglosen Spielen gefordert habe. Dies ist eine Legende, die nach meiner Wahrnemung keine realen Hintergrund hat. Stöger hatte sich seinerzeit nach dem grottoiden Heimspiel gegen Freiburg über die parzielle Ungeduld im Stadion beklagt. Nach meiner Wahrnehmung war dies ein laues Lüftchen, welches in jeden anderen Bundesligastadion eines Traditionsvereins deutlich lauter gewesen wäre.

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8441
Re: Stadionsprecher/Rahmenprogramm Müngersdorfer Stadion
« Antwort #239 am: Dienstag, 01.Sep.2015, 20:14:20 »
Ich kann mir vorstellen, dass der FC das bewusst öffentlich gemacht hat und das Thema Erwartungshaltung bei den Fans viel zu hoch hängt. Sie wollen uns viel zu früh einfangen...
ach, ich glaube man würde es anders machen. ich glaube einfach nur das man nicht möchte das die euphorie von offizieller seite angefacht wird.

das thema wird größer gemacht als es ist.
Eric Cantona hat mal sinngemäßg gesagt:

Mit Rassisten diskutieren, das ist, wie mit einer Taube Schach spielen: Egal wie gut du bist, egal wie sehr du dich anstrengst, am Ende wird die Taube aufs Spielfeld kacken, alles umschmeißen und umherstolzieren, als hätte sie gewonnen.