Autor Thema: Müngersdorfer Stadion  (Gelesen 491230 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wurstwasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 835
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #150 am: Samstag, 28.Jun.2014, 19:31:05 »
berechtigt uns unser genialer rasen jetzt wenigstens, europapokal zu spielen?
Ja, aber beim Golfen.
Modernisierungsverlierer

Offline Jurgi Jurgeleit

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2838
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #151 am: Freitag, 11.Jul.2014, 12:30:11 »
 :oezil:  Bumm! Pläne für den Ausbau in der Schublade! 30 Millionen für 60.000 Plätze insgesamt.

http://www.rundschau-online.de/1--fc-koeln/grosse-kartennachfrage-der-fc-und-seine-raren-tickets,15920736,27782222.html
Ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe.

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17527
  • Geschlecht: Männlich
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #152 am: Freitag, 11.Jul.2014, 12:39:56 »
:oezil:  Bumm! Pläne für den Ausbau in der Schublade! 30 Millionen für 60.000 Plätze insgesamt.

http://www.rundschau-online.de/1--fc-koeln/grosse-kartennachfrage-der-fc-und-seine-raren-tickets,15920736,27782222.html

Die Pläne dafür liegen doch quasi schon seit der Entscheidung für dieses Stadion, spätestens jedoch seit einigen Jahren in der Schublade.... das Thema kommt ja auch immer mal wieder auf. Der FC hat zuletzt aber einen Ausbau noch ausgeschlossen, zumindest vorerst. 30 Millionen ist ja auch ersteinmal eine stolze Summe, daher müsste man vorher abwarten ob wir uns in der ersten Liga etablieren und wie sich die Zuschauer und Mitgliederzahlen entwickeln.
Ich denke nicht, das man vor 2017 über einen Ausbau nachdenkt.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8775
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #153 am: Freitag, 11.Jul.2014, 12:40:43 »
:oezil:  Bumm! Pläne für den Ausbau in der Schublade! 30 Millionen für 60.000 Plätze insgesamt.

http://www.rundschau-online.de/1--fc-koeln/grosse-kartennachfrage-der-fc-und-seine-raren-tickets,15920736,27782222.html
ausbau bei stundung der stadionmiete? das ding wäre in 5 jahren bezahlt. :)

ich finde allerdings das dieses stadion sowohl die optimale größe hat, und mir zudem ausserordentlich gut hinsichtlich seiner architektur und seines erscheinungsbildes gefällt. ich hoffe man macht dieses nicht kaputt.
Eric Cantona hat mal sinngemäßg gesagt:

Mit Rassisten diskutieren, das ist, wie mit einer Taube Schach spielen: Egal wie gut du bist, egal wie sehr du dich anstrengst, am Ende wird die Taube aufs Spielfeld kacken, alles umschmeißen und umherstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Offline Rallef79

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 377
  • Geschlecht: Männlich
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #154 am: Freitag, 11.Jul.2014, 12:42:13 »
Stehplatz Mitte wieder einzuführen kann doch keine 30 Mio kosten  :D

Hmm, aber mal ernsthaft... wie könnte das wohl aussehen... dritter Rang auf Ost?
Am Samsdach jitt et Barjeld, am Sonndach jommer 'rus, am Mondach weed jekäjelt, am Diensdach schlofe mer us, am Mettwoch schlage mer dem Chef dann op d'r Desch, Donnersdach es Muttertag, am Friedach jitt et Fesch.

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17527
  • Geschlecht: Männlich
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #155 am: Freitag, 11.Jul.2014, 12:43:04 »
Stehplatz Mitte wieder einzuführen kann doch keine 10 Mio kosten  :D

Hmm, aber mal ernsthaft... wie könnte das wohl aussehen... dritter Rang auf Ost?

Man kan die Ecken zubauen.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline bastifc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1052
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #156 am: Freitag, 11.Jul.2014, 12:44:54 »
Man kan die Ecken zubauen.
Bitte nicht!

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21614
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #157 am: Freitag, 11.Jul.2014, 12:46:41 »
Die "offenen" Ecken sind das einzige, was uns von diesen ganzen Arenen von der Stange abhebt.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline Rallef79

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 377
  • Geschlecht: Männlich
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #158 am: Freitag, 11.Jul.2014, 12:46:48 »
Man kan die Ecken zubauen.

Da kämen ja nur 2 der 4 Ecken in Frage wg. den Anzeigetafeln. Wenn das Ergebnis dann so ein Flickenteppich-Stadion wie in Dortmund ist soll es lieber so bleiben wie es jetzt ist!
Am Samsdach jitt et Barjeld, am Sonndach jommer 'rus, am Mondach weed jekäjelt, am Diensdach schlofe mer us, am Mettwoch schlage mer dem Chef dann op d'r Desch, Donnersdach es Muttertag, am Friedach jitt et Fesch.

Offline Kopfschmerztablette

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4990
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #159 am: Freitag, 11.Jul.2014, 12:52:23 »
Kein Dritter Rang, ich denke man wird wie bei Barca und Bayern einfach den 2. Rang erhöhen.(bei denen wars der 3. Rang) Aber wenn umbau dann bitte richtig: Die Süd komplett Stehplatz.

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21241
  • Geschlecht: Männlich
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #160 am: Freitag, 11.Jul.2014, 12:55:06 »
Kein Dritter Rang, ich denke man wird wie bei Barca und Bayern einfach den 2. Rang erhöhen.(bei denen wars der 3. Rang) Aber wenn umbau dann bitte richtig: Die Süd komplett Stehplatz.

Das geht nicht. Der Oberrang ist zu steil.


Außerdem: Dass wir so wenig Stehplätze haben, führt dazu, dass es sich noch einigermaßen rentiert. Steher kosten mehr als sie einbringen.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Online Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9294
  • Geschlecht: Männlich
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #161 am: Freitag, 11.Jul.2014, 13:45:35 »
Jaaaaaaaa...was in diesem Sommer noch gefehlt hat war die Ausbaudiskussion. :)

- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22299
  • Geschlecht: Männlich
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #162 am: Freitag, 11.Jul.2014, 14:34:54 »
mit den freien Ecken sieht unser Stadion einfach geil aus, von nahem und von weitem, wird das alles zugebaut geht der ganze Flair verloren, am besten komplett neu bauen wie das jetztige nur mit 85.000 Fassungsvermögen :D

Offline C-Team

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1325
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #163 am: Freitag, 11.Jul.2014, 15:16:26 »
In die Ecken würden weniger Zuschauer als in die benachbarten Oberrangblöcke passen also jeweils deutlich <1000 - so würde man garantiert keine 10.000 zusätzlichen Plätze bekommen. Abgesehen davon müssten dann die Pylone weg und die komplette Dachkonstruktion geändert werden. Ich denke bei einem Ausbau würden alle vier Tribünen im Oberrang etwas erweitert (oder nur die Ost- und Westtribüne um einige Reihen mehr) und das Dach entsprechend etwas höher gehängt und erweitert. Man muss sich aber auch klar machen, dass dort oben nicht die beliebtesten Plätze entstehen würden, man also eher eine preiswerte Ticket-Kategorie veranschlagen müsste. Glaube nicht, dass sich so ein Ausbau für den FC rechnen würde.

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10435
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #164 am: Freitag, 11.Jul.2014, 15:18:56 »
In die Ecken würden weniger Zuschauer als in die benachbarten Oberrangblöcke passen also jeweils deutlich <1000 - so würde man garantiert keine 10.000 zusätzlichen Plätze bekommen. Abgesehen davon müssten dann die Pylone weg und die komplette Dachkonstruktion geändert werden. Ich denke bei einem Ausbau würden alle vier Tribünen im Oberrang etwas erweitert (oder nur die Ost- und Westtribüne um einige Reihen mehr) und das Dach entsprechend etwas höher gehängt und erweitert. Man muss sich aber auch klar machen, dass dort oben nicht die beliebtesten Plätze entstehen würden, man also eher eine preiswerte Ticket-Kategorie veranschlagen müsste. Glaube nicht, dass sich so ein Ausbau für den FC rechnen würde.

Das wollte ich mehr oder weniger auch gerade schreiben. Danke :)
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline renemat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3348
  • Django
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #165 am: Freitag, 11.Jul.2014, 16:00:09 »
Aus 2008:

http://www.stadionwelt.de/sw_stadien/index.php?folder=sites&site=news_detail&news_id=2397

Ich verstehe daraus, dass die Anhebung des Dachs die Umbauung vergrößern würde, was aufgrund der vorhandenen Baumbestände und einzuhaltender Abstände nicht "mal eben so" zu realisieren wäre.

Auf architektur24.de gibt es auch noch Infos zum Stadion. Dort steht auch etwas zu den Steigungswinkeln Oberrang-Tribünen. Die steilste Tribüne wäre die West-Tribüne mit ca. 35 Grad, die anderen hätten "nur" ca. 33(,2?) Grad.

Tatsächlich Platz wäre eigentlich nur an der Süd, wenig Platz nur noch an der Nord; Ost und West hat eigentlich kaum noch Spielraum. S. Bilder: 
http://www.fc-koeln.de/stadion/rheinenergiestadion/

http://www.koelnersportstaetten.de/index.php?folder=die_sportstaetten&u_folder=rheinenergiestadion&site=rheinenergiestadion

http://www.vario-frame.com/varhom/index.php?option=com_content&view=article&id=62&Itemid=64 (müsst hier ein bißchen weiter herunter scrollen)







Und ihr wollt raus aus Müngersdorf?

Offline C-Team

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1325
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #166 am: Freitag, 11.Jul.2014, 16:23:30 »
Die Bilder lassen aber durchaus vermuten, dass man noch eine weitere Reihe Stützen hinter Ost und West einziehen könnte, ohne den Bäumen zu nah zu kommen. Der Stadionumlauf müsste dann allerdings entsprechend nach außen erweitert oder zum Teil unter die Stützkonstruktion geführt werden.

Offline Dirty South

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1144
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #167 am: Freitag, 11.Jul.2014, 16:25:37 »
Dass das Thema hier immer mal wieder aufkommt (und aufkommen wird), zeigt doch eindeutig, dass das RES eigentlich eine Fehlkonstruktion ist, so schön wie es ist. Der Trend war schon 2004 erkennbar. Die Mehrkosten für eine höhere Kapazität hätte man in den letzten 10 jahren locker wieder ausgeglichen. Zumindest hätte man eine Erhöhung der Kapazität direkt mit einplanen müssen.
Vorstand raus!

Offline jimmy28

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10946
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #168 am: Freitag, 11.Jul.2014, 16:28:12 »
Ach Bullshit, der Hype wird sich nach ein paar Durchschnittssaisons eh legen. Sobald man nicht ständig CL spielt, reicht die Kapazität vollkommen aus. Zur Not hilft halt die Preisschraube.

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20565
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #169 am: Freitag, 11.Jul.2014, 16:47:59 »
Das Stadion ist unter wirtschaftlichen Gesichtpunkten eine reine Fehlplanung. Relativ teuer, keine Mehrfachnutzung, strikte Lärmschutzverordnungen und regide Bauvorschriften durch angrenzende Denkmäler und Baumbestand.


Bevor der FC auf die Schnapsidee kommt, 30 Mio € in eine Erweiterung um 10.000 Plätze zu investieren, sollte er einen Neubau prüfen. Dieser würde nicht mehr in Müngersdorf stehen. Rentable Stadien sind Mehrzweckbauwerke, deren Einnahmen auf mehreren Säulen fußen. Einkaufszentren, Büroräume, Tagungshotels etc. und ein entsprechendes Veranstaltungsmanagement sind solche Säulen.
Ich weiß nicht wirklich, wo ein solches Projekt umsetzbar wäre, aber 30 Mio. € darf man in das tote Pferd nicht mehr investieren.
Da nich für!

Online Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12632
  • Geschlecht: Männlich
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #170 am: Freitag, 11.Jul.2014, 16:54:48 »
Rentable Stadien sind eine Illusion.
Gut erkannt. ;)

Die Kapazitätsausweitung von 50.000 auf 60.000 ist beim Neubau verworfen worden, weil der Bau der "letzten" 10.000 Plätze die Baukosten nahezu verdoppelt hätte. Und mal ehrlich: bislang sind wir der Kapazität doch ganz gut hingekommen. Nur, weil es Boomphasen mal zu Engpässen kommt, ist das ja noch keine Fehlplanung. Für einige Spiele ist zugegebenermaßen schwer, auch im Mitgliederverkauf an Karten zu kommen, aber mir kann keine(r) erzählen, dass es über eine Saison unmöglich gewesen sei, ein FC-Spiel zu sehen...
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3035
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #171 am: Freitag, 11.Jul.2014, 16:59:55 »
.... keine Mehrfachnutzung......


Hallo?! Hochzeit? Daum? Klingelt´s?

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11114
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #172 am: Freitag, 11.Jul.2014, 18:01:04 »
Jaaaaaaaa...was in diesem Sommer noch gefehlt hat war die Ausbaudiskussion. :)




Ich hätte es vermisst. Die Argumente sind doch erst 7 oder 8mal ausgetauscht.
Ist das jetzt der Ersatz für das Trikot Nr. 10 oder kann das parallel laufen. ;)

Offline Varanus macraei

  • Voll der gute
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10879
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bringe euch Liebe!
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #173 am: Freitag, 11.Jul.2014, 18:21:25 »
Das Stadion ist unter wirtschaftlichen Gesichtpunkten eine reine Fehlplanung. Relativ teuer, keine Mehrfachnutzung, strikte Lärmschutzverordnungen und regide Bauvorschriften durch angrenzende Denkmäler und Baumbestand.


Bevor der FC auf die Schnapsidee kommt, 30 Mio € in eine Erweiterung um 10.000 Plätze zu investieren, sollte er einen Neubau prüfen. Dieser würde nicht mehr in Müngersdorf stehen. Rentable Stadien sind Mehrzweckbauwerke, deren Einnahmen auf mehreren Säulen fußen. Einkaufszentren, Büroräume, Tagungshotels etc. und ein entsprechendes Veranstaltungsmanagement sind solche Säulen.
Ich weiß nicht wirklich, wo ein solches Projekt umsetzbar wäre, aber 30 Mio. € darf man in das tote Pferd nicht mehr investieren.

Mach mal eine Stadionführung mit, ist echt informativ.
Denn ganz so sinnlos steht unser Schmuckkästchen außerhalb der FC-Spiele nicht rum.
Es bietet einen extra großen PK Raum, der z.B. für Schiedsrichterlehrgänge und andere Tagungen benutzt wird. Im Stadion beginden sich außerdem jede Menge Büroräume und Logen, die man auch privat buchen und nutzen kann (die von LP10 übrigens auch).
Im Stadion finden ansonsten auch jede Menge Börsen, Konzerte, Flohmärkte und sonstige (Sport)Veranstaltungen statt.

Das kommt zwar trotzdem nicht an eine dieser hypermodernen, im Winter verschließbaren Multifunktionarenen mit Hotel und Mc Donalds ran, aber ich bin auch ganz froh, dass wir in einem Fußballstadion spielen und nicht in einem Freizeitpark.
Das bird ist das word!

Offline difösi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4521
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #174 am: Freitag, 11.Jul.2014, 19:07:43 »

Gut erkannt. ;)

Die Kapazitätsausweitung von 50.000 auf 60.000 ist beim Neubau verworfen worden, weil der Bau der "letzten" 10.000 Plätze die Baukosten nahezu verdoppelt hätte. Und mal ehrlich: bislang sind wir der Kapazität doch ganz gut hingekommen. Nur, weil es Boomphasen mal zu Engpässen kommt, ist das ja noch keine Fehlplanung. Für einige Spiele ist zugegebenermaßen schwer, auch im Mitgliederverkauf an Karten zu kommen, aber mir kann keine(r) erzählen, dass es über eine Saison unmöglich gewesen sei, ein FC-Spiel zu sehen...

Doch, trotz DK kaum zeit. ;)

Offline Varanus macraei

  • Voll der gute
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10879
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bringe euch Liebe!
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #175 am: Freitag, 11.Jul.2014, 20:15:23 »
ja, aber nicht in der kasse.

In der FC-Kasse doch eh nicht, da dem FC das Stadion nicht gehört. Ein Interesse an einer Auslastung hat wohl eher die Kölner Sportstätten GmbH.
Das bird ist das word!

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15978
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #176 am: Freitag, 18.Jul.2014, 17:07:28 »
Bei der zu erwartenden Kartensituation, in unserer ersten Bundesligasaison seit der personellen Privatinsolvenz, sollte man wirklich mal über einen Eigenbau oder zumindest einer Kapazitätenvergrößerung nachdenken. Bei 63000 Mitgliedern die man auf 100.000 hochschrauben will und den enormen Massen von Erfolgsfans, die wir über erreichen der EL Quali und des DFB Pokal Finales generieren werden, sieht die Kartensituation in den kommenden Jahren nicht wirklich entspannt aus!
Schmadtke raus!

Offline Gorki25

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3244
  • Geschlecht: Männlich
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #177 am: Freitag, 18.Jul.2014, 17:15:48 »
Dieses Thema ist m.E. (noch) keins.
Zwei Voraussetzungen müssten erst mal geschaffen werden:
1. Der FC muss sich über 3,4 Jahre in Liga 1 etablieren.
2. Es müssen nicht "nur" die 6-7 Topspiele, sondern praktisch alle Spiele (auch gegen Paderborn, Freiburg, Augsburg etc.) im Heimbereich dauerhaft ausverkauft sein.
Wenn die beiden Punkte eintreten, dann kann man in 3-4 Jahren einmal über das Thema diskutieren. Jetzt ist es aber - wie eingangs schon geschrieben - definitiv noch kein Thema!

Offline StrOnzO

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 543
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #178 am: Freitag, 18.Jul.2014, 18:28:34 »
Ein gut gemeinter Rat an die neu hinzuge(w)kommenen User.
Denkt bitte bitte vorher nach ob das Thema auch ernst gemeint ist über das hier diskutiert wird. Und nur wenn es ernst ist, sollte man ernst antworten...
Setz dich, nimm dir nen Keks, mach es dir schön bequem, du ARSCH !

Offline PrediX

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3233
  • Geschlecht: Männlich
Re: Müngersdorfer Stadion
« Antwort #179 am: Freitag, 18.Jul.2014, 18:36:50 »
Das war doch ernst vom Abdel?! Ich sehe keinen Spass in diesem Post