Autor Thema: Mitgliederrat  (Gelesen 14890 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online koelner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12523
Mitgliederrat
« am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 00:35:16 »
Ich wäre dafür das der neu gewählte Mitgliederrat auch einen neuen Thread verdient, da dies zur einer besseren Übersichtbarkeit beiträgt. Hier kann man dann über den Mitgliederrat und ihre Aufgaben diskutieren. Außerdem hoffe ich, das sich hier hin und wieder Mitglieder des Mitgliederrates blicken lassen (haben ja genügend einen Account) und auf Fragen antworten, oder Abläufe und Themen des Mitgliederrates darlegen. (ohne natürlich Interna zu nennen)

Die Mitglieder des Mitgliederrates:

Vorsitzender: Stefan Müller-Römer (45, Rechtsanwalt)

Stellvertretenden Vorsitzender: Josef Sanktjohanser (63, Diplom- Kaufmann| ehemaliger REWE Vorstand)

Dr. Boris Gehlen (40 Jahre, Wirtschafts- und Unternehmenshistoriker)

Fritz Guckuk (55, Spediteur)

Christian Hoheisel (45, Rechtsanwalt)

Thomas Klein (43, Elektriker und Betriebsratsvorsitzender)

Stephan Köker (29, Diplom- Mathematiker)

Frank Leifer (45, Diplom-Volkswirt - Bankkaufmann)

Sigrun Schilling (43, Freiberufl. Coaching Gesundheitswesen)

Fabian Schwab (29, Wirtschaftsinformatiker - IT-Berater)

Michael Trippel (59, Manager Regional Market Access Pharmaindustrie GlaxoSmithKline)

Dr. Carsten Wettich (34, Rechtsanwalt im Wirtschafts- u.Gesellschaftsrecht)
100% Dein Verein - 100% EFFZEH - https://www.100profc.de/

Offline Rhönbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4201
Re: Mitgliederrat
« Antwort #1 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 01:09:29 »
Aha! Das soll ein Mitgliederrat für uns über 50000 Mitglieder sein. Nur Stukkadierte von der Akkamie? Sorry, Gelächter Komma schallendes!!! :D :D :D
Oh yes, and it is bestraddled by a large billy goat

Online Harald K.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1718
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mitgliederrat
« Antwort #2 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 01:13:50 »

Thomas Klein (43, Elektriker und Betriebsratsvorsitzender)





Edith raunzt noch: Wenn es dem Herrn nicht passt, kann er seinen Hintern heben und sich einbringen.
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline Rhönbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4201
Re: Mitgliederrat
« Antwort #3 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 01:20:26 »



Edith raunzt noch: Wenn es dem Herrn nicht passt, kann er seinen Hintern heben und sich einbringen.

Leider wohnt der Herr nich um die Ecke und ist beruflich auch nicht in der Lage mal einfach montagabends in Köln zu verweilen ;)
Oh yes, and it is bestraddled by a large billy goat

Online Harald K.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1718
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mitgliederrat
« Antwort #4 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 01:22:40 »
So gehts mir auch und deshalb mecker ich nich rum :)
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline Rhönbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4201
Re: Mitgliederrat
« Antwort #5 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 01:25:17 »
So gehts mir auch und deshalb mecker ich nich rum :)

Es war ja auch mehr festgestellt als gemeckert! ;)
Oh yes, and it is bestraddled by a large billy goat

Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 568
Re: Mitgliederrat
« Antwort #6 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 10:36:14 »
Kleiner Vorschlag ...

Es wäre schön, wenn der neue Mitgliederrat in der Öffentlichkeit deutlich präsenter wäre als z.B. der alte Verwaltungsrat (das hatte ja immer was von "Geheimbund"). Da wäre es doch sinnvoll, den Mitglieder-Stammtisch ab und an zu nutzen, um dort erste Zielsetzungen und Ideen zu präsentieren und um sich dort direktes Feedback des "Wahlvolks" abzuholen. Da hätten auch die Mitglieder was davon, die an solchen Abend nicht vor Ort sein können, da dies ja auch im Mitgliederbereich per Video abzurufen ist.

Sowas geht sicher nicht öfter, aber ab und zu wäre das ratsam. Das erste Mal, sobald Ziele dort fest definiert wurden.

Nur mal so als Gedanke, der vielleicht sogar schon diskutiert wurde ...



Offline jimmy28

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7857
Re: Mitgliederrat
« Antwort #7 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 10:43:17 »
Aha! Das soll ein Mitgliederrat für uns über 50000 Mitglieder sein. Nur Stukkadierte von der Akkamie? Sorry, Gelächter Komma schallendes!!! :D :D :D

Der FC ist halt ein feiner Verein  :P

Offline Millwall

  • Profigriller
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2897
  • Geschlecht: Männlich
  • Lümmelüm, minge Fützje rüche noh Parfüm!
Re: Mitgliederrat
« Antwort #8 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 10:44:08 »
Es war ja auch mehr festgestellt als gemeckert! ;)

Ach so! Du meinst also, man hätte "GoodOldMicki" gegen Melman den Müllmann austauschen sollen? Gute Idee!


@magic
Ich hoffe, dass dein Vorschlag Gehör findet. Fänd ich super!
No one likes us....we don't care.

Cologne F.C.-40 years of hurt!

ICH WAR DABEI:

11.04.1979 (Nottingham Forest - 1.FC Köln)

UEFA-Cup 85/86:
Sporting Gijon-Bohemians Prag-Hammarby IF-Sporting Lissabon-KSV Waregem-Real Madrid

Offline Rhönbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4201
Re: Mitgliederrat
« Antwort #9 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 10:53:59 »
Ach so! Du meinst also, man hätte "GoodOldMicki" gegen Melman den Müllmann austauschen sollen? Gute Idee!


@magic
Ich hoffe, dass dein Vorschlag Gehör findet. Fänd ich super!

Ich meine gar nichts. Mir ist das nur mal so aufgefallen ;) ...außerdem gugg ma auf die Uhrzeit :D
Oh yes, and it is bestraddled by a large billy goat

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16155
Re: Mitgliederrat
« Antwort #10 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 10:59:22 »
Aha! Das soll ein Mitgliederrat für uns über 50000 Mitglieder sein. Nur Stukkadierte von der Akkamie? Sorry, Gelächter Komma schallendes!!! :D :D :D

Naja, zuletzt hatten wir ja einen Vorstand voller Schwachköppe, die dich gut repräsentierten. War dann auch nicht so gewinnbringend...
Da nich für!

Offline girrent

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2594
Re: Mitgliederrat
« Antwort #11 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 11:37:43 »
Ich wäre dafür das der neu gewählte Mitgliederrat auch einen neuen Thread verdient

Dafür bin ich auch, aber ich finde die Verknüpfung mit den Accounts nicht so gut. User sind User und MR ist MR. Evtl. kann man ja einen MR-Account anlegen. Kann natürlich jeder für sich entscheiden, aber nicht das wir hier auf die wertvollen Beiträge von Humorkritik  und van Gool verzichten müssen, oder beide sogar auf einmal auf das Siezen bestehen. 

Wenn  die internen Machtkämpfe im MR abgeschlossen sind (natürlich wird es die geben) und das Hauen und Stechen (stechen bitte nicht falsch verstehen :angel: ) ein Ende gefunden hat, dann muss unbedingt ganz transparent und verständlich die Aufgaben und Möglichkeiten des MR kommuniziert werden, aber bitte ohne den blöden Hinweis, dass ja alles in der Satzung steht und dort nachgelesen werden kann.   

Ich weiss nämlich immer noch nicht wohin das alles führen soll und stehe dem MR sehr kritisch gegenüber.  Und ausserdem habe ich jetzt schon 2 x gehört, dass der FC total verrückt sei, weil er die WH und Müller-Römer in den Verwaltungsrat bestellt hat.

Offline Nidhoegger

  • Der ruhende Pol
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15799
  • Geschlecht: Männlich
  • Tuor Eledhwen
Re: Mitgliederrat
« Antwort #12 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 12:39:31 »
@girrent

Du gefällst dir echt gut in der Rolle der Kassandra, oder?
Lieber Mond, du hast es schwer,
hast allen Grund zur Klage.
Du bist nur 12 mal voll im Jahr,
ich bin es alle Tage.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 10970
Re: Mitgliederrat
« Antwort #13 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 13:00:49 »
Dafür bin ich auch, aber ich finde die Verknüpfung mit den Accounts nicht so gut. User sind User und MR ist MR. Evtl. kann man ja einen MR-Account anlegen. Kann natürlich jeder für sich entscheiden, aber nicht das wir hier auf die wertvollen Beiträge von Humorkritik  und van Gool verzichten müssen, oder beide sogar auf einmal auf das Siezen bestehen. 

Glaube nicht, dass da Grund zur Sorge besteht, aber ich stimme Dir zu, dass wir es den Usern überlassen sollten, ob sie unter ihrem Nick künftig auch als MR posten wollen oder nicht.

Zitat
Wenn  die internen Machtkämpfe im MR abgeschlossen sind (natürlich wird es die geben) und das Hauen und Stechen (stechen bitte nicht falsch verstehen :angel: ) ein Ende gefunden hat, dann muss unbedingt ganz transparent und verständlich die Aufgaben und Möglichkeiten des MR kommuniziert werden, aber bitte ohne den blöden Hinweis, dass ja alles in der Satzung steht und dort nachgelesen werden kann.   

Dafür muss man nicht warten, bis sich der MR konstituiert hat. Die Aufgaben des MR liegen auf der Hand. Zum einen hat er eine Kontrollfunktion des Vorstandes, die vor allem von den beiden Vorsitzenden aktiv ausgeübt werden wird, durch ihre Mitgliedschaft im Gemeinsamen Ausschuss. Daneben hat er eine beratende Funktion gegenüber dem Vorstand. Wie das ausgestaltet wird, hängt von den Mitgliedern des MR selbst ab. Wieviel Zeit wollen sie einbringen, wie kreativ und engagiert sind sie? Sie können selbst initiativ werden und dem Vorstand Dinge zur Entscheidung vorlegen, sie können Anregungen aus der Mitgliedschaft an den Vorstand weitergeben oder zunächst selbst weiterentwickeln. Möglichkeiten gibt es viele, um das Vereinsleben voran zu bringen. Teilweise haben wir ja schon Absichtserklärungen einiger Kandidaten gehört, zum Beispiel auch die Fortentwicklung der Stadionverbotsregeln, die ja sogar über den FC hinausgreift.

Zitat
Ich weiss nämlich immer noch nicht wohin das alles führen soll und stehe dem MR sehr kritisch gegenüber.  Und ausserdem habe ich jetzt schon 2 x gehört, dass der FC total verrückt sei, weil er die WH und Müller-Römer in den Verwaltungsrat bestellt hat.

Das liest man an vermuteter Stelle gleich dutzendfach, aber damit muss man leben. Der Mitgliederrat wird an seinen Taten gemessen werden, wie alle anderen Gremien auch. Wer sich als fehlbesetzt entpuppt, wird eben beim nächsten Mal abgewählt. Anders als bisher glaube ich auch, dass sich in diesem MR niemand mehr verstecken kann. Wer da zu passiv ist, wird auch so wahrgenommen werden und beim nächsten Mal hoffentlich wieder abgewählt. Das gilt für unkonstruktive Unruhestifter genauso und natürlich auch für Maulwürfe.
Edit: Maulwürfe verstehe ich als solche, die Vertraulichkeiten der Presse stecken. Dass der MR gegenüber den Mitgliedern ein Maximum an Transparenz zeigen muss, ist für mich selbstverständlich. Es ist schließlich UNSERE Vertretung am Geißbockheim.

Offline Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10544
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mitgliederrat
« Antwort #14 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 13:02:19 »
@girrent

Du gefällst dir echt gut in der Rolle der Kassandra, oder?
Naja, so ganz unrecht hat er ja nicht. Das Gremium ist letztlich komplett neu. Erfahrung in FC-(Kontroll)gremien hat weniger als die Hälfte der Mitglieder; langjährige Kontrollerfahrung haben nur Guckuck und Sanktjohanser. Dem stehen ambitionierte "Neulinge" gegenüber, die jeweils eigene Vorstellungen von der künftigen Arbeit des Gremiums haben.

Darin kann tatsächlich Konfliktpotential liegen; allerdings bin ich überzeugt, dass sich alle Mitglieder dessen bewusst sind und verantwortungsbewusst mit ihrem Mandat umgehen.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline girrent

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2594
Re: Mitgliederrat
« Antwort #15 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 13:05:53 »
@girrent

Du gefällst dir echt gut in der Rolle der Kassandra, oder?

Ich kenne die Sandra nicht. Soll das eine Kritik sein, weil ich mich mit der zukünftigen Arbeit des Mitgliederrates beschäftige und von dem System nicht überzeugt bin und einen – aus meiner Sicht – konstruktiven Vorschlag gemacht habe? Oder ist das eher eine Feststellung Deinerseits weil ich mich grundsätzlich eher mit der Zukunft als mit der Vergangenheit beschäftige? Ausserdem geht es hier um den MR und nicht um mich. Nicht das hier ein falscher Eindruck entsteht. Die neue Satzung und der MR wurden demokratisch gewählt. Das ist positiv. Und ich wünsche mir ausdrücklich, dass der MR ein wertvolles und erfolgreiches Gremium sein wird.

Offline Scherzinho

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 53
Re: Mitgliederrat
« Antwort #16 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 13:35:52 »
Erfahrung in FC-(Kontroll)gremien hat weniger als die Hälfte der Mitglieder
Das ist im Zweifel auch einer der Gründe, warum die Montag in den MR gewählt wurden. ;)

Offline Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10544
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mitgliederrat
« Antwort #17 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 13:47:58 »
Das ist im Zweifel auch einer der Gründe, warum die Montag in den MR gewählt wurden. ;)
Schon klar. ;)
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline Dellbrück

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1293
Re: Mitgliederrat
« Antwort #18 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 14:31:40 »
Weder WH noch Müller-Römer sitzen im Verwaltungsrat. Wer so etwas behauptet, hat sein "Wissen" über das alles doch nur aus dem Boulevard...
1317 NEVER FORGET

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9182
Re: Mitgliederrat
« Antwort #19 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 15:03:38 »
Ich nehme die Besorgnisse gewisser Seiten das wir einen Müller-Römer und einen WHler gewählt haben als Kompliment. Wenn man sich in Nordkorea sorgt, hat man wahrscheinlich alles richtig gemacht.
Mich begeistert eben gerade das. Genau dadurch stimmt jetzt die Mischung und ich kann mit Guckuck und Sanktjohanser als Mitgliedervertreter und den FPlern deren kritische Unabhängigkeit (Trippel) sich weisen muss  gut leben.
 

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 7245
Re: Mitgliederrat
« Antwort #20 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 18:10:07 »
ebn. was man in nordkorea für falsch hält, kann so verkehrt nicht sein.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline Nidhoegger

  • Der ruhende Pol
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15799
  • Geschlecht: Männlich
  • Tuor Eledhwen
Re: Mitgliederrat
« Antwort #21 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 18:52:01 »
Ich kenne die Sandra nicht. Soll das eine Kritik sein, weil ich mich mit der zukünftigen Arbeit des Mitgliederrates beschäftige und von dem System nicht überzeugt bin und einen – aus meiner Sicht – konstruktiven Vorschlag gemacht habe? Oder ist das eher eine Feststellung Deinerseits weil ich mich grundsätzlich eher mit der Zukunft als mit der Vergangenheit beschäftige? Ausserdem geht es hier um den MR und nicht um mich. Nicht das hier ein falscher Eindruck entsteht. Die neue Satzung und der MR wurden demokratisch gewählt. Das ist positiv. Und ich wünsche mir ausdrücklich, dass der MR ein wertvolles und erfolgreiches Gremium sein wird.

Ich fürchte du hast mich leicht missverstanden. Der Beitrag sollte eigentlich nur ein leicht lustiger Seitenhieb auf deine derzeit doch ein wenig apokalyptische Stimmung sein. Scheinbar wäre es für die Einordnung besser gewesen, den hier  ;) an den Schluss zu setzen.
Lieber Mond, du hast es schwer,
hast allen Grund zur Klage.
Du bist nur 12 mal voll im Jahr,
ich bin es alle Tage.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 10970
Re: Mitgliederrat
« Antwort #22 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 19:02:26 »
nordkorea, fc-brett, facebook. das panorama ist atemberaubend.

Offline Nidhoegger

  • Der ruhende Pol
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15799
  • Geschlecht: Männlich
  • Tuor Eledhwen
Re: Mitgliederrat
« Antwort #23 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 19:05:11 »
Malle gibt es noch? Bin da schon ewig nicht mehr gewesen....
Lieber Mond, du hast es schwer,
hast allen Grund zur Klage.
Du bist nur 12 mal voll im Jahr,
ich bin es alle Tage.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 10970
Re: Mitgliederrat
« Antwort #24 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 19:07:30 »
Malle gibt es noch? Bin da schon ewig nicht mehr gewesen....

Ich auch nicht. Die Flüge sind zu teuer und das Wetter zu schlecht.

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4726
Re: Mitgliederrat
« Antwort #25 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 20:03:45 »
Verschwende nicht deine zeit mit denen.


Autocorrect via Tapatalk

Online koelner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12523
Re: Mitgliederrat
« Antwort #26 am: Mittwoch, 20.Nov.2013, 20:39:45 »
Dafür bin ich auch, aber ich finde die Verknüpfung mit den Accounts nicht so gut. User sind User und MR ist MR. Evtl. kann man ja einen MR-Account anlegen. Kann natürlich jeder für sich entscheiden, aber nicht das wir hier auf die wertvollen Beiträge von Humorkritik  und van Gool verzichten müssen, oder beide sogar auf einmal auf das Siezen bestehen. 

Versteht sich von selbst, sah da jetzt nicht das große Problem, da ich denke das eigentlich jeder ganz gut differenzieren kann.  Sollte aber einer der User seinen Nick nicht in Verknüpfung mit seinem Kalrnamen/Funktion als Mitglied im Mitgliederrat sehen wollen... entferne ich den Nicknamen selbstverständlich sofort, sobald ich darüber in Kenntnis gesetzt werde.
100% Dein Verein - 100% EFFZEH - https://www.100profc.de/

Offline render

  • Floraler Formulator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1303
  • Kurt C. Hose
Re: Mitgliederrat
« Antwort #27 am: Donnerstag, 21.Nov.2013, 13:32:27 »
nordkorea, fc-brett, facebook. das panorama ist atemberaubend.

Häh? Hab ich jetzt jahrelang was falsch verstanden? Ich dachte Brett = NK? Oder ist nur das alte Brett NK und das "neue" (ge-re-launchte) Brett ist nur das Brett?

 :psycho: ;)
There is no way to happiness. Happiness is the way.  (Buddha)
If ignorance is bliss, why aren't there more happy people?  (Unknown)

Offline Rhönbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4201
Re: Mitgliederrat
« Antwort #28 am: Donnerstag, 21.Nov.2013, 13:42:23 »
Häh? Hab ich jetzt jahrelang was falsch verstanden? Ich dachte Brett = NK? Oder ist nur das alte Brett NK und das "neue" (ge-re-launchte) Brett ist nur das Brett?

 :psycho: ;)

Du hast das schon richtig verstanden.  Eins davon sollte sicherlich Malle sein ;)
Oh yes, and it is bestraddled by a large billy goat

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 10970
Re: Mitgliederrat
« Antwort #29 am: Donnerstag, 21.Nov.2013, 13:55:53 »
Häh? Hab ich jetzt jahrelang was falsch verstanden? Ich dachte Brett = NK? Oder ist nur das alte Brett NK und das "neue" (ge-re-launchte) Brett ist nur das Brett?

 :psycho: ;)

ruuuuuuuuuuuuhig, ganz ruuuuuuuuuuuuuuhig.

malle, nordkorea, facebook, das unheilige trio, wenn es um den fc geht... ;)
aber zwischen allem bösen findet man auch ein paar aufrechte, so fair muss man sein.