Autor Thema: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler  (Gelesen 11833 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KimJones

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 748
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #60 am: Mittwoch, 16.Jan.2019, 16:56:30 »
Jau, man kann auch den Motor eines auf 150km/h frisierten Mofas kaufen und ihn in seinen Golf einbauen: es ist und bleibt aber ein aufgebohrtes 50ccm-Motörchen. Ist ja nicht so, dass die halbe Bundesliga hinter dem hergewesen ist.
Da brauche ich mir, angesichts der mittelfristigen Zielen des FC, eigentlich keine Spiele von Holstein Kiel und einem bald 26jährigen Spieler, der nie höherklassig gespielt hat, anzuschauen um mir eine Meinung zu bilden.


Was sind das denn die mittelfristigen Ziele?... Das können ja allerhöchstens nur der Aufstieg und Klassenerhalt sein... Da können die besten Zweitligaspieler durchaus nützlich sein..Das schaffen Freiburg und Mainz ja auch auf diese Weise...

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27462
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #61 am: Mittwoch, 16.Jan.2019, 16:58:02 »
Vielleicht findet sich jemand, der in der Lage ist, zu Schindler zu beschreiben, statt den thread mit "meta-ebenen"-Müll vollzuspamen?

Also nächster Versuch: Da es ja hier einige gibt, die regelmäßig Spiele von Kiel sehen, wäre es interessant mehr zu erfahren, was man von Schindler erwarten darf. Welches ist seine stärkste Position, kann er gut dribbeln, ist er schnell,-wendig, wie sieht es mit seinem Spielverständnis aus, hat er eine gute Schusstechnik etc.?

ich gucke selten kieler spiele aber lese berichte und in deren forum mit seit er bei uns thema ist, deshalb versuche ich mich mal.

das ist kein aussenbahnspieler so wie man ihn sich vorstellt, also kein bittencourt der dauerhaft versucht zur grundlinie zu kommen. ich pers. stehe eher auf ersteren typus aber nun gut. der vergleich mit risse kommt auch mir in den sinn. allerdings körperlich durchsetzungsfähiger, dazu auch defensiv verwendbar da er einige zeit als rv spielte. grundschnelligkeit ist vorhanden, Wendigkeit und zweikampfverhalten ebenfalls, flankenqualität ausbaufähig, eher flachpässe/pässe in den rückraum. kopfballspiel keine ahnung,.was ihm immer wieder vorgeworfen wird ist das er gerade dann wenn es um neue verträge geht aufblüht, weshalb die rückserie in kiel jetzt wohl besonders beobachtet wird.

gesamtpaket auch für mich der bisher beste transfer aus kiel sofern wir ihn tatsächlich so einsetzen wie er es braucht. ich glaube durchaus das er uns verbessern wird, gut bei clemens/risse jetzt auch nicht so eine schwierigkeit. dazu muss man natürlich abwarten was auf rv passiert und/oder ob wir wirklich mit ihm auch mal ein 442 öä spielen.
face-palm

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4145
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #62 am: Mittwoch, 16.Jan.2019, 17:12:27 »
Die erste sinnvolle und gute Personalie, die wir aus Kiel bekommen.


Wieso!
War oder ist Drexler bis jetzt nicht gut gewesen?
Meine nicht die persönliche Meinung ihm gegenüber  sondern das sportliche?
Denke Tore und Assists sprechen da für sich!

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1437
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #63 am: Mittwoch, 16.Jan.2019, 17:20:07 »
Geil, willkommen.
Babbsagg

Online kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6143
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #64 am: Mittwoch, 16.Jan.2019, 17:28:12 »
ich gucke selten kieler spiele aber lese berichte und in deren forum mit seit er bei uns thema ist, deshalb versuche ich mich mal.

das ist kein aussenbahnspieler so wie man ihn sich vorstellt, also kein bittencourt der dauerhaft versucht zur grundlinie zu kommen. ich pers. stehe eher auf ersteren typus aber nun gut. der vergleich mit risse kommt auch mir in den sinn. allerdings körperlich durchsetzungsfähiger, dazu auch defensiv verwendbar da er einige zeit als rv spielte. grundschnelligkeit ist vorhanden, Wendigkeit und zweikampfverhalten ebenfalls, flankenqualität ausbaufähig, eher flachpässe/pässe in den rückraum. kopfballspiel keine ahnung,.was ihm immer wieder vorgeworfen wird ist das er gerade dann wenn es um neue verträge geht aufblüht, weshalb die rückserie in kiel jetzt wohl besonders beobachtet wird.

gesamtpaket auch für mich der bisher beste transfer aus kiel sofern wir ihn tatsächlich so einsetzen wie er es braucht. ich glaube durchaus das er uns verbessern wird, gut bei clemens/risse jetzt auch nicht so eine schwierigkeit. dazu muss man natürlich abwarten was auf rv passiert und/oder ob wir wirklich mit ihm auch mal ein 442 öä spielen.

ok, eine alternative für risse, die auch mal allein im 352 die rechte seite beackern kann macht sinn. dafür ist clemens zu offensiv, schmitz zu defensiv und bader muss erstmal leisten.
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Online globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6243
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #65 am: Mittwoch, 16.Jan.2019, 17:38:55 »
Inwiefern ist es für dich relevant, "was man von Schindler erwarten darf"? Die anderen Kieler wurden von dir doch auch ungesehen als Drittligakicker abqualifiziert.
Und Du qualifizierst sie ungesehen als Erstligatauglich?  :D

Seine Frage ist doch sachlich und legitim.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 31739
  • Alt-Internationaler
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #66 am: Mittwoch, 16.Jan.2019, 17:48:26 »
Auf den freu ich mich. Wenn ich mal was von Kiel gesehen habe, hat der mir immer gut gefallen.

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27462
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #67 am: Mittwoch, 16.Jan.2019, 18:07:25 »
ok, eine alternative für risse, die auch mal allein im 352 die rechte seite beackern kann macht sinn. dafür ist clemens zu offensiv, schmitz zu defensiv und bader muss erstmal leisten.


352 weiß ich jetzt nicht, sehe in eher in einem 442, 4231 oder anfangs lieblingssystem 4141, wofür dann auch kainz sprechen würde.
face-palm

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1873
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #68 am: Mittwoch, 16.Jan.2019, 18:41:58 »
Ich glaube für nächstes Jahr läuft auch alles auf ein 4-1-4-1 oder 4-2-3-1 hinaus. So gut es aktuell auch klappt mit den beiden, werden wir uns in der 1. Liga kaum erlauben können mit 2 Stürmern zu spielen, schon gar nicht auf kosten einer stabilen Mittelfeldzentrale. Und sollte Modeste widererwartend doch eines Tages für uns spielen dürfen, so wird er diese Spitze sein.
Geschäftsführung und Grillkünstler raus!

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1567
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #69 am: Mittwoch, 16.Jan.2019, 19:22:32 »
Wenn das Forum sich fetzt, dann muss es ne Wundertüte sein.

Vorstand raus.  :suff:
Hoooodieeee

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27462
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #70 am: Mittwoch, 16.Jan.2019, 19:37:02 »
Der FC Bayern der zweiten Liga tut das, was der FC Bayern so tut:
in erster Linie den (in unserem Fall einem einzigen) Ligakonkurrenten die (in unserem Fall irgendwelche) Spieler wegkaufen.

Also wieder einer aus der Jahrhunderttalentschmiede Kiel?
Wenn ich Anhänger der Störche wäre, würde ich den FC langsam anfangen so richtig zu hassen.

Zu dem Spieler: ich kenne den nicht, aber ein 25jähriger von einem gefühlten Drittligisten wird wohl sicher eine riesen Verstärkung für die erste Liga sein...

Super Armin, super Markus! Ihr seid echt die allergrößten Vollamateure am Rhein.  :tu: :-/


du bekommst noch deine eigene fanbase bei unserem partnerverein.
https://www.holstein-stoerche-forum.de/viewtopic.php?f=15&t=767&start=330
face-palm

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1567
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #71 am: Mittwoch, 16.Jan.2019, 19:45:05 »

du bekommst noch deine eigene fanbase bei unserem partnerverein.
https://www.holstein-stoerche-forum.de/viewtopic.php?f=15&t=767&start=330



was sind die da so nüchtern und realistisch unterwegs, scheint ein eher so semi-boringisches forum zu sein.


"Ist doch aber so, Holstein ist ein gefühlter Drittligist mit einem maroden und nicht zweitligatauglichen Stadion und deshalb ist es für die KSV auch so schwer gute Spieler in Kiel zu halten. Einfach mal realistisch gesehen..........."
Hoooodieeee

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27462
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #72 am: Mittwoch, 16.Jan.2019, 19:50:09 »

was sind die da so nüchtern und realistisch unterwegs, scheint ein eher so semi-boringisches forum zu sein.



ja, komisch. dabei gelten diese nordmänner doch sonst als so euphorisch  :D
face-palm

Offline Schwabenbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 719
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #73 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 07:12:06 »
Weil wir auf Außen überbesetzt sind? löl
Wohl eher weil es auch von der Qualität nicht reicht.

.


Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9249
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #74 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 07:50:06 »

du bekommst noch deine eigene fanbase bei unserem partnerverein.
https://www.holstein-stoerche-forum.de/viewtopic.php?f=15&t=767&start=330


Könnten wir dafür nicht ein paar Spieler via Förderlizenz nach Kiel abgeben? So läuft das doch bei einem Franchise oder?
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline Lukas48

  • nassforscher Bengel und schemenhaft hörbarer Fernsehstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 789
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #75 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 07:59:22 »
Könnten wir dafür nicht ein paar Spieler via Förderlizenz nach Kiel abgeben? So läuft das doch bei einem Franchise oder?

Bei den Kielern hat mal Oliver Held gespielt. Ich denke, da ist es nur gerecht wenn wir deren Leistungsträger kaufen.
Der Jungspund des Forums. Oder so ähnlich. Die Weisheit kommt noch, keine Sorge!

Offline KimJones

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 748
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #76 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 08:06:10 »
Bei den Kielern hat mal Horst Held gespielt. Ich denke, da ist es nur gerecht wenn wir deren Leistungsträger kaufen.


Wann soll das denn gewesen sein?...kann mich nicht erinnern das der mal bei Kiel gewesen ist...

Offline Lukas48

  • nassforscher Bengel und schemenhaft hörbarer Fernsehstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 789
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #77 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 08:09:00 »

Wann soll das denn gewesen sein?...kann mich nicht erinnern das der mal bei Kiel gewesen ist...


Ach Horst Held doch nicht. Meinte den Oliver Held. Fehler am frühen Morgen :roll:
Der Jungspund des Forums. Oder so ähnlich. Die Weisheit kommt noch, keine Sorge!

Offline KHHeddergott

  • Der Quintus Septimius Florens Tertullianus der Anästhesie
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17690
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #78 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 08:17:09 »

Wann soll das denn gewesen sein?...kann mich nicht erinnern das der mal bei Kiel gewesen ist...

Wer weiss, ein Horst Held war da vielleicht mal, nir der Horst Heldt, an den man denken muss bei dem post, egal, wer auch immer gemeint war, der war sicher nie bei Kiel.
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline Badabing

  • ehemals: TonyS
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2173
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #79 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 08:58:41 »

Ach Horst Held doch nicht. Meinte den Oliver Held. Fehler am frühen Morgen :roll:


Bitte umbenennen in ToniPolster48

Offline Lukas48

  • nassforscher Bengel und schemenhaft hörbarer Fernsehstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 789
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #80 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 09:00:57 »

Bitte umbenennen in ToniPolster48


Gibt leider keine Umbenenn-Funktion.
Der Jungspund des Forums. Oder so ähnlich. Die Weisheit kommt noch, keine Sorge!

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26271
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #81 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 09:02:50 »
Wohl eher weil es auch von der Qualität nicht reicht.

Wennn das bei Hartel so wäre, wär es doch irrelevant, ob Schindler geholt wurde oder nicht. Dann macht der Beitrag von Renato trotzdem keinen Sinn.

Fakt ist, wir sind auf Außen unterbesetzt (auch mit Schindler). Wenn Hartel für grds. tauglich befunden wird, dann kann und sollte man ihn zurückholen, egal ob Schindler kommt oder nicht.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Offline Holsteiner93

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #82 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 09:21:15 »
Moin!


Zuerst einmal Glückwunsch zu der Verpflichtung vom Kingsley, ein wirklich toller 2. Liga Spieler, der uns in vielen Spielen weiterhelfen konnte. Seine Werte sind stark, trotzdem würde ich sagen, hat er in dieser Saison nie so richtig konstant seine Leistungen bzw. sein Können gezeigt. Auf 2 starke Spiele folgten häufiger mal 3 bis 5 schwächere Spiele. Für die Ansprüche von Holstein hat das gereicht, andere Spieler haben dann seine eher schwächere Leistung ausgeglichen. Für die 2. Liga reicht das, eure Ansprüche sind aber ganz andere, wahrscheinlich wird ab der Saison 19/20, spätestens 20/21 (wenn ihr nicht direkt wieder absteigt) von Europa geträumt. Ich freue mich für Schindler, dass er die Chance bekommt, wahrscheinlich nächste Saison Bundesliga spielen zu dürfen, ob es für ihn reicht weiß ich nicht.


So, nun zu der von einigen hier gezeigten Arroganz. "Gefühlter Drittligaklub mit Drittligakickern und einem nicht 2. Liga tauglichem Stadion."
Soll ich mich dazu nun äußern? Dann sind wir für euch eben der kleine Drittligist aus dem Norden, der 2. Liga spielen darf, besser als ein Fahrstuhlklub der mit Geld um sich wirft und keinen richtigen Plan hat. Auf der einen Seite kotzt jeder Fan über Vereine wie Bayern ab, weil die sich alles kaufen was sie wollen, feiert seinen eigenen Verein aber dafür, wenn er der Krösus der 2. Liga ist und selbiges tut.
Und zum Stadion, joa ist halt kein Schmuckstück, wird aber neu gebaut und in einigen Jahren ist es dann auch ein richtig schönes Schickimicki Stadion mit Logen und Champus etc. Darauf warten doch die wahren Fans oder? Es interessiert mich nicht ob ich in der Kurve auf Beton, Stahlrohr oder Holz stehe, ob die Toiletten "hübsch" sind oder nicht. Ich will ehrlichen Fußball sehen und das bekommt man hier in Kiel. Deshalb ist der Nichtaufstieg gegen Wolfsburg auch ein Geschenk, weil die 2. Liga ganz einfach geiler ist als die "große Bühne" auf der Vereine wie Wolfsburg, Leverkusen, Leipzig oder Hoffenheim spielen.


Also wünsche ich euch "gefühlter Champions League Teilnehmer" viel Spaß und Erfolg in der Bundesliga ab dem Sommer, wahrscheinlich sieht man sich aber bald schon wieder.


Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26271
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #83 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 09:22:56 »
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26271
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #84 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 09:24:55 »
Auf der einen Seite kotzt jeder Fan über Vereine wie Bayern ab, weil die sich alles kaufen was sie wollen, feiert seinen eigenen Verein aber dafür, wenn er der Krösus der 2. Liga ist und selbiges tut.

Du hast hier nicht mitgelesen oder? Dieses Gebaren (des FC) wird hier doch auch kritisch gesehen. Überhaupt sitzen hier die größten Kritiker der Veh'schen Transferpolitik.

Know your audience, bevor du rumblökst.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27462
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #85 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 09:26:05 »


So, nun zu der von einigen hier gezeigten Arroganz.


macht euch nichts draus. für real madrid sind wir auch nur so was wie ihr für uns.
face-palm

Online 08neun

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1292
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #86 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 09:30:13 »


Und zum Stadion, joa ist halt kein Schmuckstück, wird aber neu gebaut und in einigen Jahren ist es dann auch ein richtig schönes Schickimicki Stadion mit Logen und Champus etc.


Ich hoffe Ihr trinkt dann auch genug Campagner auf dem Champus?


Ansonsten ein leider so zu erwartender Beitrag von jemandem, der sich überhaupt nicht mit seinen Vorurteilen befasst, bevor er sie äußert.

Offline Lukas48

  • nassforscher Bengel und schemenhaft hörbarer Fernsehstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 789
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #87 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 09:37:32 »
Moin!


Zuerst einmal Glückwunsch zu der Verpflichtung vom Kingsley, ein wirklich toller 2. Liga Spieler, der uns in vielen Spielen weiterhelfen konnte. Seine Werte sind stark, trotzdem würde ich sagen, hat er in dieser Saison nie so richtig konstant seine Leistungen bzw. sein Können gezeigt. Auf 2 starke Spiele folgten häufiger mal 3 bis 5 schwächere Spiele. Für die Ansprüche von Holstein hat das gereicht, andere Spieler haben dann seine eher schwächere Leistung ausgeglichen. Für die 2. Liga reicht das, eure Ansprüche sind aber ganz andere, wahrscheinlich wird ab der Saison 19/20, spätestens 20/21 (wenn ihr nicht direkt wieder absteigt) von Europa geträumt. Ich freue mich für Schindler, dass er die Chance bekommt, wahrscheinlich nächste Saison Bundesliga spielen zu dürfen, ob es für ihn reicht weiß ich nicht.


So, nun zu der von einigen hier gezeigten Arroganz. "Gefühlter Drittligaklub mit Drittligakickern und einem nicht 2. Liga tauglichem Stadion."
Soll ich mich dazu nun äußern? Dann sind wir für euch eben der kleine Drittligist aus dem Norden, der 2. Liga spielen darf, besser als ein Fahrstuhlklub der mit Geld um sich wirft und keinen richtigen Plan hat. Auf der einen Seite kotzt jeder Fan über Vereine wie Bayern ab, weil die sich alles kaufen was sie wollen, feiert seinen eigenen Verein aber dafür, wenn er der Krösus der 2. Liga ist und selbiges tut.
Und zum Stadion, joa ist halt kein Schmuckstück, wird aber neu gebaut und in einigen Jahren ist es dann auch ein richtig schönes Schickimicki Stadion mit Logen und Champus etc. Darauf warten doch die wahren Fans oder? Es interessiert mich nicht ob ich in der Kurve auf Beton, Stahlrohr oder Holz stehe, ob die Toiletten "hübsch" sind oder nicht. Ich will ehrlichen Fußball sehen und das bekommt man hier in Kiel. Deshalb ist der Nichtaufstieg gegen Wolfsburg auch ein Geschenk, weil die 2. Liga ganz einfach geiler ist als die "große Bühne" auf der Vereine wie Wolfsburg, Leverkusen, Leipzig oder Hoffenheim spielen.


Also wünsche ich euch "gefühlter Champions League Teilnehmer" viel Spaß und Erfolg in der Bundesliga ab dem Sommer, wahrscheinlich sieht man sich aber bald schon wieder.


Wie findest du Rush Hour(Film)?
Der Jungspund des Forums. Oder so ähnlich. Die Weisheit kommt noch, keine Sorge!

Offline Holsteiner93

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #88 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 09:42:16 »
Du hast hier nicht mitgelesen oder? Dieses Gebaren (des FC) wird hier doch auch kritisch gesehen. Überhaupt sitzen hier die größten Kritiker der Veh'schen Transferpolitik.

Know your audience, bevor du rumblökst.


Das habe ich mitbekommen. Mein Beitrag hat sich auch absolut nicht auf alle Mitglieder hier bezogen, dass viele Kölner Fans einen klaren Kopf haben ist mir bewusst. Ich kritisiere damit eben auch eure Transferpolitik und nicht eure Meinung zu dieser. Ich wollte eigentlich nur sagen, dass ich bei euch keinen klaren Plan sehe was die Kaderzusammenstellung angeht, unabhängig davon, dass nun viele Ex-Kieler bei euch spielen. für die 1. Liga gibt es genau einen Spieler von uns, der euch weiterhelfen könnte und das ist nicht Schindler und er wird nicht für 0 Euronen zu euch kommen.

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27462
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #89 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 09:47:08 »

für die 1. Liga gibt es genau einen Spieler von uns, der euch weiterhelfen könnte und das ist nicht Schindler und er wird nicht für 0 Euronen zu euch kommen.


kinsombi wurde ja gerade billiger. ob wir aber überhaupt noch bedarf für ihn haben wird sich zeigen. davon abgesehen sind wir seit jahren chronisch auf den flügeln unterbesetzt, schindler wird deshalb definitiv weiterhelfen auch wenn ich pers. mir aufgrund unserer finanziellen mittel mehr erhofft habe. nur sind wir eben da bei unserem wirklichen problem das nicht kiel ist. wir haben mängel im scouting, gehen gern den gemütlichen weg und haben dafür zu viel geld. deswegen ist es halt logisch das ihr unser farmteam wurdet.
den den ich wirklich gern von euch bei uns sehen würde wäre derjenige der den blick für diese ganzen spieler hat. das wäre für uns der grösste gewinn und für euch der grösste verlust. größer als kinsombi.
face-palm