Autor Thema: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler  (Gelesen 12574 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10774
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #180 am: Montag, 11.Feb.2019, 18:13:44 »
Noch einer von Kiel?
Lieber Doppeldusch als Doppelmoral

Offline Briard657

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1009
  • Geschlecht: Männlich
  • Umlandfan
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #181 am: Montag, 11.Feb.2019, 19:03:38 »
http://www.sportbuzzer.de/artikel/nachster-schock-bei-holstein-kiel-kingsley-schindler-fallt-mit-banderriss-aus/


Wenn Schmaddi noch hier wäre würden wir bestimmt von einer saftigen Preisreduktion äh erzählt bekommen. Zum Glück macht der Armin sowas nicht. :)
Kritikaster

Heldencup 2019 - wir waren dabei

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7804
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #182 am: Montag, 11.Feb.2019, 19:28:56 »

Wenn Schmaddi noch hier wäre würden wir bestimmt von einer saftigen Preisreduktion äh erzählt bekommen. Zum Glück macht der Armin sowas nicht. :)
Veh hat ihm gesagt er soll das vortäuschen damit er sich nicht verletzt
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline Briard657

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1009
  • Geschlecht: Männlich
  • Umlandfan
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #183 am: Montag, 11.Feb.2019, 19:36:39 »
Veh hat ihm gesagt er soll das vortäuschen damit er sich nicht verletzt


Das wäre dann ja relativ kreativ :D .
Kritikaster

Heldencup 2019 - wir waren dabei

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7804
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #184 am: Montag, 11.Feb.2019, 19:38:18 »

Das wäre dann ja relativ kreativ :D .
Der Veh ist ein Fuchs, zwar nicht so schlau, riecht aber so
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2856
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #185 am: Dienstag, 12.Feb.2019, 21:58:05 »
..... hat einen Außenbandriss erlitten und fällt wohl ca. 6 Wochen lang aus.
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2409
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #186 am: Mittwoch, 13.Feb.2019, 08:42:37 »
Hauptsache in der neuen Saison wieder bei 100%. Soll er jetzt ruhig verlängerten Urlaub machen
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."


Online Drahdiaweng

  • Wilder Hausrüttler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11946
  • Draußen nur Kännchen
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

facepalm

  • Gast
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #189 am: Dienstag, 16.Apr.2019, 08:27:09 »
Zitat

„Es gibt immer Trainingseindrücke, die man sammelt. Es ist entscheidend, dass man im Training Gas gibt“, sagte Walter und schob nach: „Er war nicht im Kader, weil die anderen es besser gemacht haben.“ Mangelnde Trainingsleistungen also.


https://www.sportbuzzer.de/artikel/holstein-kiels-coach-tim-walter-verzichtete-aus-leistungsgrunden-auf-kingsley-sc/

wird sich hier sicher schnell integrieren.

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27228
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #190 am: Dienstag, 16.Apr.2019, 10:11:57 »
Arbeitet wahrscheinlich gerade nach dem persönlichen Markus-Anfang-Trainingsplan.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9681
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #191 am: Dienstag, 16.Apr.2019, 10:59:48 »
Bestünde die Möglichkeit der Weiterverpflichtung oder gar noch ein gültiger Vertrag über den Sommer hinaus, wäre das wohl eher kein Thema und man müsste keine Leistungsgründe anführen. Nichts ungewöhnliches in dieser Konstellation und ohne Auswirkung auf meine Einschätzung zu Schindler.

facepalm

  • Gast
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #192 am: Freitag, 17.Mai.2019, 09:10:08 »
Zitat


Herr Schindler, wie viele Kreuze haben Sie gemacht, als der Aufstieg des 1. FC Köln feststand?

Schindler: Ein paar auf jeden Fall (lacht). Ich war aber schon früh zuversichtlich. Dass es am Ende ein bisschen enger geworden ist – da musste ich durch. Jetzt spielt Köln in der Bundesliga, und ich kann meinen Kindheitstraum erfüllen.

Zum Wiedersehen mit Ihrem entlassenen Ex-Trainer Markus Anfang kommt es nicht.

Schindler: Ich hätte mich natürlich gefreut, auf meinen alten Trainer zu treffen. Aber das Geschäft ist so schnelllebig, das gehört dazu. Ich muss einfach von mir überzeugt sein, meine Leistung bringen – dann ist es egal, welcher Trainer an der Seitenlinie steht. Ich habe mich nicht für den Trainer, sondern für den 1. FC Köln entschieden.


https://www.sportbuzzer.de/artikel/holstein-kiel-david-kinsombi-und-kingsley-schindler-im-doppel-abschiedsinterview/

facepalm

  • Gast