Autor Thema: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler  (Gelesen 11810 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Holsteiner93

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #150 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 17:25:26 »
Ich kann den Holsteiner schon verstehen. In seinem Forum gab's zu dem Thema gerade mal einen neuen Beitrag heute.


"Der FC ist in meiner persönlichen Zweitliga-Sympathietabelle jedenfalls damit auf den letzten Platz gerutscht, sogar noch hinter dem HSV und Ingolstadt... Wäre lustig, wenn die's mit dem Aufstieg noch vergeigen würden."


Kommt er halt zum spielen hierher. so wayne


Der Beitrag stammt jedenfalls nicht von mir. Ich habe ja auch kein Problem mit dem Verein!

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1567
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #151 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 17:52:20 »

Der Beitrag stammt jedenfalls nicht von mir. Ich habe ja auch kein Problem mit dem Verein!
Ich habe ein Problem mit dem Verein. Euch finde ich grundsätzlich sympathisch.Wenn ihr uns aber nicht ganz so dolle findet, würde das hier auch niemanden wundern.
Hoooodieeee

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10339
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #152 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 18:00:06 »
Ich habe ein Problem mit dem Verein. Euch finde ich grundsätzlich sympathisch.Wenn ihr uns aber nicht ganz so dolle findet, würde das hier auch niemanden wundern.


Vor allem ist aber den meisten hier egal wer uns sympathisch findet oder nicht.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13889
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #153 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 18:04:32 »
Verstehe eh nicht wie verzweifelt oder einsam man sein muss um in einem fremden Vereinsforum zu schreiben.
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Holsteiner93

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #154 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 18:44:28 »
Was hat das mit Verzweiflung oder Einsamkeit zu tun? Ich habe gelesen wie hier ein paar Personen über meinen Verein schreiben und wollte meinen Senf dazugeben. Ob das jetzt unnötig von mir ist, kann ja jeder für sich selbst entscheiden. Scheinbar sind hier aber keine Gäste erwünscht oder man ist ein Troll, wenn man eine etwas andere Sichtweise hat, als der Großteil hier. Im Kiel Forum ist übrigens jeder willkommen, aber ist ja auch egal, so verzweifelt ist hier schon niemand das er in einem anderen Forum schreibt ;)

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14969
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #155 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 18:49:56 »
Verstehe eh nicht wie verzweifelt oder einsam man sein muss um in einem fremden Vereinsforum zu schreiben.
das kann durchaus sehr interessant sein.
wenn derjenige sich hier benimmt und und nicht rumspamt kann man auch einiges aus anderen vereinen hier erfahren.
entweder lassen sich vermutungen, wie es bei anderen vereinen politisch abgeht bestätigen, oder korrigieren oder ergänzen.
das vom "Hannoveraner" zum Beispiel find ich ganz interessant.
zudem kann man auch erfahrungen austauschen und informationen zu unterschiedliche dinge erfragen.
"Manche von den Jungs haben eine Berufsauffassung wie die Nutten von St.Pauli. Die rauchen, saufen und huren rum, gehen morgens um 6 Uhr ins Bett und haben am nächsten Tag ein Spiel."  Eduard Geyer

Offline Tim1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 589
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #156 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 19:11:00 »
Verstehe eh nicht wie verzweifelt oder einsam man sein muss um in einem fremden Vereinsforum zu schreiben.


Ich verstehe nicht wieso man jemand „Fremden”, welcher sich sachlich an einer Forumsdiskussion beteiligt, Einsamkeit und / oder Verzweiflung vorwerfen muss.

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15887
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #157 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 19:35:05 »
Was hat das mit Verzweiflung oder Einsamkeit zu tun? Ich habe gelesen wie hier ein paar Personen über meinen Verein schreiben und wollte meinen Senf dazugeben. Ob das jetzt unnötig von mir ist, kann ja jeder für sich selbst entscheiden. Scheinbar sind hier aber keine Gäste erwünscht oder man ist ein Troll, wenn man eine etwas andere Sichtweise hat, als der Großteil hier. Im Kiel Forum ist übrigens jeder willkommen, aber ist ja auch egal, so verzweifelt ist hier schon niemand das er in einem anderen Forum schreibt ;)
Warum sind bei euch keine Frauen willkommen?
Schmadtke raus!

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27390
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #158 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 19:39:30 »
Warum sind bei euch keine Frauen willkommen?


haben ja schon genug störche die die babys bringen.
face-palm

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15887
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #159 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 19:45:14 »

haben ja schon genug störche die die babys bringen.
Ich denke die haben da so viele Störche, weil sich das schöne Geschlecht dort rar genacht hat wie Komprimierprogramme. Vielleicht haben die Kieler die Kieler*innen zu häufig als "Tittenkieler" bezeichnet!
Schmadtke raus!

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27390
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #160 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 19:47:14 »
Ich denke die haben da so viele Störche, weil sich das schöne Geschlecht dort rar genacht hat wie Komprimierprogramme. Vielleicht haben die Kieler die Kieler*innen zu häufig als "Tittenkieler" bezeichnet!


wenn die sich alle rar genacht haben sind sie ja vielleicht tagsüber da.
face-palm

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15887
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #161 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 19:47:54 »
Nice
Schmadtke raus!

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2340
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #162 am: Freitag, 18.Jan.2019, 09:12:13 »
also machen wir tagsüber ein Trainingslager bei den Kielerinnen?   :modeste:
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26270
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #163 am: Freitag, 18.Jan.2019, 09:15:33 »
rar genacht hat wie Komprimierprogramme.

Junge, junge, der war nicht so schlecht.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Offline Hansiki

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 870
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #164 am: Freitag, 18.Jan.2019, 09:21:57 »
sei froh das hansiki das mit der rampe nicht gelesen hat.

:(
Ich bin für Insellösungen.....;)

effzeh-forum.köln. Der Buddha unter den Foren :)

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6907
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #165 am: Freitag, 18.Jan.2019, 09:30:12 »
Junge*innen, junge*innen der war nicht so schlecht.
Ich hab es mal angepasst!
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Online tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1873
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #166 am: Mittwoch, 06.Feb.2019, 23:50:39 »
Mit Schindler kriegen wir einen richtig guten Mann. Hat das nächste gute Spiel im Pokal gemacht und lässt sich, so der Eindruck der letzten Spiele, kein bisschen hängen seit der Wechsel klar ist!

Sehr guter Transfer!
Geschäftsführung und Grillkünstler raus!

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 13605
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #167 am: Mittwoch, 06.Feb.2019, 23:57:00 »
Mit Schindler kriegen wir einen richtig guten Mann. Hat das nächste gute Spiel im Pokal gemacht und lässt sich, so der Eindruck der letzten Spiele, kein bisschen hängen seit der Wechsel klar ist!

Sehr guter Transfer!

Abwarten. Ich finde den Transfer auch in Ordnung, Erstligaqualität muss er aber erst nachweisen. Würde er sich in Kiel hängen lassen, wäre er von vornherein ein Fehleinkauf. Es ist selbstverständlich, dass man sich nach einem feststehenden Wechsel umso mehr reinhängt. Hat Helmes bei uns auch gemacht.

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2107
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #168 am: Donnerstag, 07.Feb.2019, 00:05:20 »
Erstligafähigkeit ist so ein geflügeltes Wort.
Wir haben Bedarf auf dieser Position und ich glaube, dass er eine deutliche Verbesserung gegnüber vorhandenem Personal darstellt. Ich halte nicht viel von unserer sportlichen Leitung, aber ich denke, Schindler wird uns weiterhelfen. Ein Transfer für die Zukunft.
Und das in einem frühen Stadium, ohne dass er und wir etwas Verbindliches zur Ligazugehörigkeit wissen.
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Online tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1873
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #169 am: Donnerstag, 07.Feb.2019, 00:06:51 »
Hast du recht, ist selbstverständlich. Aber wieviele Spieler gibts und hat es gegeben, die nach der Unterschrift unter einen (neuen) lukrativen Vertrag diese Selbstverständlichkeit haben vermissen lassen.
Geschäftsführung und Grillkünstler raus!

Online tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1873
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #170 am: Donnerstag, 07.Feb.2019, 00:11:01 »
Abgesehen davon erwarte ich gar nicht, dass der gegen Bayern, DO, LE oder die Bauern die Linie hoch und runter rennt, als gäbs kein Morgen oder das Spiel des Lebens spielt. Aber das er regelmäßig gegen so Granden wie Freiburg, Augsburg, Mainz, Hannover etc. pp eine deutliche Verbesserung unserer Siegchancen darstellt, das traue ich ihm schon zu. Leistungsmäßig glaube ich ist zwischen dem unteren Teil der Bundesliga und dem oberen Niveau der zweiten Liga, also dem was er ziemlich genau jetzt spielt einiges für ihn und vor allem uns mit ihm möglich. Gerade im Hinblick auf die dort momentan rumlaufenden Optionen.

Oder siehst du Risse noch gegen irgendwen der genannten Gegner seinen Gegenspieler austanzen oder ihm davonlaufen? Ich nicht.
Geschäftsführung und Grillkünstler raus!

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2107
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #171 am: Donnerstag, 07.Feb.2019, 00:25:57 »
Das meinte ich ja. In Liga 2 gehört er zu den TOP-Spielern auf dieser Position - eahrscheinlich ist er sogar der Beste. Ich wüsste weder beim HSV, noch bei uns oder den anderen Teams eine brauchbarere Alternative.
Ich bin deshalb froh, dass wir ihn jetzt schon verpflichtet haben, weil es uns sonst - so meine Überzeugung- nicht mehr gelungen wäre. Angenommen, wir steigen nicht auf, dann glaube ich, dass er nicht zu uns wechseln würde. Die üblichen Verdächtigen der 1. Liga hatten ja jetzt schon ein Auge auf ihn geworfen. Und würden wir an einem der letzten Spieltage aufsteigen, ging das Gezocke um ihn los. Und das wäre kein günstiger Transfer vom Gehalt her.
Ich finde ja, dass Anfang völlig überschätzt und (zumindest für uns) kein guter Trainer ist. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass wir neben Czichos und Drexler auch Anfang entscheidend mit zu verdanken haben, dass er zu uns kommt.
Auf den freue ich mich!
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Online tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1873
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #172 am: Donnerstag, 07.Feb.2019, 01:26:09 »
war auch mehr an den geschätzten User Povlsen gerichtet von wejen die Erstligatauglichkeit beweisen und so  :tu:
Geschäftsführung und Grillkünstler raus!

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2340
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #173 am: Donnerstag, 07.Feb.2019, 08:18:56 »
ich hoffe einfach mal sehr, dass er nächste Saison die Chance bekommt seine Erstligatauglichkeit unter Beweis zu stellen und muss nicht noch ein Jahr in Liga 2 rumdümpeln :(
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline dark1968

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1652
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #174 am: Donnerstag, 07.Feb.2019, 10:09:20 »
ich hoffe einfach mal sehr, dass er nächste Saison die Chance bekommt seine Erstligatauglichkeit unter Beweis zu stellen und muss nicht noch ein Jahr in Liga 2 rumdümpeln :(

Wer weiß, ob der Vertrag überhaupt bei Nichtaufstieg gültig ist.... :?

Offline Nekoelschekrat

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4642
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #175 am: Donnerstag, 07.Feb.2019, 10:22:39 »
Abwarten. Ich finde den Transfer auch in Ordnung, Erstligaqualität muss er aber erst nachweisen. Würde er sich in Kiel hängen lassen, wäre er von vornherein ein Fehleinkauf. Es ist selbstverständlich, dass man sich nach einem feststehenden Wechsel umso mehr reinhängt. Hat Helmes bei uns auch gemacht.


Da hat er mit seinem zukünftigen Arbeitgeber was gemeinsam.
Vielleicht können sie sich noch ein Jahr im unterhaus aneinander gewöhnen.
"Schade, dass Jesus nicht mit einem Feuerlöscher erschlagen wurde.
Feuerlöscher gehören in jedes Büro." by Peter Breuer


Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6907
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8400
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #178 am: Montag, 11.Feb.2019, 18:05:27 »
Schont sich damit er sich keine schwere Verletzung zuziehen kann


Grüß ma meine Tochter.
Die ist in Franzensbad  :D

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6907
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #179 am: Montag, 11.Feb.2019, 18:08:46 »

Grüß ma meine Tochter.
Die ist in Franzensbad  :D
Zu weit weg.
Das würde auffallen wenn ich mir da ein Zimmer buche.
Müsste ich bei ihr schlafen
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat