Autor Thema: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler  (Gelesen 10355 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9997
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #120 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 12:44:46 »

Ich glaube, bei einem Gesprächseinstieg mit Verweis auf den gefühlten CL Teilnehmer und EL-Fantasien ist nichts anderes zu erwarten, das nervt irgendwie derb.
Es nervt aber auch echt das die UEFA uns jedes Jahr bei der CL Auslosung nicht in die Lostöpfe packt. Ob Football-Leaks da auch endlich mal was zu enthüllt?
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline Holsteiner93

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #121 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 12:49:59 »
Jetzt höre mal auf. Du hast bis jetzt noch keine Argumente gebracht. Dieser Thread heißt herzlich willkommen Kevin Schindler. Da geht es um die Verpflichtung Schindlers im Sommer und du behauptest das er für unsere Ansprüche nicht gut genug ist. Damit hast du uns ja direkt in deinem ersten Post Ansprüche unterstellt die wir nicht haben. Ich habe dich jetzt 3 mal gefragt warum er für die Ansprüche die wir wirklich haben, nicht reichen sollte. Darauf hast du bis jetzt kein Argument gehabt sondern bis nicht einmal daruaf eingegangen. Also höre auf von anderen Argumente einzufordern.


In meinem ersten Beitrag habe ich geschrieben, dass Schindler es noch nicht einmal schafft konstant in der 2. Liga seine Leistungen abzurufen. In den letzten Spielen lief es richtig gut für ihn, aber vorher war er oft einer der schwächeren Spieler bei uns. Wie er jetzt plötzlich ab Sommer ein Leistungsträger in Köln sein soll, gegen ganz andere Gegner und mit einem ganz anderen Druck weiß wohl nur er und die Herren Veh und Anfang. Guck dir doch mal Ducksch an, der war Torschützenkönig und spielt jetzt absolut keine Rolle mehr in der 1. Liga bei (Vorsicht, ich versuche Sympathie zu gewinnen) dem Schrottverein Düsseldorf.

Offline enejeck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 244
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #122 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 13:02:27 »

In meinem ersten Beitrag habe ich geschrieben, dass Schindler es noch nicht einmal schafft konstant in der 2. Liga seine Leistungen abzurufen. In den letzten Spielen lief es richtig gut für ihn, aber vorher war er oft einer der schwächeren Spieler bei uns. Wie er jetzt plötzlich ab Sommer ein Leistungsträger in Köln sein soll, gegen ganz andere Gegner und mit einem ganz anderen Druck weiß wohl nur er und die Herren Veh und Anfang. Guck dir doch mal Ducksch an, der war Torschützenkönig und spielt jetzt absolut keine Rolle mehr in der 1. Liga bei (Vorsicht, ich versuche Sympathie zu gewinnen) dem Schrottverein Düsseldorf.

Das mit der unkonstanz ist so schlimm nicht, weil wir selber einige unkonstante Spieler haben wie z.B. Risse und Clemens. Da alle drei dieselbe Position spielen können muss der Trainer "nur" den aufstllen der gut drauf ist.
Vor 1,5 Jahren hätte ich mich über einen Bebou gefreut-ist der mit Schindler vergleichbar? (So oft habe ich Kiel nicht geschaut)
Duksch´s Karriere könnte die von Terodde werden, was ja auch völlig in Ordnung wäre.
Könnt Ihr nicht Öczan für die RR gebrauchen ;)
Grüße in den Norden. Symphatisch seid Ihr allemal. Spätestens seit den HSV spielen sowieso

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9113
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #123 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 13:05:09 »
ey, ihr drei. wer von euch ist denn heute gut drauf? keiner? na gut, dann spielen wir zu zehnt.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline enejeck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 244
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #124 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 13:11:03 »
nee, dann spielt natürlich Terodde rechts. das kann der bestimmt

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9026
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #125 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 13:35:52 »

In meinem ersten Beitrag habe ich geschrieben, dass Schindler es noch nicht einmal schafft konstant in der 2. Liga seine Leistungen abzurufen. In den letzten Spielen lief es richtig gut für ihn, aber vorher war er oft einer der schwächeren Spieler bei uns. Wie er jetzt plötzlich ab Sommer ein Leistungsträger in Köln sein soll, gegen ganz andere Gegner und mit einem ganz anderen Druck weiß wohl nur er und die Herren Veh und Anfang. Guck dir doch mal Ducksch an, der war Torschützenkönig und spielt jetzt absolut keine Rolle mehr in der 1. Liga bei (Vorsicht, ich versuche Sympathie zu gewinnen) dem Schrottverein Düsseldorf.

Aber es ist doch ein Unterschied ob er bei euch einer der Leistungsträger sein muss oder bei uns einer von 11. Natürlich können wir von dem nicht erwarten das er die Spieler von Bayern oder Dortmund auseinander nimmt aber das können wir von unseren andern Spielern auch nicht. Unsere Konkurrent heißt Augsburg, Freiburg, Stuttgart, Hamburg (?) und Mainz und da wüsste ich nicht, warum ein Schindler dafür nicht gut genug sein soll.
Super-Wetti

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 6929
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #126 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 13:36:35 »
Hab ich was verpasst, was macht ein Storch am Gbh?


Holsteiner93 wechselt ablösefrei zur Winterpause ins hiesige Forum. Sorry, hätte ich Euch vorab schreiben müssen. Ich bin froh, dass wir die Fraktion der Kritiker um einen weiteren User verstärken konnten. Verhandlungen mit anderen Kielern über einen Wechsel zur Sommerpause laufen.
Die wilde 1317

Offline Holsteiner93

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #127 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 13:41:58 »
Aber es ist doch ein Unterschied ob er bei euch einer der Leistungsträger sein muss oder bei uns einer von 11. Natürlich können wir von dem nicht erwarten das er die Spieler von Bayern oder Dortmund auseinander nimmt aber das können wir von unseren andern Spielern auch nicht. Unsere Konkurrent heißt Augsburg, Freiburg, Stuttgart, Hamburg (?) und Mainz und da wüsste ich nicht, warum ein Schindler dafür nicht gut genug sein soll.


Ich habe halt meine Bedenken. Sagt ja keiner das er es nicht schaffen kann oder das er nicht gut genug ist, nur glaube ich da eben nicht dran. Und mit der Leistung, die er hier häufiger mal gezeigt hat reicht es dann letztlich nicht für Augsburg, Freiburg etc. Ich gönne es ihm aber wenn er es bei euch packt!

Offline Holsteiner93

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #128 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 13:44:23 »
Dieser Thread heißt herzlich willkommen Kevin Schindler.


Der Spieler, der im Sommer ablösefrei von Kiel nach Köln wechselt, hat übrigens den Vornamen "Kingsley".  ;)

Offline Hansiki

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 648
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #129 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 14:01:50 »

Der Spieler, der im Sommer ablösefrei von Kiel nach Köln wechselt, hat übrigens den Vornamen "Kingsley".  ;)

Wenn jetzt schon User wechseln mache ich mir wirklich Sorgen. Wobei...genug Material aus Kiel ist ja nun da..., fehlt nur noch Kinsombi dann fluten die Störche unser Forum. Ich bin jedoch dafür, dass die eine besondere farbliche Kennung erhalten, da sie ja beim "grössten" Anteil des Kaders Wissensvorsprung haben. Ich möchte ungern mit einem solchen Fachmann in eine Diskussion geraten :)
Ich bin für Insellösungen.....;)

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24655
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #130 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 14:02:52 »

Ich habe halt meine Bedenken. Sagt ja keiner das er es nicht schaffen kann oder das er nicht gut genug ist, nur glaube ich da eben nicht dran. Und mit der Leistung, die er hier häufiger mal gezeigt hat reicht es dann letztlich nicht für Augsburg, Freiburg etc. Ich gönne es ihm aber wenn er es bei euch packt!

so viele stimmen die ähnliches vermuten gibt es in euerm forum aber nicht, eher welche die ähnlich frustriert klingen weil euch wieder bewusst ist was für ein kleiner fisch ihr seid. das meine ich gar nicht böse, ist ja auch völlig natürlich die reaktion.
selbst aber wenn er es nicht schafft, er würde saich damit nur in die endlose liste anderer flops einreihen, für uns völlig normal.
face-palm

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24655
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #131 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 14:03:45 »
face-palm

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5494
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #132 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 14:04:02 »

Der Spieler, der im Sommer ablösefrei von Kiel nach Köln wechselt, hat übrigens den Vornamen "Kingsley".  ;)
Autsch, Wetti.  :oops:

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19799
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #133 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 14:06:45 »
Nimmt der Holsteiner Anfang nun mit zurück nach Kiel, oder nicht? Was anderes interessiert mich hier nicht.
Da nich für!

Offline Holsteiner93

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #134 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 14:11:43 »
Nimmt der Holsteiner Anfang nun mit zurück nach Kiel, oder nicht? Was anderes interessiert mich hier nicht.


Vielleicht ist man in Köln noch ein wenig überfordert mit Herrn Anfang, aber das wird schon noch. So schlimm es ist jetzt nun auch nicht. Mittlerweile brauche ich den Anfang aber nicht mehr in Kiel, da darf der Walter gern bleiben.

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24655
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #135 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 14:13:08 »

Vielleicht ist man in Köln noch ein wenig überfordert mit Herrn Anfang

das stimmt. vor allem intellektuell.
face-palm

Offline KHHeddergott

  • Der Harald Martenstein des Indie-Rock
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16780
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #136 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 14:31:40 »
Kann der denn wenigstens Listen?
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2935
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #137 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 15:01:41 »
Kann der denn wenigstens Listen?


Nö. Laut transfermarkt.de erfolgt die Beratung nämlich nicht über Itzhak Stern.

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5040
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #138 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 15:03:39 »

Vielleicht ist man in Köln noch ein wenig überfordert mit Herrn Anfang, aber das wird schon noch. So schlimm es ist jetzt nun auch nicht. Mittlerweile brauche ich den Anfang aber nicht mehr in Kiel, da darf der Walter gern bleiben.
Ich glaube in Punkto Überforderung das ist eher genau andersrum.  :)

Offline Hansiki

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 648
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #139 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 15:05:03 »

Nö. Laut transfermarkt.de erfolgt die Beratung nämlich nicht über Itzhak Stern.

Nun ja...., es gibt Themen die sollten humorbefreit bleiben. Dieses Thema gehört dazu!!!
Ich bin für Insellösungen.....;)

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5494
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #140 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 15:17:37 »
Nun ja...., es gibt Themen die sollten humorbefreit bleiben. Dieses Thema gehört dazu!!!
Warum?
Freiheit für Hümorkritik!

Offline Hansiki

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 648
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #141 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 15:21:59 »
Warum?
Freiheit für Hümorkritik!

muss man das erklären..?
Ich bin für Insellösungen.....;)

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5494
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #142 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 15:32:49 »
muss man das erklären..?
Naja, mit Deinem Appell bist Du ungefähr 4 Seiten zu spät.

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24655
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #143 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 15:41:09 »
unser anderer kooperationspartner bekommt auch stück holsteiner kuchen ab.
https://twitter.com/Holstein_Kiel/status/1085844223017005056
face-palm

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2150
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #144 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 15:42:07 »
vielleicht wird für die ja wirklich noch einer von der Kölner Resterampe interessant :)
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline Hansiki

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 648
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #145 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 15:42:59 »
Naja, mit Deinem Appell bist Du ungefähr 4 Seiten zu spät.

Der Appell ist nie zu spät. Belassen wir es dabei.
Ich bin für Insellösungen.....;)

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24655
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #146 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 15:46:10 »
vielleicht wird für die ja wirklich noch einer von der Kölner Resterampe interessant :)

sei froh das hansiki das mit der rampe nicht gelesen hat.
face-palm

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2150
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #147 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 15:48:28 »
musst ihn drauf stoßen? :D  :D
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5494
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #148 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 15:59:57 »
unser anderer kooperationspartner bekommt auch stück holsteiner kuchen ab.
https://twitter.com/Holstein_Kiel/status/1085844223017005056
Famila also.

Na ja, zu REWE zu wechseln ist tatsächlich ein kleiner Abstieg.

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1198
Re: Herzlich Willkommen Kingsley Schindler
« Antwort #149 am: Donnerstag, 17.Jan.2019, 16:08:01 »
Ich kann den Holsteiner schon verstehen. In seinem Forum gab's zu dem Thema gerade mal einen neuen Beitrag heute.


"Der FC ist in meiner persönlichen Zweitliga-Sympathietabelle jedenfalls damit auf den letzten Platz gerutscht, sogar noch hinter dem HSV und Ingolstadt... Wäre lustig, wenn die's mit dem Aufstieg noch vergeigen würden."


Kommt er halt zum spielen hierher. so wayne
Hoooodieeee