Autor Thema: Hannes Löhr gestorben  (Gelesen 4918 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.


Offline WOC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1503
  • Geschlecht: Männlich
86 Veedel - Eine Stadt!

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 6455
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #2 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:15:14 »
RIP, das ist ein Schock. Er war vor einigen Wochen noch im Stadion. Einer der ganz Großen des FC, ich bin unfassbar traurig.
Die wilde 1317

Offline Oxford

  • Dr. Oxxenböck
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21873
  • +++ Liveficker +++
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #3 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:15:19 »
Was?  :verysad: :sad:
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline Fiasko

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5849
  • Geschlecht: Männlich
  • 1. Fiasko Club Köln
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #4 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:15:47 »
Das kommt aber jetzt sehr überraschend. R.I.P.


 :verysad:
Standort Müngersdorf - unverhandelbar!

Nur Spinner am Werk - Vorstand raus!

Online CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 6957
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #5 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:15:59 »
Das kommt wirklich überraschend  :verysad:

Offline der Pate

  • Upton Park
  • Global Moderator
  • Beiträge: 4104
  • Geschlecht: Männlich
  • COYI
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #6 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:16:33 »
oh man  :?

 :idea: R.I.P

diese Nachricht trifft mich jetzt wirklich
“We ain’t on our way to Wembley,
we ain’t gonna win no cups,
our biggest problem is trying to stay up!”

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7863
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #7 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:16:49 »
das ist wirklich ein trauriger tag. ich hab ihn zwar nie spielen sehen, aber er war mir immer sehr sympathisch.

einer der ganz großen die beim effzeh gespielt haben.
"Wer sonst gar nichts hat, der hat doch ein Vaterland. Patriotismus ist die Religion der ganz armen Schweine."

Offline Varanus macraei

  • Voll der gute
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10966
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bringe euch Liebe!
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #8 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:17:31 »
Flohe, Löhr...  :sad:

Immer die Falschen...
Das bird ist das word!

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9232
  • Geschlecht: Männlich
  • Tu a bissele Eis drauf, dann wird das schon wieder
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #9 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:18:10 »
73 ist aber auch kein Alter zum Dahinscheiden, irgendwie.  :?
Wann chärt ändlich auf dieser Flichtlingswällä?

Online Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7721
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #10 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:18:14 »
 :verysad: :verysad: :verysad:

Online koelner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14332
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #11 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:18:21 »
fuck, er wirkte zuletzt doch noch fit.

Offline Varanus macraei

  • Voll der gute
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10966
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bringe euch Liebe!
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #12 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:20:22 »
73 ist aber auch kein Alter zum Dahinscheiden, irgendwie.  :?

Erzähl das mal der Familie von Maurice Banach...  :?

Aber die Diskussion ist ja müßig.
Mir tut es sehr leid.
Das bird ist das word!

Offline Müngersdorf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13991
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #13 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:21:35 »
Oh Mann. :idea:
VORSTAND RAUS!

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9232
  • Geschlecht: Männlich
  • Tu a bissele Eis drauf, dann wird das schon wieder
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #14 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:22:21 »
Erzähl das mal der Familie von Maurice Banach...  :?

Aber die Diskussion ist ja müßig.
Mir tut es sehr leid.
Keine Frage.
Wann chärt ändlich auf dieser Flichtlingswällä?

Offline Chris679

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 119
    • http://www.nette-geissboecke-ochtendung.de/
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #15 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:22:31 »
Mach et joot Namensvetter  :sad: :idea:

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19398
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #16 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:22:41 »
Alles gute da oben  :idea: :!:
Fand ihn als Mensch immer sehr angenehm und hab ihm immer gern zugehört.
Aktiv spielen sehen habe ich ihn leider nicht mehr.

Offline Ted

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7598
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #17 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:23:15 »
Wenigtens ist er friedlich eingeschlafen. Möge er in Frieden ruhen und über unseren Verein wachen.  :idea:

Offline Floyd

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1959
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #18 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:24:33 »
 :verysad:
Sehr schade - ein trauriger Tag.

Offline MuckiBanach

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3551
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #19 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:28:15 »
 :idea:

R.I.P.

Wünsche seiner Familie ganz viel Kraft in dieser traurigen Zeit.

Online dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2007
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #20 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:31:03 »
Ein Held meiner Kindheit ist tot.


RIP
Stadiongänger seit 1962

Offline MichaFC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5378
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #21 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:31:33 »
Ein ganz trauriger Tag. Möge er in Frieden ruhen und sich eines Tages von dort oben an einem wiedererstarkten FC erfreuen.
Standort Müngersdorf unverhandelbar!!!

VORSTAND RAUS!!!

Offline ajax

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 806
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #22 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:33:00 »
r.i.p.


Overath, Simmet, Flohe und Löhr waren mit verantwortlich, dass ich direkt nach dem 4:1 gegen Bochum im Pokalfinale FC Fan wurde
„Halt Du sie dumm, ich halt sie arm“, sagte der König zum Priester.

Offline p_m

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4558
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #23 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:33:22 »
Ich habe ihn ebenfalls nie spielen sehen, traurig macht mich das trotzdem. Möge er in Frieden ruhen.
"Beim Teutates, jetzt reicht's aber! Sollen doch die Unzufriedenen abhauen!"

Offline Virus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6420
  • Geschlecht: Männlich
  • No Pain, no gain!
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #24 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:34:47 »
Oh man, so traurig :(

R.I.P. Hannes Löhr
Nur 1 Jahr, dann sind wir wieder da!

Online Domstadt

  • VORSTAND RAUS!
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7300
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #25 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:35:58 »
Bin leider viel zu jung um ihn spielen gesehen zu haben :(

R.I.P!

Offline oldboy

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 853
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #26 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:37:51 »
echt bitter,das er jetzt schon gehen müßte  :psycho:

 

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 16490
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #27 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:44:00 »
Ich durfte ihn noch spielen sehen.
"Die Nas'" war ein echter Linksaußen, gute Technik, wendig und schnell, dazu immens torgefährlich.
War 1970 einer der besten deutschen Spieler während der WM in Mexiko.
Ist auch Trainer beim FC gewesen, hatte auch noch beratende Funktionen im Verein, so wie ich es weiß.
Ein immenser Verlust für den 1.FC Köln.
R.I.P. Hier ist ein ganz großes Fußballidol des FC von uns gegangen.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Senator Sanchez

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3033
  • Choleriker
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #28 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:44:36 »
Ruhe in Frieden, Hannes.
Grüß Flocke von uns
Nein, er hat nicht gesagt, halt die Schnauze - Er hat eine Peitsche genommen und hat ihm in die Fresse gehauen DAS hat er gemacht! Du dumme Sau!!

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 12412
Re: Hannes Löhr gestorben
« Antwort #29 am: Montag, 29.Feb.2016, 14:51:29 »
Hammer. Der war doch letztens noch bei Ralf Friedrichs Stammtisch zu Gast. Schade, er war ein guter Typ. Der FC hat ihm in vielen Positionen viel zu verdanken. Als Spieler habe ich ihn nur ganz kurz noch erlebt, am intensivsten war für mich seine Zeit als Trainer Mitte der 80er Jahre. Da fand ich ihn wohltuend sachlich, souverän und professionell. Er konnte mit den Stars umgehen, ohne sich selbst als solcher (der er ja jahrelang gewesen ist) zu gerieren. Einer, der immer auf dem Boden geblieben ist, obwohl er zu den Größten gehörte. RIP.