Autor Thema: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder  (Gelesen 77349 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19799
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #60 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 12:04:28 »
Ich würde eine alternative "Mitgliedschaft" zur Vereinsmitgliedsschaft begrüßen. Es sollte nicht jeder Vereinsmitglied werden müssen und es braucht auch nicht jeder ein Stimmrecht, wenn er sich mit den Rechten und Pflichten in einem Verein nicht identifizieren kann / diese nicht versteht. Ich weiß, dass es so etwas mit dem Fan-Projekt bereits gibt, aber das ist in der Wahrnehmung weniger exklusiv.
Ich sehe da eher eine "FC-Card" (silber, gold, platin) mit überschneidenden und zusätzlichen Angeboten zur Vereinsmitgliedsschaft, aber immer ohne Stimmrecht. So kann man preissensiblere Kunden... äh... Fanschichten erreichen und teilweise auch doppelt abkassieren. 
Da nich für!

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 6929
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #61 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 12:04:30 »
Wir sind mit unserer Gruppe ja auch ab und an mal bei den Handballdamen um da Rambazamba zu machen und wenn man sich mit den Leute da unterhält, bekommt man mal mit, wie wenig dem Verein diese Abteilungen überhaupt bedeuten und Unterstützung bekommen.

Das habe ich mitbekommen und man kümmert sich um das Thema.
Die wilde 1317

Offline koelner

  • Ich
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16913
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #62 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 12:07:07 »
Ich sehe hier auch das ganz große Ticketthema. Der FC geht da ja relativ offensiv ran mit der Aussage ja man habe dann ja Ticket VVK Recht. Damit werden einfach Tageskarten für Nicht Mitglieder noch viel unmöglicher. Fände es doof wenn man am Ende so eine Situation hätte wo es für jedes Spiel (und nicht nur die Kracher) keine Tickets mehr für Leute gibt die kein Mitglied sind.

Und über die Auswirkungen auf die MV will ich gar nicht nachdenken...

Wird, sofern irgendwann auch der sportliche Erfolg kommt, so enden... damit kann man aber denke ich leben. Schüler und Studenten werden sich, sofern sie sich eine FC-Mitgliedschaft nicht leisten können, ja zumindest eine Mitgliedschaft im Fanprojekt leisten können.

Die MV findet doch eh in der Kölnarena statt, da passen schon ein paar mehr Leute rein.... interessiert doch eh viele nicht was da abläuft. Und für die Zukunft ist doch eh (irgendwann) eine online Übertragung angedacht.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline koelner

  • Ich
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16913
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #63 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 12:10:50 »
Ich würde eine alternative "Mitgliedschaft" zur Vereinsmitgliedsschaft begrüßen. Es sollte nicht jeder Vereinsmitglied werden müssen und es braucht auch nicht jeder ein Stimmrecht, wenn er sich mit den Rechten und Pflichten in einem Verein nicht identifizieren kann / diese nicht versteht. Ich weiß, dass es so etwas mit dem Fan-Projekt bereits gibt, aber das ist in der Wahrnehmung weniger exklusiv.
Ich sehe da eher eine "FC-Card" (silber, gold, platin) mit überschneidenden und zusätzlichen Angeboten zur Vereinsmitgliedsschaft, aber immer ohne Stimmrecht. So kann man preissensiblere Kunden... äh... Fanschichten erreichen und teilweise auch doppelt abkassieren.

Man müsste sich natürlich vorher überlegen, ob man unterm Strich mehr einnimmt. Wenn viele der jetzigen Mitglieder downgraden würden, da sie sagen: Mich interessiert nur der Vorverkauf und dann nur noch die hälfte des jetzigen Preieses zahlen würden, müsste man ja erst einmal eine ganze Reihe neuer Mitglieder gewinnen.

Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19799
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #64 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 12:18:42 »
Man müsste sich natürlich vorher überlegen, ob man unterm Strich mehr einnimmt. Wenn viele der jetzigen Mitglieder downgraden würden, da sie sagen: Mich interessiert nur der Vorverkauf und dann nur noch die hälfte des jetzigen Preieses zahlen würden, müsste man ja erst einmal eine ganze Reihe neuer Mitglieder gewinnen.

Das kann man kalkulieren. Es gibt ja auch genug Leute, die zusätzlich zur Vereinsmitgliedschaft noch die weiteren Angebote konsumieren würden. Letztendlich ist eine differenzierte Preisgestaltung in den meisten Fällen lukrativer.
Da nich für!

Offline Nidhoegger

  • Der ruhende Pol
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15895
  • Geschlecht: Männlich
  • Tuor Eledhwen
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #65 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 12:28:25 »
Irgendwann im Juli, also erst zum neuen Mitgliederjahr, (beim FC läuft die Mitgliedschaft immer Saisongebunden von Juli-Juni)!

Nee, als ich Mitglied geworden bin (im November) wurde im Dezember abgebucht - für die Restsaison. Danach dann in der Tat jährlich im Juli.
Lieber Mond, du hast es schwer,
hast allen Grund zur Klage.
Du bist nur 12 mal voll im Jahr,
ich bin es alle Tage.

Offline wiener

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 347
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #66 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 12:32:30 »
Ich würde eine alternative "Mitgliedschaft" zur Vereinsmitgliedsschaft begrüßen. Es sollte nicht jeder Vereinsmitglied werden müssen und es braucht auch nicht jeder ein Stimmrecht, wenn er sich mit den Rechten und Pflichten in einem Verein nicht identifizieren kann / diese nicht versteht. Ich weiß, dass es so etwas mit dem Fan-Projekt bereits gibt, aber das ist in der Wahrnehmung weniger exklusiv.
Ich sehe da eher eine "FC-Card" (silber, gold, platin) mit überschneidenden und zusätzlichen Angeboten zur Vereinsmitgliedsschaft, aber immer ohne Stimmrecht. So kann man preissensiblere Kunden... äh... Fanschichten erreichen und teilweise auch doppelt abkassieren.

Ein Modell mit zwei Preisen waere vielleicht  nicht so schlecht. Ob es aber eine gute Idee ist das Stimmrecht daran zu koppeln da habe ich Zweifel. Ich denke es ist gut wenn bei denen die Mitbestimmen moeglichst viel Breite vorhanden ist dann ist es auch unwahescheinlicher, dass eine kleine Gruppe zu stark wird. Die breite Masse ist vielleicht leichter Stimmungsmaessig von aussen zu beeinflussen aber vielleicht ist sie auch bestaendiger. Das hat sicher Vor- und Nachteile aber ich wuerde glauben, dass die Vorteile ueberwiegen.

Ich wuerde eher andere Vorteile an einen hoeheren Preis koppeln. Die Frage ist, ob es da ausser der Ehre dann soviel gibt. Man koennte natuerlich etwa das Vorverkaufsrecht staffeln aber das waere auch nicht nur cool.

Offline Drahdiaweng

  • Wilder Hausrüttler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 10728
  • Draußen nur Kännchen
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #67 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 12:36:37 »
Darauf läuft es hinaus, ganz klar.
Ich sehe das aber auch noch als ok an.
Schwierig wird es IMHO, wenn die Zahl der Mitglieder so groß wird, dass auch Mitglieder regelmäßig keine Karten mehr bekommen.

Da bin ich bei Dir. Aber irgendwie darf man doch auch ein wenig Stolz darauf sein, überhaupt in eine solche Situation geraten zu können! Ich begreife bis heute nicht warum damals die Spiele im Uefa Cup Dienstags abends noch nicht mal halb ausverkauft waren. Wenn man sieht was heute los ist....
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20864
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #68 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 12:39:20 »
Da bin ich bei Dir. Aber irgendwie darf man doch auch ein wenig Stolz darauf sein, überhaupt in eine solche Situation geraten zu können! Ich begreife bis heute nicht warum damals die Spiele im Uefa Cup Dienstags abends noch nicht mal halb ausverkauft waren. Wenn man sieht was heute los ist....

Fußball im Allgemeinen und der FC im Besonderen zogen damals halt noch nicht derart die Massen an.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19799
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #69 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 12:45:00 »
Ein Modell mit zwei Preisen waere vielleicht  nicht so schlecht. Ob es aber eine gute Idee ist das Stimmrecht daran zu koppeln da habe ich Zweifel. Ich denke es ist gut wenn bei denen die Mitbestimmen moeglichst viel Breite vorhanden ist dann ist es auch unwahescheinlicher, dass eine kleine Gruppe zu stark wird. Die breite Masse ist vielleicht leichter Stimmungsmaessig von aussen zu beeinflussen aber vielleicht ist sie auch bestaendiger. Das hat sicher Vor- und Nachteile aber ich wuerde glauben, dass die Vorteile ueberwiegen.

Ich wuerde eher andere Vorteile an einen hoeheren Preis koppeln. Die Frage ist, ob es da ausser der Ehre dann soviel gibt. Man koennte natuerlich etwa das Vorverkaufsrecht staffeln aber das waere auch nicht nur cool.

Auf den Mitgliederversammlungen sind nicht einmal 5% der Mitglieder anwesend. Eine breite, desinteressierte Mitgliederschaft erschwert den Einfluss der aktiven Mitglieder. Die Anpassung der Quoren ist daher eine Reaktion auf diese Tendenz. Wer am Vereinsleben teilhaben will, kann das durch eine Mitgliedschaft tun. Wer daran kein Interesse hat, sollte nicht Vereinsmitglied werden
Da nich für!

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20864
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #70 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 12:46:46 »
http://Cutin.de/KN2

Könnte aber Frau Wiesel sein.

Oder das Weib von William Wallace.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline koelner

  • Ich
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16913
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #71 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 12:46:49 »
Nee, als ich Mitglied geworden bin (im November) wurde im Dezember abgebucht - für die Restsaison. Danach dann in der Tat jährlich im Juli.

Ja klar... normalerweise! Aktuell gibt aber ja die Mitgliedschaft bis zum Ende des Mitgliedjahres geschenkt... also wird jetzt das erste mal erst im Juli abgebucht!
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Cinnamon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12212
  • Puff Indianer
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #72 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 12:47:37 »
http://Cutin.de/KN2

Könnte aber Frau Wiesel sein.

Oder das Weib von William Wallace.

Ich würde sie rimmen.
Spaß kostet...

旋轉出來

Offline koelner

  • Ich
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16913
  • Geschlecht: Männlich
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline baenderriss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2991
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #74 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 12:52:10 »
Fände es doof wenn man am Ende so eine Situation hätte wo es für jedes Spiel (und nicht nur die Kracher) keine Tickets mehr für Leute gibt die kein Mitglied sind.

Gerade wegen des wohl bevorstehenden Aufstiegs das Argument, Mitglied zu werden. Clever vom FC - bitter für "Immer-noch-Mitgliedsverweigerer".
baenderriss = bänderriss

Offline Jurgi Jurgeleit

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2838
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #75 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 13:12:30 »
... "Immer-noch-Mitgliedsverweigerer"...

Jawoll, so siehts aus. Wir werden der Verein der 100.000 Hopps. Wir sind alles kleine Oligarchen und Mäzeen.
Ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe.

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9113
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #76 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 13:12:40 »
http://Cutin.de/KN2

Könnte aber Frau Wiesel sein.

Oder das Weib von William Wallace.

irgendwie eine schwierige farbkombination auf dem foto
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline Drahdiaweng

  • Wilder Hausrüttler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 10728
  • Draußen nur Kännchen
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #77 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 13:15:52 »
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9154
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #78 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 13:28:54 »
Ich überlege ernsthaft die Mitgliedschaft wieder zu kündigen. Man bezahlt doch für etwas, was überhaupt nicht mehr exklusiv etc. ist, z.B. für Kartenbestellungen.

Welchen Mehrwert hat diese Karte denn überhaupt noch? Ob ich nun Mitglied bin oder nicht ist doch emotional vollkommen egal.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline Nebukadnezar

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2102
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #79 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 13:33:19 »
Ich überlege ernsthaft die Mitgliedschaft wieder zu kündigen. Man bezahlt doch für etwas, was überhaupt nicht mehr exklusiv etc. ist, z.B. für Kartenbestellungen.

Welchen Mehrwert hat diese Karte denn überhaupt noch? Ob ich nun Mitglied bin oder nicht ist doch emotional vollkommen egal.

Wenn du so denkst, dann ja, kündige besser deine Mitgliedschaft.

Offline Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12314
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #80 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 13:43:34 »
Mit der Argumentation könnte man auch einfach alle Eintrittspreise auf 100 Euro heben. Der Zweck heiligt ja die Mittel.
Nä, nä.. die Preise sind seit 20 Jahren zu hoch und auch als Verein in diesen 20 Jahren finanziell gesund war, wurden sie nicht gesenkt.


Und wofür überhaupt ein solch utopisch hoher Preis von 92 Euro an den eV? (Profis und Amas sind ja eh ausgelagert) Wir haben dafür viel zu wenig Gesamtsport zu bieten. Tischtennis, Handball und wenn gerade Olympia ist vielleicht noch Beachvolleyball, weil es gerade opportun erscheint.


Und im übrigen liegt dem Verein defacto ja auch nichts an diesen anderen Abteilungen (die das Geld mal wirklich gebrauchen könnten). Wir sind mit unserer Gruppe ja auch ab und an mal bei den Handballdamen um da Rambazamba zu machen und wenn man sich mit den Leute da unterhält, bekommt man mal mit, wie wenig dem Verein diese Abteilungen überhaupt bedeuten und Unterstützung bekommen.
Handball, Tischtennis? - Gönnt sich der Verein nur aus historischen Gründen, pusht diese aber überhaupt nicht (Warum wird nicht jedes Spiel über die HP beworben? Der FC hat da ein riesen Sprachrohr, was er den anderen Abteilungen einfach nicht gönnt. Bei null Kostenaufwand); Damenfußball? Aka Brauweiler - interessiert im Verein kein Schwein, bevor es nicht Lizenzauflage wird. Dann wird einfach mal ein fremdes Team gekauft; Beachvolleyball? Jo, gerne, wenn wir damit Werbung machen können, weil es gerade en vouge ist.


Wenn wir wenigstens einen Gesamtsportverein mit vielen Sportabteilungen wie zB den HSV hätten, würde ich die hohen 92 Euro ja noch verstehen, aber hierfür..?




Vielleicht sollte der Verein sich noch nen paar andere Geldbeschaffungsmöglichkeiten besorgen - ich hätte da auch direkt nen Vorschalg: Dem FP den Auswärtskarten-Verkauf entziehen und vom eV selber durchführen lassen. Die 10% Aufschlag und 4 Euro Porto können dann dem Vermögen des Vereins zugeführt werden. ;)
Alter Provokateur. :D

Dogmatisch hast Du ja durchaus mit Vielem Recht, aber praktisch liegen die Dinge nicht ganz so einfach. Aber das brauche ich Dir wohl nicht unbedingt erklären. Im konkreten Fall geht es doch darum, dass eine Beitragssenkung zu Mindereinnahmen führen würde, die mittelbar auch die KGaA schwächten. Das können wir uns ins in der derzeitigen Phase m.E. kaum leisten. Das hat sicher nichts mit dem Zweck zu tun, der die Mittel heiligt.

In den 1990ern waren die Preise so hoch, weil man gar kein sonderliches Interesse an einem Mehr an Mitgliedern hatte. Danach wurden sie als zusätzliche Einnahmequelle gesehen. Das stimmt alles, aber begründet heute nun einmal Pfadabhängigkeiten.

Und zum Auswärtsticketing/FP: Als wohlinformierter Zeitgenosse weißt Du sicherlich, dass seit 3 oder 4 Jahren der FC bereits die Hand auf den Einnahmen hat. Eine Komplettübernahme würde also netto kaum mehr bringen, da man dann die Verwaltungs- und Personalkosten zu tragen hätte, die man sich jetzt spart. Zudem wäre dieser wirtschaftliche Geschäftsbetrieb sinnvollerweise nicht beim Verein, sondern bei der KGaA anzusiedeln, da es sonst Probleme mit der Gemeinnützigkeit gäbe. Aber Dein Vorschlag zielte ja vermutlich eh in eine andere Richtung. ;)
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline ruhrpott

  • suffigan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2681
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #81 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 14:09:04 »
handelt es sich bei den 92 € nicht um den beitrag für passive Mitglieder? oder war das früher mal so?
oder darf man etwa für das Geld theoretisch 3 mal die Woche Handball und 4 mal die Woche Tischtennis spielen und ab und zu beachvolleyball?

ich hasse internet

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9113
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #82 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 14:13:30 »
Ich überlege auch schon, ob ich mit meinen Fuppes-Kumpels donnerstags die Halle bekomme.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline koelner

  • Ich
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16913
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #83 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 14:51:23 »
Ich überlege ernsthaft die Mitgliedschaft wieder zu kündigen. Man bezahlt doch für etwas, was überhaupt nicht mehr exklusiv etc. ist, z.B. für Kartenbestellungen.

Welchen Mehrwert hat diese Karte denn überhaupt noch? Ob ich nun Mitglied bin oder nicht ist doch emotional vollkommen egal.

Welche Exklusivität willst du denn, bzw. erwartest du?
Du kannst dann ja (versuchen) Mitglied bei Red-Bull Leipzig werden, da kostet die Mitgliedschaft 800€ und der Präsident entscheidet persönlich über deinen Aufnahmeantrag!
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline bastifc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1040
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #84 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 15:08:24 »
Vielleicht würde ja eine Lightversion der Mitgliedschaft Sinn machen. Halb so teuer und mit allen Rechten bis auf VVR. Quasi für Fans, die dem Verein verbunden sein wollen, aber selten ins Stadion gehen.

Offline WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6922
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #85 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 15:11:27 »
die Kampagne lässt vielleicht auch auf das Design vom kommenden Trikot schließen
...

Offline Hungksfresser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8481
  • geschrottet
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #86 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 15:12:16 »
Vielleicht würde ja eine Lightversion der Mitgliedschaft Sinn machen. Halb so teuer und mit allen Rechten bis auf VVR. Quasi für Fans, die dem Verein verbunden sein wollen, aber selten ins Stadion gehen.

Das wäre dann aber ungerecht gegenüber denen die voll bezahlen. Nehmen die Kapazität beim VVK weg zahlen aber weniger dafür.

Auch wenn diese dann anderweitig keinerlei Mitbestimmungsrecht hätten würde das die Vollmitgliedschaft ja degradieren auf eine gewisse Art und Weise.
Meine Freunde halten mich für einen Irren. Aber das bin ich nicht. Ich bin nur so wie sie es auch wären, wenn sie nicht soviel Angst hätten.

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9154
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #87 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 15:12:40 »
Welche Exklusivität willst du denn, bzw. erwartest du?
Du kannst dann ja (versuchen) Mitglied bei Red-Bull Leipzig werden, da kostet die Mitgliedschaft 800€ und der Präsident entscheidet persönlich über deinen Aufnahmeantrag!

Was ist denn die Mitgliedschaft aktuell noch wert? Welchen "Mehrwert" bietet sie mir als Fan? Auswärtskarten? Geschenkt! Umso mehr Mitglieder, desto weniger Chancen auf Karten.

Was sonst noch? FC-TV? Kostet extra! Fanartikelrabatt? Naja...

Das Einzige was mich noch interessiert ist die Beteiligung und das Stimmrecht auf der MV, jedoch haben wir hier ja eine gute organisatorische Struktur aufgebaut die es ermöglicht, dass ein Vorstand eben nicht mehr uneingeschränkte Macht hat.

Im Endeffekt bezahlt man als FC-Mitglied dafür, dass der Verein mit deinen Daten potentielle Sponsoren locken und eigene Umsätze steigern kann. Unabhängig vom FC eigentlich eine total bescheuerte Sache.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline bastifc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1040
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #88 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 15:24:15 »
Das wäre dann aber ungerecht gegenüber denen die voll bezahlen. Nehmen die Kapazität beim VVK weg zahlen aber weniger dafür.

Auch wenn diese dann anderweitig keinerlei Mitbestimmungsrecht hätten würde das die Vollmitgliedschaft ja degradieren auf eine gewisse Art und Weise.
War auch nur ein Denkanstoß. Wie ein solches Modell genau aussehen sollte, ohne die Vollmitgliedschaft zu degradieren, weiß ich selber nicht.
Ich kann mir aber vorstellen, dass sich einige darauf einlassen würden.

Offline girrent

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3193
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #89 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 15:40:05 »
Im Eingangsposting fehlt die Quelle. Ist das etwas Offizielles oder ein nachträglicher Aprilscherz? 
Zitat
Die Erwachsenenmitgliedschaft kostet 7,66 Euro im Monat. Mitglieder, die
mehr als 150 Kilometer von Köln entfernt wohnen, zahlen lediglich 4,98 Euro
monatlich.

Was soll der Scheiss denn, war das schon immer so? Why?