Autor Thema: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder  (Gelesen 77344 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MuckiBanach

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3546
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #30 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:01:30 »
Die meisten Fans die vorher kein Mitglied waren, werden ihre Meinung aufgrund einer Aktion auch jetzt nicht ändern. Das ist ja alles eine Frage des Geldes und die Prämie find ich jetzt auch nicht besonders herausragend.

Einerseits würd es mich freuen, wenn unsere Mitgliederzahl steigt, allerdings wäre der Ticketkauf dann wahrscheinlich genauso ätzend wie gestern.

ich kann nur für mich sprechen. die Prämie ist mir wurscht, aber bei mir hat der Artikel nun den letzten schubser gegeben, den Effzeh jetzt auch als Mitglied zu unterstützen und meinem dreijährigen Sohn der seit dem tag seiner Geburt Mitglied ist 'nachzueifern'...

Offline Martin Avis

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1120
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #31 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:02:43 »
Dann brauchst Du aber geschätzt alleine etwa 40.000 Neumitglieder, um die gleichen Beitragseinnahmen zu erzielen...  Es sollte ja nicht Sinn und Zweck der 100.000er-Marke sein, die Einnahmesituation des Vereins zu verschlechtern. ;)
Mir ist diese Argumentation des Vereins durchaus bekannt, finde sie aber nicht verfänglich.
Die Preise sind seit 1993 viel zu hoch und müssen dringend gesenkt werden. Ob der Verein dadurch Geld verliert, ist mir ehrlich gesagt ziemlich schnuppe.
König Martin der Zehn-vor-Fünfte

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20864
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #32 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:03:46 »
Ich werde doch nicht Mitglied weil es eine tolle Prämie gibt. Das ist genau das was ich als Paradebeispiel eines Event-Fans sehe.

"Ohhhh es gibt dies und das und mir wird der Arsch im Stadion von einer Hostess abgewischt."

Olé olé


Diejenigen, die Mitglied werden, damit sie Mitglied sind, sind abgegrast.

Das sind vielleicht 30-40.000, äquivalent zu den Dauerkarten-Interessenten + vielleicht 10.000 Auswärtige.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline Nebukadnezar

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2102
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #33 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:04:11 »
FC-TV gratis für ein Jahr und Neumitglieder fände ich gar nicht so doof.

FC-TV für alle Mitglieder zu inkludieren fände ich sogar angebracht. Dass man es als Gimmick für Neumitglieder kostenlos macht und bestehende Mitglieder weiterhin dafür zahlen müssen - so wie z.B. Sky es handhabt - fände ich allerdings beschissen.

Offline CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 8188
  • Geschlecht: Männlich
  • Einer von 400
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #34 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:04:16 »
Mir ist diese Argumentation des Vereins durchaus bekannt, finde sie aber nicht verfänglich.
Die Preise sind seit 1993 viel zu hoch und müssen dringend gesenkt werden. Ob der Verein dadurch Geld verliert, ist mir ehrlich gesagt ziemlich schnuppe.

Schnick Schnack. Auf das Durchschnittseinkommen des Forums gerechnet, sind die Preise geradezu lächerlich gering.
"Tony, was machst du denn hier?"

Vohrfangle raus!

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5419
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #35 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:06:41 »
Naja es geht. Dann wird der Kampf um Auswärtskarten noch schwieriger.

glaube ich nicht.
die die auswärts fahren, die sind auch jetzt schon mitglied (fc oder fanprojekt).

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5419
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #36 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:07:27 »
Die beste Mitgliederwerbekampagne war Wolles Präsidentschaft. Da musste man ja Mitglied werden, um den zum Teufel zu jagen.

ich bin extra dafür mitglied geworden, um da mein häckchen zu setzen.

Offline jimmy28

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10542
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #37 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:07:43 »
Bekommen wir also jetzt auch unsere Wiesels?

"Wenn Lehmann trifft, ballt Mister P. die Faust in der Tasche"  ;)

Offline Hungksfresser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8481
  • geschrottet
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #38 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:07:56 »
Mir ist diese Argumentation des Vereins durchaus bekannt, finde sie aber nicht verfänglich.
Die Preise sind seit 1993 viel zu hoch und müssen dringend gesenkt werden. Ob der Verein dadurch Geld verliert, ist mir ehrlich gesagt ziemlich schnuppe.

Finde ich nicht. Preise sind in Ordnung um Mitglied dieses elitären und großartigen Clubs zu sein sogar noch viel zu niedrig.

Ich vergleiche das jetzt einfach mal mit dem "Billionaires Club".  :P
Meine Freunde halten mich für einen Irren. Aber das bin ich nicht. Ich bin nur so wie sie es auch wären, wenn sie nicht soviel Angst hätten.

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5419
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #39 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:09:27 »
Das nicht aber ich denke schon, dass einige der "Neu"-Mitglieder gerade in der ersten Liga auch mal zu einem Gegner aus NRW fahren möchten.

alle potenziellen neu-mitglieder die ich kenne, fahren nie auswärts, obwohl ich es hier und da anbiete/karten besorgen könnte.

Offline Martin Avis

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1120
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #40 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:09:35 »
Finde ich nicht. Preise sind in Ordnung um Mitglied dieses elitären und großartigen Clubs zu sein sogar noch viel zu niedrig.

Ich vergleiche das jetzt einfach mal mit dem "Billionaires Club".  :P
Mile High Club könnten wir ja noch drüber reden...
König Martin der Zehn-vor-Fünfte

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20864
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #41 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:09:41 »
FC-TV für alle Mitglieder zu inkludieren fände ich sogar angebracht. Dass man es als Gimmick für Neumitglieder kostenlos macht und bestehende Mitglieder weiterhin dafür zahlen müssen - so wie z.B. Sky es handhabt - fände ich allerdings beschissen.

Das Problem ist halt auch, dass sich FC-TV selbst mit den Beiträgen finanziell nicht trägt.

Wen die volle PK interessiert, der zahlt ja bereits. Einen Mehrwert bedeutet das für die meisten Mitglieder nicht.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9113
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #42 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:18:05 »
gottseidank ist uns eine linksrheinische familie wiesel erspart geblieben. trotzdem finde ich es unter niveau, das der erste fußballclub köln um mitglieder bettelt.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 8188
  • Geschlecht: Männlich
  • Einer von 400
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #43 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:18:53 »
gottseidank ist us eine linksrheinische familie wiesel erspart geblieben. trotzdem finde ich es unter niveau, das der erste fußballclub köln um mitglieder bettelt.

Andersrum ist es angemessen. Musste ja auch unser Vizepräsident in der Vergangenheit erfahren.
"Tony, was machst du denn hier?"

Vohrfangle raus!

Offline Nebukadnezar

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2102
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #44 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:19:58 »
Das Problem ist halt auch, dass sich FC-TV selbst mit den Beiträgen finanziell nicht trägt.

Wen die volle PK interessiert, der zahlt ja bereits. Einen Mehrwert bedeutet das für die meisten Mitglieder nicht.

Es gibt sicher etliche Möglichkeiten um neue Mitglieder zu werben. FC-TV zu verschenken und damit den Unmut seiner bestehenden Mitglieder zu riskieren, hielte ich für nicht sehr clever. Die Möglichkeit hat der FC sicher in Betracht gezogen, als die Kampagne geplant wurde.

Meinetwegen könnte man hier wieder mit einem Gutscheincode für Neumitglieder arbeiten, womit diese FC-TV in den ersten Monaten dann vergünstigt beziehen können. Am liebsten wäre mir aber weiterhin, man würde das gesamte Angebot in die Mitgliedschaft integrieren. Sowas muss in Anbetracht unseres hohen Mitgliedsbeitrags eigentlich dabei sein.

Ich zahle ja gerne dafür, denn einerseits finde ich das Angebot gut und andererseits weiß ich um die finanzielle Situation des Vereins. Aber dann bitte alle. Natürlich ist es gut, wenn man neue Mitglieder locken kann und dafür auch einen kleinen Anreiz bietet. Ich brauche einen solchen Anreiz zwar nicht, will aber für meine Vereinstreue auch nicht bestraft werden, indem ich für etwas zahlen muss, was neue Mitglieder für Ümme bekommen.

Offline Varanus macraei

  • Voll der gute
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10879
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bringe euch Liebe!
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #45 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:26:25 »
Mir ist diese Argumentation des Vereins durchaus bekannt, finde sie aber nicht verfänglich.
Die Preise sind seit 1993 viel zu hoch und müssen dringend gesenkt werden. Ob der Verein dadurch Geld verliert, ist mir ehrlich gesagt ziemlich schnuppe.

Dass die ein finanzieller Schaden des FC schnuppe ist, wissen wir ja bereits aus diversen Pyrothemen...  ;)
 
Aber ernsthaft, gefühlt finde ich den Beitrag auch zu hoch. Ich zahle ihn, ja. Andere auch. Der FC wird ja wissen, dass es ein einfaches Rechenbeispiel ist, eine Grenze zu ziehen, bis zu welchem Beitrag man zwar Neumitglieder bekommt, aber im Vergleich dann Verlust macht durch fehlende Einnahmen.
 
Die andere Seite ist aber dieses Gepose mit Mitgliedszahlen und den Werbewert dadurch. Selbst wenn ein paar T€ durch einen niedrigeren Beitrag fehlen, könnte es von Vorteil sein, zu protzen mit "Der 1. FC Köln elektrisiert die Massen. Mehr Mitglieder haben in Deutschland nur die Bundesligariesen aus Bayern, Dortmund, (Hamburg), und Schalke. Dadurch wäre man vielleicht auch für Sponsoren interessanter.
Das bird ist das word!

Offline Hungksfresser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8481
  • geschrottet
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #46 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:28:32 »

Dass die ein finanzieller Schaden des FC schnuppe ist, wissen wir ja bereits aus diversen Pyrothemen...  ;)
 
Aber ernsthaft, gefühlt finde ich den Beitrag auch zu hoch. Ich zahle ihn, ja. Andere auch. Der FC wird ja wissen, dass es ein einfaches Rechenbeispiel ist, eine Grenze zu ziehen, bis zu welchem Beitrag man zwar Neumitglieder bekommt, aber im Vergleich dann Verlust macht durch fehlende Einnahmen.
 
Die andere Seite ist aber dieses Gepose mit Mitgliedszahlen und den Werbewert dadurch. Selbst wenn ein paar T€ durch einen niedrigeren Beitrag fehlen, könnte es von Vorteil sein, zu protzen mit "Der 1. FC Köln elektrisiert die Massen. Mehr Mitglieder haben in Deutschland nur die Bundesligariesen aus Bayern, Dortmund, (Hamburg), und Schalke. Dadurch wäre man vielleicht auch für Sponsoren interessanter.

Ist doch selbst jetzt schon so bei den aktuellen Beiträgen liegen nur diese Clubs und Ostholland vor uns.
Meine Freunde halten mich für einen Irren. Aber das bin ich nicht. Ich bin nur so wie sie es auch wären, wenn sie nicht soviel Angst hätten.

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20864
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #47 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:29:23 »
Oder ein Modell wie auf Scheiße 05.


Die haben auch nur deswegen derart viele Mitglieder. Eine Anpassung des Beitrages an das Alter des Mitglieds.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20864
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #48 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:31:40 »
Was wurde eigentlich aus dem Mitgliederbereich?

Einmal irgend ein Kacklied wählen ist jetzt nicht so der Anreiz.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline MuckiBanach

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3546
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #49 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:32:42 »
[...]
 Dadurch wäre man vielleicht auch für Sponsoren interessanter.

Ist dadurch definitiv noch interessanter. Fans, Mitglieder, Stadionbesucher = Kontakte ! = sind die "Währung" für das Effzeh-Marketing und Sponsoring.

Offline Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12314
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #50 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:33:35 »
Ob der Verein dadurch Geld verliert, ist mir ehrlich gesagt ziemlich schnuppe.
Das ist aber in der jetztigen Situation leider nun einmal kein marginaler Punkt.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline Nebukadnezar

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2102
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #51 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:36:23 »
Wenn man mit den aktuellen Beiträgen dennoch für ein deutliches Wachstum der Mitgliedszahlen sorgen kann, dann muss man das auch machen. Wenn man abwägt und feststellt, dass niedrigere Beiträge für einen größeren Zuwachs und damit langfristig auch für mehr Einnahmen sorgen, muss man auch das machen.

Wehrle wird sich das schon alles sorgfältig überlegt haben. Aktuell müssen wir jedenfalls genau den Beitrag nehmen, den die Leute noch bereit sind zu bezahlen. Wenn wir irgendwann mal wieder in der Position sind, die Beiträge zu senken, kann man über entsprechende Modelle á la Schalke ja immer noch diskutieren.

Offline Virus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6451
  • Geschlecht: Männlich
  • No Pain, no gain!
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #52 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:51:10 »
frage, wenn ich jetzt eine familienmitgliedschaft beantrage, wann wird dann das erste mal abgebucht? :)
Nur 1 Jahr, dann sind wir wieder da!

Offline koelner

  • Ich
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16913
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #53 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:56:15 »
frage, wenn ich jetzt eine familienmitgliedschaft beantrage, wann wird dann das erste mal abgebucht? :)

Irgendwann im Juli, also erst zum neuen Mitgliederjahr, (beim FC läuft die Mitgliedschaft immer Saisongebunden von Juli-Juni)!
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Virus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6451
  • Geschlecht: Männlich
  • No Pain, no gain!
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #54 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 11:58:02 »
Irgendwann im Juli, also erst zum neuen Mitgliederjahr, (beim FC läuft die Mitgliedschaft immer Saisongebunden von Juli-Juni)!

danke.

also werden dann die beiträge in den nächsten jahren immer im juni-juli abgebucht?
Nur 1 Jahr, dann sind wir wieder da!

Offline Martin Avis

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1120
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #55 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 12:00:19 »
Das ist aber in der jetztigen Situation leider nun einmal kein marginaler Punkt.
Mit der Argumentation könnte man auch einfach alle Eintrittspreise auf 100 Euro heben. Der Zweck heiligt ja die Mittel.
Nä, nä.. die Preise sind seit 20 Jahren zu hoch und auch als Verein in diesen 20 Jahren finanziell gesund war, wurden sie nicht gesenkt.


Und wofür überhaupt ein solch utopisch hoher Preis von 92 Euro an den eV? (Profis und Amas sind ja eh ausgelagert) Wir haben dafür viel zu wenig Gesamtsport zu bieten. Tischtennis, Handball und wenn gerade Olympia ist vielleicht noch Beachvolleyball, weil es gerade opportun erscheint.


Und im übrigen liegt dem Verein defacto ja auch nichts an diesen anderen Abteilungen (die das Geld mal wirklich gebrauchen könnten). Wir sind mit unserer Gruppe ja auch ab und an mal bei den Handballdamen um da Rambazamba zu machen und wenn man sich mit den Leute da unterhält, bekommt man mal mit, wie wenig dem Verein diese Abteilungen überhaupt bedeuten und Unterstützung bekommen.
Handball, Tischtennis? - Gönnt sich der Verein nur aus historischen Gründen, pusht diese aber überhaupt nicht (Warum wird nicht jedes Spiel über die HP beworben? Der FC hat da ein riesen Sprachrohr, was er den anderen Abteilungen einfach nicht gönnt. Bei null Kostenaufwand); Damenfußball? Aka Brauweiler - interessiert im Verein kein Schwein, bevor es nicht Lizenzauflage wird. Dann wird einfach mal ein fremdes Team gekauft; Beachvolleyball? Jo, gerne, wenn wir damit Werbung machen können, weil es gerade en vouge ist.


Wenn wir wenigstens einen Gesamtsportverein mit vielen Sportabteilungen wie zB den HSV hätten, würde ich die hohen 92 Euro ja noch verstehen, aber hierfür..?




Vielleicht sollte der Verein sich noch nen paar andere Geldbeschaffungsmöglichkeiten besorgen - ich hätte da auch direkt nen Vorschalg: Dem FP den Auswärtskarten-Verkauf entziehen und vom eV selber durchführen lassen. Die 10% Aufschlag und 4 Euro Porto können dann dem Vermögen des Vereins zugeführt werden. ;)
König Martin der Zehn-vor-Fünfte

Offline koelner

  • Ich
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16913
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #56 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 12:00:58 »
Ich werde doch nicht Mitglied weil es eine tolle Prämie gibt. Das ist genau das was ich als Paradebeispiel eines Event-Fans sehe.

"Ohhhh es gibt dies und das und mir wird der Arsch im Stadion von einer Hostess abgewischt."

Olé olé

Ich würde es nicht so hart sehen, viele Menschen sind gewohnheitstiere und brauchen irgendwelche Anreize um etwas neues zu tun.... Es ist ja nicht so, das die Leute die eine Prämie einstreichen danach sofort wieder ihre Mitgliedschaft kündigen. Ich war (auch aufgrund der kosten) lange nur Mitglied beim Fanprojekt, irgendwann gab es dann mal das Angebot das Mitglieder zwei Eintrittskarten für ein Spiel umsonst bekommen (Mitgliedsbeitrag für das Restjahr, war niedriger als der Preis für zwei Tickets) und da hatte ich dann zugeschlagen. Viel Geld hatte ich zu dem Zeitpunkt zwar immer noch nicht, aber eine Kündigung kam für mich natürlich dennoch in Frage... da muss man dann irgendwie durch.  ;) Als Event-Fan würde ich mich jetzt nicht bezeichnen!
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20864
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #57 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 12:02:52 »
Mit der Argumentation könnte man auch einfach alle Eintrittspreise auf 100 Euro heben. Der Zweck heiligt ja die Mittel.
Nä, nä.. die Preise sind seit 20 Jahren zu hoch und auch als Verein in diesen 20 Jahren finanziell gesund war, wurden sie nicht gesenkt.


Und wofür überhaupt ein solch utopisch hoher Preis von 92 Euro an den eV? (Profis und Amas sind ja eh ausgelagert) Wir haben dafür viel zu wenig Gesamtsport zu bieten. Tischtennis, Handball und wenn gerade Olympia ist vielleicht noch Beachvolleyball, weil es gerade opportun erscheint.


Und im übrigen liegt dem Verein defacto ja auch nichts an diesen anderen Abteilungen (die das Geld mal wirklich gebrauchen könnten). Wir sind mit unserer Gruppe ja auch ab und an mal bei den Handballdamen um da Rambazamba zu machen und wenn man sich mit den Leute da unterhält, bekommt man mal mit, wie wenig dem Verein diese Abteilungen überhaupt bedeuten und Unterstützung bekommen.
Handball, Tischtennis? - Gönnt sich der Verein nur aus historischen Gründen, pusht diese aber überhaupt nicht (Warum wird nicht jedes Spiel über die HP beworben? Der FC hat da ein riesen Sprachrohr, was er den anderen Abteilungen einfach nicht gönnt. Bei null Kostenaufwand); Damenfußball? Aka Brauweiler - interessiert im Verein kein Schwein, bevor es nicht Lizenzauflage wird. Dann wird einfach mal ein fremdes Team gekauft; Beachvolleyball? Jo, gerne, wenn wir damit Werbung machen können, weil es gerade en vouge ist.


Wenn wir wenigstens einen Gesamtsportverein mit vielen Sportabteilungen wie zB den HSV hätten, würde ich die hohen 92 Euro ja noch verstehen, aber hierfür..?




Vielleicht sollte der Verein sich noch nen paar andere Geldbeschaffungsmöglichkeiten besorgen - ich hätte da auch direkt nen Vorschalg: Dem FP den Auswärtskarten-Verkauf entziehen und vom eV selber durchführen lassen. Die 10% Aufschlag und 4 Euro Porto können dann dem Vermögen des Vereins zugeführt werden. ;)

Wir sind hier auch beim FC und nicht beim Damentennis.

Die anderen Sportarten interessieren mich nicht die Bohne und dafür zahle ich auch keinen Beitrag.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 6929
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #58 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 12:03:05 »
Fände es doof wenn man am Ende so eine Situation hätte wo es für jedes Spiel (und nicht nur die Kracher) keine Tickets mehr für Leute gibt die kein Mitglied sind.


Darauf läuft es hinaus, ganz klar.
Ich sehe das aber auch noch als ok an.
Schwierig wird es IMHO, wenn die Zahl der Mitglieder so groß wird, dass auch Mitglieder regelmäßig keine Karten mehr bekommen.
Die wilde 1317

Offline koelner

  • Ich
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16913
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC startet Werbekampagne für mehr Mitglieder
« Antwort #59 am: Mittwoch, 02.Apr.2014, 12:03:48 »
danke.

also werden dann die beiträge in den nächsten jahren immer im juni-juli abgebucht?

Ja richtig. Immer irgendwann zu der Zeit, sofern man irgendeine Ermäßigung hat (Student, Entfernung etc.) wird man vorher sogar angeschrieben und daran erinnert die Ermäßigung einzureichen... war zumindest früher so. Dann wusste man auch immer bald wird wieder abgebucht.  ;)
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!