Autor Thema: Das Rennen um Europa!  (Gelesen 187350 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MuckiBanach

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3497
  • Geschlecht: Männlich
Das Rennen um Europa!
« am: Montag, 21.Dez.2015, 17:50:46 »
Tja, wer den Mund so vollnimmt, muss wohl auch "liefern".

[...]
Jetzt holen wir uns gegen Dortmund erstmal die westdeutsche Meisterschaft... und dann mach ich den "Noch 33 Punkte bis Europa..."-Thread auf.

Der westdeutsche Winterkönig sind wir schonmal. Und nun Europa!
Hier also der Thread für die unverbesserlichen Europa-Träumer. Träumen darf erlaubt sein bei DER Ausgangslage. Die Konkurrenz ist stark, und vom Potential, wenn sie dies denn abrufen, eigentlich uneinholbar für uns, aber unmöglich ist es nicht.

Ich eröffne wahrlich nicht gerade inflationär neue Threads. Der einzige, den ich hier aufgemacht habe, war der Thread zum "Florida-Cup 2015".
Und den haben wir schließlich gewonnen. VOR den Pillen. Dies darf ruhig als positives Omen gewertet werden.

Auf geht´s, effzeh, ab nach Europa! Ob es später dann EuropaLeague oder ChampionsLeague wird, da bin ich mir noch nicht ganz sicher, aber eins steht fest:
Der Effzeh ist gut dabei im Rennen um die europäischen Plätze, zumindest um die EL-Plätze.

Klammern wir mal die Bayern und Dortmund aus, kämpfen derzeit 8 Teams um den letzten verbliebenen (3.) Platz der zur direkten ChampionsLeague-Teilnahme berechtigt, sowie einen Platz der in die CL-Quali führt und um zwei bis drei EuropaLeague-Plätze. (Drei, wenn der DFB-Pokal-Sieger später unter die Top6 in der BuLi kommt, und das ist nicht ganz so unwahrscheinlich, denn gleich 4 aktuelle Top6-Teams, Bayern, Dortmund, Hertha und Leverkusen sind im Viertelfinale, könnten allesamt noch ins HF und ins Finale kommen.)

8 Teams kämpfen also um insgesamt 4-5 europäische Starter-Plätze.

Die Ausgangslage nach der Hinrunde (ohne Bayern und Dortmund)
1.Hertha BSC Berlin
32
2.Mönchengladbach
29
3.Leverkusen
27
4.FC Schalke 04
27
5.VfL Wolfsburg
26
6.FSV Mainz 05
24
7.1. FC Köln
24
8.Hamburger SV
22

Wir haben leider schon 8 Punkte Rückstand auf Hertha, aber auf die EL-Plätze, die derzeit von den Pillen und Schalke belegt werden, sind es nur 3 mickrige Punkte.

Statistisch, historisch und tabellen-arithmetisch müssten wir ca. 33 Punkte holen, um uns sicher für die EuropaLeague zu qualifizieren, also um 4,, 5. oder 6. zu werden.
Es könnten aber auch schon 30 Punkte reichen, und vielleicht nur 26-29 für den 7.Platz. Kann aber auch sein, dass ich mich da verrechnet habe... ;-)

Bei dieser 8er-Konstellation sind die direkten Duelle von entscheidender Bedeutung. Dass wir überhaupt da oben dabei sind, haben wir unseren 17 Punkten zzu verdanken, die wir gegen die Top10 Teams geholt haben. Man rechne sich mal aus, wie die Tabelle aussähe, hätten wir den Euro-Konkurrenten nicht so viele Punkte geklaut.
Wir haben uns diese Ausgangslage also selbst erarbeitet, indem wir die da oben nicht davonziehen lassen haben, durch den ein oder anderen Dreier im direkten Duell.

Wir haben immerhin gegen 5 von 9 der aktuell unter den Top10 platzierten Teams gewonnen. Gegen zwei weitere zumindest einen Punkt geholt. d.h. neben den Bayern konnnte uns mit Hertha nur ein weiteres (aktuelles) Top10-Team schlagen. Blendet man die Bayern aus, haben wir da insgesamt einen Schnitt von 2,12 Punkten!

Das gilt es zu wiederholen, und zusätzlich gegen die Plätze 11-18 mehr Dreier einzufahren als zuletzt. Dann wird das was mit nächstes Jahr Kopenhagen, Mailand, Qäbbälä etc.

Vor- entscheidend, ob dieser Thread berechtigt ist oder bald nach unten durchgereicht werden kann, sind schon die nächsten drei Spieltage 18-20.

Da wimmelt es schon vor direkten Duellen unter den Euro-Kandidaten, u.a. könnte der Effzeh im direkten Duell an WOB vorbeiziehen, und danach den HSV distanzieren.
Gladbbach muss gegen Dortmund und Mainz. WOB hat den Effzeh und Schlacke.

Die nächsten drei Spiele:
1.Hertha BSC BerlinAugsburgWerderDortmund
2.Bor. MönchengladbachDortmundMainzWerder
3.Bayer 04 LeverkusenHoffenheimHannoverBayern
4.FC Schalke 04WerderDarmstadtWolfsburg
5.VfL WolfsburgFrankfurtKölnSchalke
6.FSV Mainz 05IngolstadtGladbachHannover
7.1. FC KölnStuttgartWOBHSV
8.Hamburger SVBayernStuttgartKöln

Ein Sieg gegen Stuttgart ist Pflicht.

Nach dem 20.Spieltag wissen wir dann schonmal wohin die Reise geht bzw gehen könnte.

Und jetzt die Mahner: zwo. drei. los!


Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19004
  • Geschlecht: Männlich
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #1 am: Montag, 21.Dez.2015, 17:56:39 »
Europapokal!
"Doch, wenn man Präsident ist muss man auch Verantwortung übernehmen, von den Würstchen bis zu den Finanzen!" - Werner Spinner

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10728
  • Geschlecht: Männlich
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #2 am: Montag, 21.Dez.2015, 17:59:35 »
wenn jemand meint, mainz könnte europa angreifen, dann kann das auch der FC - auch wenn unser saisonziel ein völlig anderes ist.
solange wir aber gegen teams auf augenhöhe nicht gewinnen, brauchen wir von europa nicht träumen.

"Manche von den Jungs haben eine Berufsauffassung wie die Nutten von St.Pauli. Die rauchen, saufen und huren rum, gehen morgens um 6 Uhr ins Bett und haben am nächsten Tag ein Spiel."  Eduard Geyer

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16223
  • Geschlecht: Männlich
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #3 am: Montag, 21.Dez.2015, 18:03:03 »
Bis auf Hertha und Gladbach ist der Rest genauso unbeständig wie wir, das Tore erzielen wird aber weiterhin unser Problem sein.
Stuttgart sehe ich als richtungsweisend an, erstens auf dem Weg nach oben und gleichzeitig den VfB auf Distanz zu halten, nicht das die noch ins rollen kommen.

Offline durchaus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4128
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #4 am: Montag, 21.Dez.2015, 18:06:00 »
wenn jemand meint, mainz könnte europa angreifen, dann kann das auch der FC - auch wenn unser saisonziel ein völlig anderes ist.
solange wir aber gegen teams auf augenhöhe nicht gewinnen, brauchen wir von europa nicht träumen.

Ersten das, und zweitens müsste dann auch mal zumindest jeder 3. Schiri halbwegs neutral pfeifen.
Mich freut es für die Mannschaft ungemein, dass man dieses Spiel trotz des nicht gegebenen Elfers noch umgebogen hat. Das hatten die nach Hannover und Augsburg wirklich verdient!
Ich hätte gerne einen Pool voller Geld, mit lauter Einhörnern drumrum. Aber keine Pferde, die stinken nur und ziehen egozentrischen Schlampen an.

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7641
  • Europapokal
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #5 am: Montag, 21.Dez.2015, 18:18:26 »
Ich finde das wir diesen Theard eröffnen können, ohne das es wirklich komplett an der Realität vorbei geht ist sehr erfreulich. Natürlich darf man darüber diskutieren. Und davon träumen wird wohl jeder. Solange daraus keine Erwartungshaltung wird ist alles in Ordnung.

Platz 7 in der Tabelle wird mir hoher Wahrscheinlichkeit ja auch für die EL reichen. Denn es wird immer unwahrscheinlicher das ein Verein den Pokal gewinnt, der in der Liga nicht unter den ersten 6 platziert ist am Ende der Saison. Vielleicht profitieren wir davon das der Pokalfinalist nicht mehr einen EL Platz bekommt, sondern nach der Bundesligatabelle vergeben wird.
Eines Tages ist schon morgen

Offline rutunwiess

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1546
  • Blümchenfraktionist und Schmögerismusverteidiger
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #6 am: Montag, 21.Dez.2015, 18:27:27 »
Naja, träumen will erlaubt sein, aber wirklich daran glauben kann ich nicht. Hertha ist die Überraschungsmannschaft dieser Saison. Wolfsburg, Schalke, Gladbach und Leverkusen werden bei einem "normalen" Saisonverlauf mit deutlichem Vorsprung vor uns abschließen. Wir haben nur eine Chance auf das internationale Geschäft, wenn eine dieser vor uns platzierten Mannschaften eine richtig grottige Rückrunde spielt.

Ziel ist für mich immer noch der (möglichst frühzeitige) Klassenerhalt, das ist auch unsere Kragenweite. Wenn die anderen Mannschaften da oben allerdings nicht wollen, warum sollten wir dann ablehnen weiter nach oben zu klettern?
Grundlos glücklich!

Offline CitizenK

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8274
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #7 am: Montag, 21.Dez.2015, 18:39:36 »
Wenn man keine (neuen) Ziele hat, kann man sie auch nicht erreichen.

Immer nur Druck gegen den Abstieg zu spüren verleitet zur Tändelei, wenn man sich zwischenzeitlich in Sicherheit wähnt.

Also neuen Druck aufbauen und den Kampf um Europa aufnehmen!
I freed a thousand slaves. I could have freed a thousand more if only they knew they were slaves.
 -- Harriet Tubman

Offline Kaio

  • Ex-Sumo-Ringer
  • Global Moderator
  • Beiträge: 4343
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #8 am: Montag, 21.Dez.2015, 18:51:00 »
Zunächst einmal muss bekräftigt werden, dass die Threaderöffnung völlig legitim ist, und ich würde mir wünschen, dass man spätestens wenn die 40 Punkte erreicht sind, dies auch von Vereinsseite aus offensiv angeht und öffentlich ausspricht, denn die Alternative wäre, die Punkte wieder leichtfertig wegzuschenken wie letzte Saison. Man beachte: Selbst letzte Saison hatten wir, obwohl wir in meinen Augen deutlich schlechter waren als diese Saison, bis kurz vor Schluss noch eine Chance auf den internationalen Wettbewerb.

Wieso macht man sich eine (zugegebenermaßen kleine) Chance von vornherein ohne Not zunichte, indem man sich selbst verbietet, oben anzugreifen? Völlig unverständlich. Ja, wir sind spielerisch limitiert und schießen wenig Tore, und die Chance auf die vorderen Plätze ergibt sich vorwiegend aus der Schwäche der anderen - na und? Die Gründe für die aktuelle Situation sind völlig egal, genauso wie ich verlange, dass wir einen unberechtigten Elfmeter für uns (gab es sowas schon mal?) mit aller Unerbittlichkeit gnadenlos versenken, genauso erwarte ich, dass wir das Maximum dafür tun, eine solche Chance zu nutzen, so glücklich sie auch daherkommen mag.

Aber wie schon richtig dargestellt, hat sich diese Tabellenkonstellation nicht durch Zufall ergeben. Es ist sogar vielmehr so, dass uns - ohne es jetzt genau nachzurechnen - mit Sicherheit 7-8 Punkte durch Schiedsrichter geklaut wurden. Und auch, wenn der Konjunktiv am Ende keinen interessiert, ist es Fakt, dass wir mit diesen verdienten Punkten in etwa da stünden, wo jetzt gerade die Hertha steht. Vor Gladbach und bereits mit einigen Punkten Vorsprung auf Leverkusen und Schalke.

Voraussetzung, um überhaupt eine Chance zu haben, ist aber der absolute Wille jedes einzelnen, dieses Ziel zu erreichen. Gegen die vermeintlich schwächeren Teams muss der gleiche Siegeswillen an den Tag gelegt werden wie in den Derbys oder gegen die Großen. Die Bilanz gegen die letzten 8 der Tabelle entspricht der eines Absteigers, das ist absolut zu wenig, und Schiedsrichter oder Kreativproblematik hin oder her - das muss irgendwo auch eine Kopfsache sein, anders ist das nicht zu erklären, und die gilt es in der Rückrunde abzustellen.

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19004
  • Geschlecht: Männlich
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #9 am: Montag, 21.Dez.2015, 18:57:22 »
Wenn wieder 46 Punkte für Platz 7 reichen, dann muss das absolut das Ziel sein. Und das ist auch machbar.
"Doch, wenn man Präsident ist muss man auch Verantwortung übernehmen, von den Würstchen bis zu den Finanzen!" - Werner Spinner

Offline durchaus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4128
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #10 am: Montag, 21.Dez.2015, 19:01:54 »
...
Wieso macht man sich eine (zugegebenermaßen kleine) Chance von vornherein ohne Not zunichte, indem man sich selbst verbietet, oben anzugreifen? Völlig unverständlich.
....

Den Rest kann ich weitestgehend unterschreiben, doch hier kann ich die Verantwortlichen schon verstehen.
Meines Erachtens nach darf es auch gerne einen Unterschied geben in interner und externer Zielsetzung. Ich finde, zu offensive öffentliche Forderungen bergen die Gefahr, zu schnell zu unkonzentriert zu werden, oder anders gesagt, man denkt, das waren super Spiele die letzten Wochen, nun können wir auch ne Schippe drauf legen, kommuniziert das öffentlich so, und plötzlich schaut man auf den Spielplan und stellt fest:
"Huch, die nächsten 3 Spiele müssen wir ja gegen den SC Freiburg ran!"   
Ich hätte gerne einen Pool voller Geld, mit lauter Einhörnern drumrum. Aber keine Pferde, die stinken nur und ziehen egozentrischen Schlampen an.

Offline diva

  • Uscho*Ottin
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12334
  • Zentralrat der Hooligans
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #11 am: Montag, 21.Dez.2015, 19:10:10 »
...genauso wie ich verlange, dass wir einen unberechtigten Elfmeter für uns (gab es sowas schon mal?)

gegen *hust* augsburg (schwalbe hosiner)

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7641
  • Europapokal
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #12 am: Montag, 21.Dez.2015, 19:19:09 »
gegen *hust* augsburg (schwalbe hosiner)

Das war keine Schwalbe, sondern nur eine Berührung die nicht unbedingt ausreicht um einen Elfmeter zu rechtfertigen.
Eines Tages ist schon morgen

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20620
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #13 am: Montag, 21.Dez.2015, 19:29:42 »
Das war keine Schwalbe, sondern nur eine Berührung die nicht unbedingt ausreicht um einen Elfmeter zu rechtfertigen.
Das war eine Berührung, bei der ein normaler Mensch nicht hinfällt.

Offline Stehgeiger

  • Der Beckenbauer des FC Forums
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4669
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #14 am: Montag, 21.Dez.2015, 19:38:12 »
Da is das Ding daaaa ist das DING!!!  :tu:
"Lukas, zu dem ich ein sehr gutes Verhältnis habe, ist immer noch eine ganz andere Kategorie, eine ganz andere Größenordnung."
Peter Stöger im Februar 2017

2.6 Millionen Euro
Ablöse für Lukas Podolski zum 30. Juni 2017 für einen Wechsel nach Japan

Offline bejosch

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1986
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #15 am: Montag, 21.Dez.2015, 19:45:03 »
wenn jemand meint, mainz könnte europa angreifen, dann kann das auch der FC - auch wenn unser saisonziel ein völlig anderes ist.
solange wir aber gegen teams auf augenhöhe nicht gewinnen, brauchen wir von europa nicht träumen.



Aber, genau das wird notwendig sein, ich denke, dass man  nicht Tuck Tuck oder Hr. Batemann heißen muss, um zum befürchten, dass der Fc gegen die Hinrunden ersten 7, ausser Hertha (da müssten aber in der Rückrunde Punkte möglich sein) und Bayern  keine 13 Punkte  mehr holt.

Viel wird auf Rückrundenstart ankommen, 10 Punkte aus 5 Spielen zu wiederholen wäre natürlich super ( dann  halt Sieg gegen Frankfurt statt gegen ?) Denn bei gutem  Start ist der Fc in einer Zone in der er  seid Jahrzehnten nicht mehr war. er könnte ohne Druck aufspielen und  sich  mit Leidenschaft und Gier Europa krallen.
Letzte Rückrunde: zu Beginn hieß es der Fc wird nie wieder  ein Heimspiel gewinnen. Dann haben sie  keins mehr verloren, analog dazu heißt es  jetzt der Fc kann gegen kleine nicht gewinnen, ich hoffe dass  sich  dies genauso in Luft auflöst.

Europa ist  bedingt möglich, aber  dann muss schon verdammt viel passen und niemand sollte sich von dem Dortmundspiel  blenden lassen. Nach Schalke und Leverkusen zog auch  der Frust ein.

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20620
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #16 am: Montag, 21.Dez.2015, 19:49:09 »
Ohne Druck klappt bei uns ja immer gut. Dann wird einfach so lange verloren, bis wieder Druck ist.

Offline hanniballl

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 352
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #17 am: Montag, 21.Dez.2015, 19:49:16 »
Macht doch den Schwachsinn hier zu... Junge, junge Samstag um kurz vor 5 waren wir kurz vor'm Abstieg und jetzt Europa?! Frei nach Atze Schröder: neee, neee, Biene schon klar...
Dicke Eier – Weihnachsfeier

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20620
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #18 am: Montag, 21.Dez.2015, 19:50:33 »
Wer Atze Schröder zitiert, gehört ausgepeitscht.

Offline Varanus macraei

  • Voll der gute
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10966
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bringe euch Liebe!
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #19 am: Montag, 21.Dez.2015, 20:07:20 »
Wenn wieder 46 Punkte für Platz 7 reichen, dann muss das absolut das Ziel sein. Und das ist auch machbar.

Und dann liegen sich alle in den Armen, weinen Freudentränen und singen Europapokaaal. Dann spielt der FC die erste Qualirunde gegen Traktor Ulan Bator. Und verliert.
Das bird ist das word!

Online renemat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2472
  • Django
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #20 am: Montag, 21.Dez.2015, 20:09:04 »
Und dann liegen sich alle in den Armen, weinen Freudentränen und singen Europapokaaal. Dann spielt der FC die erste Qualirunde gegen Traktor Ulan Bator. Und verliert.
Und ich bin dabei :love:

Offline Stehgeiger

  • Der Beckenbauer des FC Forums
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4669
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #21 am: Montag, 21.Dez.2015, 20:09:21 »
Dann spielt der FC die erste Qualirunde gegen Traktor Ulan Bator.
Ein Traum wird wahr... wo kann ich Tickets kaufen und welcher Flieger geht dorthin?
Das erste internationale Pflichtspiel in diesem Jahrtausend - ein Pflichtermin  - egal wann - egal wo  - egal gegen wen
"Lukas, zu dem ich ein sehr gutes Verhältnis habe, ist immer noch eine ganz andere Kategorie, eine ganz andere Größenordnung."
Peter Stöger im Februar 2017

2.6 Millionen Euro
Ablöse für Lukas Podolski zum 30. Juni 2017 für einen Wechsel nach Japan

Offline bejosch

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1986
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #22 am: Montag, 21.Dez.2015, 20:10:31 »
Macht doch den Schwachsinn hier zu... Junge, junge Samstag um kurz vor 5 waren wir kurz vor'm Abstieg und jetzt Europa?! Frei nach Atze Schröder: neee, neee, Biene schon klar...

Wo ist da jetzt der Widerspruch? Gladbach war nach 5 Spieltagen der schlechteste Absteiger aller Zeiten. Dann kam der erste Sieg (ist doch nur 1 Sieg .................Bei Hertha dachte  kein Fan nach Niederlage gegen Dortmund an Europa,  dann kam der  etwas glückliche (Lattentreffer Modeste,Rettungstat Weiser)   eine! Sieg  gegen den Fc und Reise begann
Der Fc stand doch nicht um 5  vor Abstieg wegen Dortmund,  sondern wegen einer  einer Kette aus schlechter Chancenverwertung, Pech, "Schiedsrichterbetrug"  unfairen Gegnern,  zu wenig Leidenschaft, zuviele Passfehler,  Formschwäche einiger fc Spieler und so weiter. ( alles Sachen die  evt. ab zu stellen sind.)

Online mutierterGeißbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18795
  • offizielle Jonas Hector Löwenmami!!!
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #23 am: Montag, 21.Dez.2015, 20:22:31 »
Und dann liegen sich alle in den Armen, weinen Freudentränen und singen Europapokaaal. Dann spielt der FC die erste Qualirunde gegen Traktor Ulan Bator. Und verliert.
Mongolei, Europapokal? Das wäre dann schon Weltpokal! Von da aus ist es auch nicht mehr weit bis nach China...die Weltherrschaft wird uns dann keiner mehr nehmen können!
Kartoffelsalat

Offline Niggelz

  • Reputationsexperte
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8576
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #24 am: Montag, 21.Dez.2015, 20:25:21 »
Und ich bin dabei :love:

Wollte grad sagen - mir doch egal, wann und gegen wen wir dann rausfliegen. Haubdsach Eurobbabogal.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline hanniballl

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 352
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #25 am: Montag, 21.Dez.2015, 20:32:33 »

Wo ist da jetzt der Widerspruch? Gladbach war nach 5 Spieltagen der schlechteste Absteiger aller Zeiten. Dann kam der erste Sieg (ist doch nur 1 Sieg .................Bei Hertha dachte  kein Fan nach Niederlage gegen Dortmund an Europa,  dann kam der  etwas glückliche (Lattentreffer Modeste,Rettungstat Weiser)   eine! Sieg  gegen den Fc und Reise begann
Der Fc stand doch nicht um 5  vor Abstieg wegen Dortmund,  sondern wegen einer  einer Kette aus schlechter Chancenverwertung, Pech, "Schiedsrichterbetrug"  unfairen Gegnern,  zu wenig Leidenschaft, zuviele Passfehler,  Formschwäche einiger fc Spieler und so weiter. ( alles Sachen die  evt. ab zu stellen sind.)

Alles schön und gut, aber zum einem sind wir nicht Gladbach und zum anderem käme das Abenteuer EL für mein empfinden zu früh. Ich glaube nicht, dass der Kader das annähernd hergibt. Und für ein One-Night-Stand, namens Europa, lass ich die frische Ehe, Bundesliga, nicht vor die Hunde gehen.
Dicke Eier – Weihnachsfeier

Online Bootney Farnsworth

  • Fiestarista, inoffizieller Reitlehrer von Liz Hurley
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3992
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #26 am: Montag, 21.Dez.2015, 20:33:20 »
Augsburg spielt jetzt gegen Liverpool

Wenn unser Team und der Verein intern nicht die Motivation hat einen internationalen Wettbewerb zu erreichen, dann stimmt was nicht.
FC first and great again

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 5812
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #27 am: Montag, 21.Dez.2015, 20:40:48 »
Ich bin leider auch so langweilig geworden, dass ich die Risiken höher bewerte als den Nutzen. Wahrscheinlich liegt es an dem Schwachmaten, der bei den letzten beiden Heimspielen nach dem 0:1 jeweils mit Schaum vor dem Mund schrie "Stöger, Hände aus den Taschen!". Dann weiß man wieder, wie es ist, wenn im Stadion sich Szenen abspielen, weil die Erwartungshaltung eine andere ist als die Realität. Das war jetzt genau drei Jahre nicht so - und in den ersten beiden dieser Jahre war das erklärte Ziel zugleich das Maximum: Aufstieg/Klassenerhalt.
Wenn wir auch nur die leiseste offizielle Andeutung von Europa hören, dann platzt hier die unterdrückte Erwartungshaltung und ein Schwall ergießt sich über uns alle, und dann werden die Spieler bei einem 0:0 zur Pause wieder von einem Teil des eigenen Publikums ausgepfiffen.

Aber jeder weiß doch, dass wir (Fans, und nicht nur die) alle davon träumen, und wenn wir es eines Tages schaffen, wird es ein FEST. Das wird aber nicht 15/16 passieren.
Die wilde 1317

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9478
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #28 am: Montag, 21.Dez.2015, 20:42:33 »
Alles schön und gut, aber zum einem sind wir nicht Gladbach und zum anderem käme das Abenteuer EL für mein empfinden zu früh. Ich glaube nicht, dass der Kader das annähernd hergibt. Und für ein One-Night-Stand, namens Europa, lass ich die frische Ehe, Bundesliga, nicht vor die Hunde gehen.


und wenn es jetzt am 30. spieltag die möglichkeit gibt europa zu erreichen, verliert man dann lieber absichtlich den rest um sich ja nicht dem risiko auszusetzen in der nächsten saison abzustürzen?


wenn es die chance gibt muss man sie ergreifen, neben risiken die größer würden besteht auch die chance auf eine schnellere genesung.

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7461
  • Geschlecht: Männlich
  • Professor Hubert J. Farnsworth
Re: Das Rennen um Europa!
« Antwort #29 am: Montag, 21.Dez.2015, 20:59:45 »
Augsburg spielt jetzt gegen Liverpool

Wenn unser Team und der Verein intern nicht die Motivation hat einen internationalen Wettbewerb zu erreichen, dann stimmt was nicht.
Alleine das muss Motivation genug sein. Wer einmal in Augsburg war weiß, dass es dieses Dreckskaff nicht verdient hat und wir einfach würdiger sind.
"meine Damen und Herren: soeben schellt in Kopenhagen das Telefon!"

Standort Müngersdorf unverhandelbar!