Autor Thema: Danke Wolle!  (Gelesen 1486 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline durchaus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4128
Danke Wolle!
« am: Samstag, 20.Mai.2017, 17:17:59 »
5 Jahresplan ist aufgegangen! Nochmal herzlichen Dank für deinen Rückritt.

PS:
Du bist ein Ars.chloch.
Ich hätte gerne einen Pool voller Geld, mit lauter Einhörnern drumrum. Aber keine Pferde, die stinken nur und ziehen egozentrischen Schlampen an.

Offline Harper666

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3480
  • Geschlecht: Männlich
  • Ruhrpottsau
Re: Danke Wolle!
« Antwort #1 am: Samstag, 20.Mai.2017, 17:30:32 »
:D
Wer tanzt hat nur kein Geld um an der Theke zu stehen.

Offline Cinnamon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8450
  • Der Polar
Re: Danke Wolle!
« Antwort #2 am: Samstag, 20.Mai.2017, 17:43:05 »
Du hast uns den weg geebnet du Pimmel jaaaaaaa
Spaß kostet...


---> Comunio-Liga : Freut euch schonmal <---

Offline CitizenK

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8274
Re: Danke Wolle!
« Antwort #3 am: Samstag, 20.Mai.2017, 17:44:48 »
Alles nur wegen dem unbeugsamen effzeh forum und dem mit den Haaren.
I freed a thousand slaves. I could have freed a thousand more if only they knew they were slaves.
 -- Harriet Tubman

Offline SCool

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2948
Re: Danke Wolle!
« Antwort #4 am: Samstag, 20.Mai.2017, 17:47:20 »
Ein Sieg des Kollektivs über die Einzeispieler und Einzelpersonen.

Oder so. Suff.
"Unsere Finanzierungsmodelle sind moderne Instrumente, um uns langfristig handlungsfähig zu halten" - Claus Horstmann.

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9478
Re: Danke Wolle!
« Antwort #5 am: Samstag, 20.Mai.2017, 17:48:55 »
 :D

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 8158
  • Geschlecht: Männlich
Re: Danke Wolle!
« Antwort #6 am: Sonntag, 21.Mai.2017, 13:49:51 »
Dem seine Fresse hätte ich gestern um 17:21 Uhr zu gerne gesehen. :)

Zum Glück konnte er sein Werk nicht vollenden und der Verein besteht heute tatsächlich noch fort.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Online kylezdad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6210
Re: Danke Wolle!
« Antwort #7 am: Sonntag, 21.Mai.2017, 13:52:27 »
Ich bin mir sicher, dass er sich aufgrund seines persönlichen Erfolgs gefreut hat.

Online kilino

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3298
  • Geschlecht: Männlich
Re: Danke Wolle!
« Antwort #8 am: Sonntag, 21.Mai.2017, 13:53:21 »
Ab sofort spielt der Fc auch Donnerstags. Das ist für Wolle der eigentliche Traum.
"Weil, so schließt er messerscharf, nicht sein kann, was nicht sein darf."

Offline litto

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1179
Re: Danke Wolle!
« Antwort #9 am: Sonntag, 21.Mai.2017, 16:24:35 »
Seine Rückkehr ist sicherlich einer der negativen Höhepunkte der abgelaufenen Saison.

Selbstverliebter Schweinepriester.

Offline Niggelz

  • Reputationsexperte
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8576
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Danke Wolle!
« Antwort #10 am: Sonntag, 21.Mai.2017, 16:26:13 »
Seine Rückkehr ist sicherlich einer der negativen Höhepunkte der abgelaufenen Saison.

Selbstverliebter Schweinepriester.

Schön, dass seine Rückkehr im Saisonabschlussvideo mit keinem Sterbenswörtchen erwähnt wurde. Selbst ein Witzchen wäre zu viel der Ehre.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline litto

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1179
Re: Danke Wolle!
« Antwort #11 am: Sonntag, 21.Mai.2017, 16:31:23 »
Welches Video? Link?


Offline Nidhoegger

  • Der ruhende Pol
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15799
  • Geschlecht: Männlich
  • Tuor Eledhwen
Re: Danke Wolle!
« Antwort #13 am: Sonntag, 21.Mai.2017, 16:34:54 »
Schön, dass seine Rückkehr im Saisonabschlussvideo mit keinem Sterbenswörtchen erwähnt wurde. Selbst ein Witzchen wäre zu viel der Ehre.

Ist nur logisch, da der GröPaz wie alle Möchtegern-Diktatoren über keinen funken Selbstironie verfügt. Hätte man über ihn Witze gemacht, wäre der spätestens morgen wieder beleidigt in der blöd am herumheulen.
Lieber Mond, du hast es schwer,
hast allen Grund zur Klage.
Du bist nur 12 mal voll im Jahr,
ich bin es alle Tage.

Offline diva

  • Uscho*Ottin
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12334
  • Zentralrat der Hooligans
Re: Danke Wolle!
« Antwort #14 am: Sonntag, 21.Mai.2017, 19:17:05 »
Ist nur logisch, da der GröPaz wie alle Möchtegern-Diktatoren über keinen funken Selbstironie verfügt.

also ist schmadtke doch kein diktator? :oezil:

Offline Senator Sanchez

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2687
  • Choleriker
Danke Wolle!
« Antwort #15 am: Sonntag, 21.Mai.2017, 19:30:57 »
Danke für die ganzen Schulden, Danke für Zypernsache, Danke für Deine Selbstverliebte Art, als man Dich persönlich auf die beschissene Saison ansprach, Danke für Deinen feigen Rücktritt und schade, dass Du wieder im Stadion verweilst Du Schwimmbutz! Als Spieler top, als Präsident und Mensch eine Vollkatastrophe. Man kann sich nur bedanken, Dass Du Amateur Dich rechtzeitig damals beleidigt verpisst hast, Du Mimöschen!

5 Jahresplan mit Dir? Wäre in der Regionalliga geendet!
Nein, er hat nicht gesagt, halt die Schnauze - Er hat eine Peitsche genommen und hat ihm in die Fresse gehauen DAS hat er gemacht! Du dumme Sau!!

Offline Punko

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7671
  • Geschlecht: Männlich
Re: Danke Wolle!
« Antwort #16 am: Donnerstag, 25.Mai.2017, 00:47:05 »
http://geissblog.koeln/2017/05/overaths-fuenf-jahres-plan-hat-sich-doch-noch-erfuellt/
Zitat
Was Wolfgang Overath einst als Präsident des 1. FC Köln erreichen wollte, ist fünfeinhalb Jahre nach Ende seiner Amtszeit geglückt. Der Effzeh spielt wieder international. So hatte der inzwischen 73-Jährige seinen Fünfjahresplan wohl nicht verstanden.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Ted

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6694
Re: Danke Wolle!
« Antwort #17 am: Donnerstag, 25.Mai.2017, 20:37:38 »
Wir müssen uns in Demut üben.
Erst mit seinem altruistischen Verhalten um seinen Rücktritt konnten die Weichen für Europa gestellt werden. Und erst, seitdem Don Wolle Erbarmen zeigt und Spiele des 1. FC Köln mit seiner Anwesenheit beglückt, konnten sich der Verein für Europa qualifizieren.
Die Zusammenhänge sind glasklar und sehr erquickend. Wir können gar nicht dankbar genug für die großen ehrenamtlichen Verdienstes des Gottpräsidenten in menschlicher Gestalt sein.

Danke Wolfgang von und zu Overath, meisterlicher Zauberer und glanzvoller Vereinspräsident.


Im Ernst, verpiss dich.