Autor Thema: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe  (Gelesen 27318 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17728
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #60 am: Donnerstag, 20.Jun.2013, 09:53:55 »
Es war an der Zeit einmal ein paar bewegte Bilder zu Heinz Flohe, meinem Helden (und dem einer Generation, die darauf ihre Liebe zum FC aufbaute), zusammenzustellen. Die letzten Nächte habe ich mir nun um die Ohren geschlagen um aus 39 Länderspielen, 15 zu rekonstruieren um daraus Szenen zusammenzuschneiden. Nach einem ersten Versuch, konnte die Qualität noch einmal verbessert werden (auch wenn manche Vorlagen wirklich nicht sehr gut waren, ... man bedenke das Alter). 7 seiner 8 Länderspieltore sind zu sehen, dazu einige Assists und Freistöße. Ich wünsche den Älteren schönes Erinnern und den jüngeren einen Eindruck seines Könnens bei dieser Zusammenstellung.

 
 

Vielen vielen Dank.
Mit diesem Zusammenschnitt hast Du sehr vielen Leuten eine große Freude bereitet.

Was ist das nur für ein Fußballer gewesen, und erneut kommt diese Trauer wieder hoch.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline sendeschluss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1039
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #61 am: Donnerstag, 20.Jun.2013, 10:05:42 »
...Was ist das nur für ein Fußballer gewesen...
Wahnsinn wie der volley schießen konnte. Z.B. bei seinem 1000. Länderspieltor (5:55). Damit würde er heute millionenfache Youtubeklicks bekommen.

Offline Okudera1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 268
  • Geschlecht: Männlich
  • ave imperator morituri te salutant
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #62 am: Donnerstag, 20.Jun.2013, 20:00:42 »
Heinz Flohe, ich nenn Dich lieber Flocke!
Overath und Löhr waren meine Idole beim FC. Beide aus dem Rhein-Sieg-Kreis.
Dann kamst Du. So unverwechselbar in Deinem Stil.
Ich war 1978 12 Jahre alt und wollte immer nur die 8 auf dem Platz tragen.
Du hast die 8 unsterblich gemacht und Dein linker Fuß war göttlich. Ich war auch Linksfuß. Denen sagt man ja immer Eigenheiten nach...
Ich hatte eine Pappfigur von Dir im Nationaltrikot, die ich immer vor den Fernseher gestellt habe, wenn Du in der N11 gespielt hast....
Weißt Du was? Ich habe Dein Tor gegen Gladbach, dass 1-1, hundert mal auf dem Bolzplatz nachgespielt.
Dein unbändiger Jubel mit heraushängender Zunge! Du wusstest irgendwie, dass das die Meisterschaft war. Wir durften einfach zu Hause nicht gegen die verlieren.
Flocke, Du warst mein Idol. Ich weiß, das Du jetzt woanders bist, ich will es aber nicht akzeptieren, kann es nicht verstehen!
Mit Dir ist ein Stück FC gestorben!
Flocke, mach et jut, ich hoffe, Du bist jetzt an einem besseren Ort!
Einmal FC - immer FC, since 1966!
1978 - ich war dabei!

Offline Tacheles

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3512
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #63 am: Donnerstag, 20.Jun.2013, 20:14:25 »
Wahnsinn wie der volley schießen konnte. Z.B. bei seinem 1000. Länderspieltor (5:55). Damit würde er heute millionenfache Youtubeklicks bekommen.

Wahnsinn war aber auch, dass er reihenweise vorgemacht hat, wie man auf einem Bierdeckel gleich ob mit oder ohne Übersteiger reihenweise Gegenspieler wie Statisten aussehen lassen kann.
Wenn sich nichts ändert, dann bleibt das so wie es ist.

Offline Zico

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 581
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #64 am: Donnerstag, 20.Jun.2013, 20:58:05 »
Wahnsinn wie dieser Mann Fussball spielen konnte  :tu:
Leider war ich mit meinem Baujahr 72 zu jung um ihn live erleben zu dürfen.
Umso mehr freut man sich über einen solchen Videozusammenschnitt!

Ich hoffe für diese FC-Ikone wirklich sehr, das er nun an einem besseren Ort ist!!!

In Erinnerung an ihn spiele ich mit dem Gedanken das diesjährige Trikot mit Flocke beschriften zu lassen.

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17728
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #65 am: Donnerstag, 20.Jun.2013, 21:15:42 »
Heinz Flohe, ich nenn Dich lieber Flocke!
Overath und Löhr waren meine Idole beim FC. Beide aus dem Rhein-Sieg-Kreis.
Dann kamst Du. So unverwechselbar in Deinem Stil.
Ich war 1978 12 Jahre alt und wollte immer nur die 8 auf dem Platz tragen.
Du hast die 8 unsterblich gemacht und Dein linker Fuß war göttlich. Ich war auch Linksfuß. Denen sagt man ja immer Eigenheiten nach...
Ich hatte eine Pappfigur von Dir im Nationaltrikot, die ich immer vor den Fernseher gestellt habe, wenn Du in der N11 gespielt hast....
Weißt Du was? Ich habe Dein Tor gegen Gladbach, dass 1-1, hundert mal auf dem Bolzplatz nachgespielt.
Dein unbändiger Jubel mit heraushängender Zunge! Du wusstest irgendwie, dass das die Meisterschaft war. Wir durften einfach zu Hause nicht gegen die verlieren.
Flocke, Du warst mein Idol. Ich weiß, das Du jetzt woanders bist, ich will es aber nicht akzeptieren, kann es nicht verstehen!
Mit Dir ist ein Stück FC gestorben!
Flocke, mach et jut, ich hoffe, Du bist jetzt an einem besseren Ort!

Danke.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17728
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #66 am: Donnerstag, 20.Jun.2013, 21:25:33 »
In meinem Freundes-und Fußballkollegenkreis wußte jeder, dass ich Flohe und D.Müller vergöttert habe.
Die hießen für mich auch nicht Müller und Flohe, sondern immer nur Heinz und Dieter, da gab es gar keine Nachnamen mehr...so nahe habe ich mich denen gefühlt.


Irgendwann hatte auch ich mal lichte Momente auf dem Fußballplatz, seinerzeit versenkte ich mit meinem linken Fuß - ich bin ebenfalls Linksfüßer - in einem AH-Spiel einen Freistoß aus etwa 20 Metern über die Mauer genau in den Winkel.
Ein Kollege, welcher draußen stand, machte mir das größte Kompliment, welches ich als Fußballer je erfahren habe, er rief lauthals


HEINZ FLOHE IS BACK


Nie im Leben war ich so stolz, dass ich in einer einzigen Situation meines Fußballerdaseins annähernd mit dem Talent meines Idols in Verbindung gebracht würde.


Heinz ist seit Samstag tot, aber für mich wird er ewig weiterleben, und es kullern immer noch Tränen.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline powow

  • Premium-User
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2380
  • Geschlecht: Männlich
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #67 am: Donnerstag, 20.Jun.2013, 21:39:32 »
Danke an magic für den link. Schick ich gleich Dad zu. Und die Idee mit dem Flock war auch sehr gut, Zico. Ein Trikot-Flock für Flocke. Heinz, du warst der Größte!
Aurora Borealis, the icy sky at night...

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7373
  • Geschlecht: Männlich
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #68 am: Donnerstag, 20.Jun.2013, 21:46:17 »
Diese angeschnittenen Bälle mit dem linken Außenrist, einfach göttlich.
Danke Heinz , das war Fußball wie ich ihn liebte und heute doch so sehr vermisse bei meinem, unserem und Deinem FC !
Wir werden wohl so etwas nicht mehr zu sehen bekommen.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 12997
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #69 am: Donnerstag, 20.Jun.2013, 22:46:40 »
Diese angeschnittenen Bälle mit dem linken Außenrist, einfach göttlich.


Wollte ich auch gerade erwähnen, die habe ich sonst von keinem anderen gesehen. Sieht man aktuell in der Bundesliga von niemandem. Auch wenn der damalige Fussball im Vergleich zum heutigen in Zeitlupe gespielt wurde, war er damals doch eine ganze Ecke ästhetischer. Klasse in dem Video aber auch Klaus Fischer: Der hätte auch in der heutigen Zeit eine Topkarriere hingelegt, wie schnell der die Bälle aus allen Lagen verarbeitet und im Tor versenkt hat, das war auch Weltklasse.


Offline Tacheles

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3512
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #70 am: Donnerstag, 20.Jun.2013, 23:38:59 »

Wollte ich auch gerade erwähnen, die habe ich sonst von keinem anderen gesehen. Sieht man aktuell in der Bundesliga von niemandem. Auch wenn der damalige Fussball im Vergleich zum heutigen in Zeitlupe gespielt wurde, war er damals doch eine ganze Ecke ästhetischer. Klasse in dem Video aber auch Klaus Fischer: Der hätte auch in der heutigen Zeit eine Topkarriere hingelegt, wie schnell der die Bälle aus allen Lagen verarbeitet und im Tor versenkt hat, das war auch Weltklasse.



 Nichts aber auch gar nichts will ich hier auch nur im Ansatz schmälern. Aber die mit dem Außenrist angeschnittenen Flanken waren seinerzeit auch DAS Markenzeichen von René Botteron.
Wenn sich nichts ändert, dann bleibt das so wie es ist.

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11067
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #71 am: Freitag, 21.Jun.2013, 08:19:01 »
In Erinnerung an ihn spiele ich mit dem Gedanken das diesjährige Trikot mit Flocke beschriften zu lassen.

Hab ich auch so gemacht.
Die meisten Dinge im realen Leben regle ich mit meinem überdurchschnittlich guten Aussehen, daher bitte ich hier im Forum um Nachsicht.

Offline Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24101
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #72 am: Mittwoch, 15.Okt.2014, 20:01:13 »
https://www.startnext.de/heinz-flohe

Hier kann man den Film über Flocke per Crowdfunding unterstützen.

Wenn man z.B. 19,90 € "spendet", bekommt man später als Danke die fertige DVD (die im Handel wohl auch um die 20 € kosten wird). Insofern ist es nur ein vorgezogenes Investment, was den Machern aktuell laut eigener Aussage aber sehr hilft. Soweit ich weiß, wird das Geld auch erst fällig, wenn in knapp 30 Tagen das anvisierte Ziel von 25.000 € erreicht worden sein sollte.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline Rallef79

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 369
  • Geschlecht: Männlich
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #73 am: Freitag, 17.Okt.2014, 12:33:25 »
https://www.startnext.de/heinz-flohe

Hier kann man den Film über Flocke per Crowdfunding unterstützen.

Wenn man z.B. 19,90 € "spendet", bekommt man später als Danke die fertige DVD (die im Handel wohl auch um die 20 € kosten wird). Insofern ist es nur ein vorgezogenes Investment, was den Machern aktuell laut eigener Aussage aber sehr hilft. Soweit ich weiß, wird das Geld auch erst fällig, wenn in knapp 30 Tagen das anvisierte Ziel von 25.000 € erreicht worden sein sollte.

 :tu:

Direkt mal ne BluRay reserviert.

@Mods: Um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen, sollte man den Link auf Seite 1 oder in nem eigenen Fred festpinnen!
Am Samsdach jitt et Barjeld, am Sonndach jommer 'rus, am Mondach weed jekäjelt, am Diensdach schlofe mer us, am Mettwoch schlage mer dem Chef dann op d'r Desch, Donnersdach es Muttertag, am Friedach jitt et Fesch.

Offline MuckiBanach

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3546
  • Geschlecht: Männlich
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #74 am: Freitag, 17.Okt.2014, 13:10:51 »
Schöne Sache. Bin dabei. Werde auch mal ein bisschen die Werbetrommel rühren.

Offline MuckiBanach

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3546
  • Geschlecht: Männlich
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #75 am: Dienstag, 21.Okt.2014, 09:30:14 »
*hochhol*

Erst ca 10% von 25.000€ sind finanziert. Da geht noch was.

https://www.startnext.de/heinz-flohe

Man kann sich jetzt schon BluRay, DVD, Buch, Sammlerpakete, Premierenpakete sichern.

Zitat:Um einen Film herzustellen, der Heinz Flohe angemessen würdigt, bedarf es entsprechender Mittel. Es ist für kleinere, aber ambitionierte Verlage oder Produktionsfirmen mittlerweile kaum noch möglich im Vorwege Vertriebskanäle zu öffnen, sprich feste Verkäufe vor der Veröffentlichung zu generieren. Das Risiko bleibt zu 100% beim Produzenten, die Risiken werden immer größer, die Möglichkeiten eine anspruchsvolle Produktion zu realisieren immer komplizierter. Wir können nur noch durch ein extrem gutes Qualitätsprodukt punkten und dadurch Nachfrage erzeugen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?
Jeder Euro, den die Community beisteuert, dient der Qualitätssteigerung und fliesst in die Lizenzierung von teurem Spielszenenmaterial und in eine hochwertige Postproduktion.



Also gebt euch nen Ruck und helft mit, dass die Film- u. Buchdokumentation über Flocke ein Erfolg wird.
https://www.startnext.de/heinz-flohe


Man muss sich nicht regisitrieren, es gibt verschiedene Zahlwege, alles ganz unkompliziert.                                         

Offline Skillz

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 732
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #76 am: Dienstag, 21.Okt.2014, 09:58:37 »
Bluray wird bestellt!

Offline Hassia-Colonia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 563
  • Geschlecht: Männlich
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #77 am: Dienstag, 21.Okt.2014, 10:08:50 »
*hochhol*

Erst ca 10% von 25.000€ sind finanziert. Da geht noch was.

https://www.startnext.de/heinz-flohe

Man kann sich jetzt schon BluRay, DVD, Buch, Sammlerpakete, Premierenpakete sichern.

Zitat:Um einen Film herzustellen, der Heinz Flohe angemessen würdigt, bedarf es entsprechender Mittel. Es ist für kleinere, aber ambitionierte Verlage oder Produktionsfirmen mittlerweile kaum noch möglich im Vorwege Vertriebskanäle zu öffnen, sprich feste Verkäufe vor der Veröffentlichung zu generieren. Das Risiko bleibt zu 100% beim Produzenten, die Risiken werden immer größer, die Möglichkeiten eine anspruchsvolle Produktion zu realisieren immer komplizierter. Wir können nur noch durch ein extrem gutes Qualitätsprodukt punkten und dadurch Nachfrage erzeugen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?
Jeder Euro, den die Community beisteuert, dient der Qualitätssteigerung und fliesst in die Lizenzierung von teurem Spielszenenmaterial und in eine hochwertige Postproduktion.



Also gebt euch nen Ruck und helft mit, dass die Film- u. Buchdokumentation über Flocke ein Erfolg wird.
https://www.startnext.de/heinz-flohe


Man muss sich nicht regisitrieren, es gibt verschiedene Zahlwege, alles ganz unkompliziert.                                         

Das Buch wollte ich mir eh zulegen, hätt ich das früher gewusst wäre ich längst dabei!  :tu:

Offline Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24101
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #78 am: Dienstag, 21.Okt.2014, 11:17:46 »
Kann man mittlerweile auch per Kreditkarte oder Bankeinzug bezahlen? Vorkasse find ich etwas.... seltsam... wenn man bedenkt, dass das Geld eigentlich erst fällig wird, sollte das Ziel von 25.000 € erreicht werden.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline Hassia-Colonia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 563
  • Geschlecht: Männlich
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #79 am: Dienstag, 21.Okt.2014, 11:35:43 »
Ich konnte Lastschrift wählen. Wird aber auch erst eingezogen, wenn die deadline abgelaufen ist und das gesamte Projekt finanziert wurde.

Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1384
    • https://ralffriedrichs.wordpress.com/
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #80 am: Montag, 27.Okt.2014, 11:26:37 »
Artikel über Heinz Flohe (Film) bei 11FREUNDE: HIER!

Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1384
    • https://ralffriedrichs.wordpress.com/
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #81 am: Donnerstag, 06.Nov.2014, 15:59:31 »
Bluray wird bestellt!
*hochhol*

Erst ca 10% von 25.000€ sind finanziert. Da geht noch was.

https://www.startnext.de/heinz-flohe

Man kann sich jetzt schon BluRay, DVD, Buch, Sammlerpakete, Premierenpakete sichern.

Zitat:Um einen Film herzustellen, der Heinz Flohe angemessen würdigt, bedarf es entsprechender Mittel. Es ist für kleinere, aber ambitionierte Verlage oder Produktionsfirmen mittlerweile kaum noch möglich im Vorwege Vertriebskanäle zu öffnen, sprich feste Verkäufe vor der Veröffentlichung zu generieren. Das Risiko bleibt zu 100% beim Produzenten, die Risiken werden immer größer, die Möglichkeiten eine anspruchsvolle Produktion zu realisieren immer komplizierter. Wir können nur noch durch ein extrem gutes Qualitätsprodukt punkten und dadurch Nachfrage erzeugen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?
Jeder Euro, den die Community beisteuert, dient der Qualitätssteigerung und fliesst in die Lizenzierung von teurem Spielszenenmaterial und in eine hochwertige Postproduktion.

Also gebt euch nen Ruck und helft mit, dass die Film- u. Buchdokumentation über Flocke ein Erfolg wird.
https://www.startnext.de/heinz-flohe

Man muss sich nicht regisitrieren, es gibt verschiedene Zahlwege, alles ganz unkompliziert.                                         





5 Tage vor "Toresschluss" wurde jetzt die 10.000er Marke geschafft, das ist schon ganz gut, aber da geht sicher noch was.

Der FC selbst hat mittlerweile in seinem Facebook-Aufritt auch um Mithilfe gebeten.

Hier ein neuer, recht anschaulicher WDR-Bericht zum Projekt mit bereits einigen schönen Aufnahmen (und einem Fehler, den der WDR eingebaut hat  :D   )

Offline dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2250
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #82 am: Donnerstag, 06.Nov.2014, 16:06:01 »
Der Flugkopfball beim 5:0 gegen St. Pauli kam von Okudera, nicht von Heinz Flohe.
Stadiongänger seit 1962

Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1384
    • https://ralffriedrichs.wordpress.com/
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #83 am: Donnerstag, 06.Nov.2014, 16:13:52 »
Der Flugkopfball beim 5:0 gegen St. Pauli kam von Okudera, nicht von Heinz Flohe.

Logo! :D

Der WDR hat eigene Aufnahmen hinzugefügt, darunter irrtümlich den Oku-Kopfball. Witzigerweise waren die ersten drei Bundesligatore von Flocke tatsächlich Kopfbälle. Habe ich selbst im Archiv sehen können, ... als Kopfball-Ungeheuer war dieser Rastelli ja nun wirklich nicht bekannt ;)

Offline Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24101
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #84 am: Montag, 10.Nov.2014, 21:45:11 »
Zitat
Final Countdown am 11.11.: Wir sind im Crowdfunding jetzt fast bei 19.000 Euro angekommen. Danke an euch Fans, die dafür gesorgt haben! 19.000 Euro heißt, wir sind dicht am Finanzierungslimit, aber noch fehlt etwas bis zur Zielsumme von 25.000 Euro. Erst dann wird das Crowdfunding realisiert. Wird das Finanzierungslimit bis zum morgigen Termin nicht erreicht, bekommen alle Fans ihr Geld zurück, so sind die Regeln. Helft uns beim Endspurt auf www.startnext.de/heinz-flohe , macht eure Vorbestellung und unterstützt so das Filmdenkmal für Flocke. Sagt es weiter, jede Vorbestellung zählt. Ne schöne Jrooß, Team Flocke.

Los Leute, jeder noch eine DVD oder das Buch vorbestellen auf der verlinkten Seite!
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14330
  • Geschlecht: Männlich
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #85 am: Montag, 10.Nov.2014, 22:00:55 »
ich habe eben bestellt.




noch 6.000€ - das ist ja fast aussichtslos.
"Manche von den Jungs haben eine Berufsauffassung wie die Nutten von St.Pauli. Die rauchen, saufen und huren rum, gehen morgens um 6 Uhr ins Bett und haben am nächsten Tag ein Spiel."  Eduard Geyer

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20717
  • Geschlecht: Männlich
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #86 am: Dienstag, 11.Nov.2014, 01:08:53 »
Habe auch schon bestellt.

Die sollen das mal aus der Mannschaftskasse bezahlen. Die Peanuts.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline SCool

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3645
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #87 am: Dienstag, 11.Nov.2014, 02:10:50 »
Habe das gerade erst gesehen mit dem Crowdfunding und das Sammlerpaket bestellt.
Wenn die 25.000,00 € nicht zu Stande kommen, blasen die alles ab??
01.10.2017: "Ich hoffe, die Mannschaft wird besser. Ich bin ganz sicher: Das wird passieren." - Claudio Pizarro

Offline Hungksfresser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8481
  • geschrottet
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #88 am: Dienstag, 11.Nov.2014, 02:18:12 »
Hab es dann auch mal bestellt.
Meine Freunde halten mich für einen Irren. Aber das bin ich nicht. Ich bin nur so wie sie es auch wären, wenn sie nicht soviel Angst hätten.

Offline koelner

  • Ich
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16382
Re: Auf Wiedersehen Heinz "Flocke" Flohe
« Antwort #89 am: Dienstag, 11.Nov.2014, 07:59:32 »
Habe das gerade erst gesehen mit dem Crowdfunding und das Sammlerpaket bestellt.
Wenn die 25.000,00 € nicht zu Stande kommen, blasen die alles ab??

Der Film/das Buch gibt es auch ohne 25.000, dann aber mit wesentlich weniger Spielszenen. Also beteiligt euch und teilt das Projekt.... Die 5.500 sollten doch bis heute abend noch möglich sein.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!